Die Geschäftsidee für die Selbstständigkeit finden und prüfen

Der Weg in die Selbstständigkeit beginnt für jeden Gründer mit der Suche nach der passenden Geschäftsidee. Aber nicht jede Idee ist auch eine Geschäftsidee, die genügend wirtschaftlichen Erfolg verspricht. Es gilt schon im Vorfeld das Potenzial der Idee zur Existenzgründung zu prüfen.

Als Alternative zur eigenen Geschäftsidee können Sie auch per Nachfolge oder mit einem Franchisesystem gründen. Das Franchising bietet den Vorteil, dass sich die Geschäftsidee in der Praxis bereits etabliert hat - wir haben die Top 10 Franchisesysteme zusammengestellt. 



Unsere 3 Link-Tipps vorab

Alles beginnt mit der Idee - doch auf dem Weg in die erfolgreiche Selbstständigkeit gibt es viele Herausforderungen zu meistern. Unsere drei Link-Tipps helfen Ihnen dabei weiter.

Sie haben eine Idee für die Gründung? Wir haben ein Tool für den Geschäftsideen-Check entwickelt. Überprüfen Sie in wenigen Schritten die wichtigsten Faktoren Ihre Idee.

In unserer Franchisebörse stellen sich spannende Franchisesysteme mit ihren Ideen vor. Diese sind auf der Suche nach neuen Partnern - vielleicht ist auch für Sie die passende Idee dabei.

Von der Idee über den Businessplan bis hin zu den ersten Schritten der Gründung haben wir Ihnen über 100 Tipps für Ihr Unternehmen zusammengestellt.

Von der eigenen Idee zur Geschäftsidee

Sie haben eine Idee zur Existenzgründung? Eine Geschäftsidee ist der Ausgangspunkt der Existenzgründung und sie bildet die Grundlage jedes Businessplans, den Sie für die Gründung ausarbeiten.

Die Geschäftsidee muss nicht innovativ oder komplett neu sein, damit Sie mit der Existenzgründung Erfolg haben. In der Regel sind wirkliche Marktneuheiten bei der Existenzgründung die Seltenheit. Vielmehr sind es Planung und Umsetzung der Geschäftsidee, die die Basis der erfolgreichen Selbstständigkeit legen. Nehmen Sie sich einige Zeit bei der Suche und Prüfung Ihrer Idee zur Selbstständigkeit.

Mit einem Franchise in die Selbstständigkeit

Eine weitere Möglichkeit für die Existenzgründung ist die Übernahme der Idee eines bestehenden Geschäftskonzepts gegen eine Gebühr. Dieser Start in die Selbstständigkeit wird als sogenanntes Franchising bezeichnet. Die Zahlen und Fakten zu Franchise in Deutschland zeigen, dass die Existenzgründung mit einer fremden Geschäftsidee sehr beliebt ist. Somit können Sie auch per Franchise die passende Geschäftsidee finden.

Bei der Auswahl des Franchisesystems für die Selbstständigkeit kann Ihnen die Übersicht der Top 10 Franchiseunternehmen helfen. Schauen Sie sich in Ruhe jede Idee zur Selbstständigkeit per Franchise an. Sie können dann mehr Informationen zu jeder einzelnen Geschäftsidee anfordern.

TIPP

Sie interessieren sich für die Gründung per Franchising? Dann werfen Sie einen Blick in unseren kostenfreien Leitfaden. Darin stellen sich Ihnen 10 Systeme und wir beleuchten die wichtigsten Aspekte der Franchisegründung.

Per Unternehmensnachfolge selbstständig machen

Eine weitere interessante Alternative zur eigenen Geschäftsidee bietet die Nachfolge, wo Sie ein schon bestehendes Unternehmen übernehmen und fortführen. Sie treten damit die Unternehmensnachfolge an. Auch hier gibt es eine Vielzahl an Punkten zu beachten und zu planen, damit der Weg in die Selbstständigkeit per Unternehmensnachfolge gelingt.

Für die Auswahl eines geeigneten Unternehmens für die Übernahme, können Sie in bestehenden Nachfolgebörsen suchen.

