Meine Erfahrung mit dem Fördermittelcheck

Der Fördermittelcheck und die Beratungsdienstleistung der Berater des Zentrums für Mittelstandsberatung zahlen sich rückwirkend und dauerhaft aus.

— Regine Breiden, Schmetterling-Design

Der Fördermittelcheck zeigt Ihnen, welche Förderung Sie erhalten

Profitieren Sie vom kostenlosen und unverbindlichen Fördermittelcheck! Unser erfahrener Partner, das Zentrum für Mittelstandsberatung, hilft Ihnen, aus dem Wirrwarr der über 2.000 Fördermittelprogramme der EU und der Bundesländer die für Sie relevanten Zuschüsse und Fördermittel zu finden. Am Ende der Seite finden Sie das Formular für Ihren persönlichen Fördermittelcheck.

Wenn Sie aktuell ALG1 oder ALG2 erhalten und gründen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, direkt ein kostenfreies Beratungsgespräch zu vereinbaren, um von den speziellen Angeboten profitieren zu können.

Spezielle Fördermittel für Gründer aus der Arbeitslosigkeit

Für Gründer die aktuell ALG 1 oder ALG 2 erhalten, gibt es spezielle Zuschüsse und Förderungsangebote. Wenn Sie daher aus der Arbeitslosigkeit heraus gründen möchten, vereinbaren Sie am besten ein kostenfreies Beratungsgespräch mit unseren Experten.

Ein erfahrener Berater hilft Ihnen dann gerne bei Themen wie Gründungszuschuss und AVGS-Maßnahmen weiter.

Georg Douvos erklärt den Fördermittelcheck und freut sich auf einen Termin mit Ihnen!

Georg Douvos und sein Team stehen Ihnen rund um das Thema Fördermittel und Zuschüsse zur Seite. Die Grundlage bildet der Fördermittelcheck, den Sie weiter unten auf der Seite ausfüllen können. Im Anschluss erfolgt ein persönliches Gespräch mit Herrn Douvos. Wenn Sie sich für eine Beratung bei Herrn Douvos entscheiden, geht es an die Beantragung der Fördermittel!

Fallbeispiel: Zuschüsse und Fördermittel für die Eröffnung eines Online-Shops , Gründer Andreas Huber

Für die Eröffnung eines Online-Shops habe ich zusammen mit dem Zentrum für