Eigene Geschäftsidee für die Gründung suchen

Sie wollen gründen, haben aber noch nicht die richtige Idee zur Selbständigkeit? Sie müssen mit Ihrer Idee die Welt nicht neu erfinden. Verschiedene Wege können Sie zu Ihrer Geschäftsidee zur Existenzgründung führen. Eine Idee zur Selbstständigkeit kann in Form einer Innovation, eines verbesserten Angebots, einer verbesserten Dienstleistung oder einer besseren Vermarktung sowie durch das Erschließen eines neuen Markts umgesetzt werden. Der Ausgangspunkt Ihrer Suche nach der passenden Geschäftsidee ist aber stets die Frage: Was will der Kunde?

Im Einzelnen kann Ihre Idee für die Selbstständigkeit gemäß der Produkt Markt Matrix nach Ansoff den folgenden Strategien zugeordnet werden:

  • Innovation: Sie starten die Selbstständigkeit mit einem im Markt bisher noch nicht bestehenden Angebot
  • Produktmodifikation: Sie verändern im Rahmen Ihrer Geschäftsidee ein Angebot, um es besser auf die Marktbedürfnisse anzupassen.
  • Marktdurchdringung: Sie starten mit einem ähnlichen Angebot wie die Konkurrenz aber versuchen durch besseres Marketing oder schlagkräftigeren Vertrieb die Kunden besser mit Ihrer Geschäftsidee zu erreichen.
  • Expansion: Sie nehmen ein bestehendes Produkt und erschließen damit neue Märkte bspw. im Ausland.

Hunderte Geschäftsideen im Überblick

Für die Suche nach Ihrer Geschäftsidee haben wir Beispiele für Geschäftsideen aus verschiedenen Bereichen wie Mode, Design, Nahrungsmittel, Sport oder Geschäftsideen im Internet zusammengestellt. Wir zeigen Ihnen auch welche Geschäftsidee in der Rubrik "Beste Geschäftsideen" bei einem Gründungswettbewerb ausgezeichnet wurde und stellen Ihnen Ideen zur Existenzgründung aus Amerika vor.

Wenn Sie nicht nur etwas über verschiedene Geschäftsideen erfahren wollen, lesen Sie unsere Interviews mit anderen Gründern. Diese berichten über Ihre Idee zur Selbstständigkeit, Erfahrungen und Herausforderungen auf dem Weg zur Selbstständigkeit.

TIPP

Die passende Geschäftsidee finden: wir haben Ihnen eine Reihe von Geschäftsideen zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und sehen Sie, welche Ideen zur Selbstständigkeit schon im Markt sind und wie diese im Detail umgesetzt wurden.

Eigene Geschäftsidee prüfen: ist der Markt groß genug?

Um das geschäftliche Potenzial Ihrer Idee zur Selbstständigkeit zu bestimmen, brauchen Sie zunächst keine umfangreichen Berechnungen anzustellen. Vielmehr sind es folgende Fragen, die erste Anhaltspunkte für den geschäftlichen Erfolg der Geschäftsidee liefern können. Dabei geht es beispielsweise darum, die Geschäftsidee zu konkretisieren. Dies bedeutet zunächst einfach mal auf dem Papier festzuhalten, welche Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden sollen und welche Zielgruppe von der Geschäftsidee angesprochen werden soll. Dann werden Sie recht schnell erkennen, ob der Markt für Ihre Idee zur Selbstständigkeit große genug ist. Später bauen Sie hierauf im Kapitel "Markt und Wettbewerb" im Businessplan auf.

Gleichzeitig sollten Sie aber auch bereits die technische Machbarkeit und rechtliche Aspekte wie gewerbliche Schutzrechte Ihrer Idee zur Existenzgründung prüfen. Schließlich ist in Ihrer Geschäftsidee oft ein Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen begründet, den Sie eventuell per Patent, Gebrauchsmuster oder Marke schützen lassen können.

TIPP

Zu den Tools, die Sie für Ihre Gründung nutzen können, gehört auch ein Check für die Geschäftsidee. Prüfen Sie damit Ihre Idee zur Selbstständigkeit. Das Tool Geschäftsidee-Check gibt es kostenfrei im Downloadbereich.

Über 100 Tipps für Ihre erfolgreiche Existenzgründung

Von der Geschäftsidee über den Businessplan bis hin zu den Formalitäten einer Gründung und den ersten Schritten als Unternehmer haben wir Ihnen über 100 Tipps zusammengestellt, die Ihnen auf dem Weg in die Selbstständigkeit helfen. Egal ob Marktanalyse, Buchhaltung, Marketing oder SEO lesen Sie jetzt unsere Tipps für Ihre Existenzgründung.

Partner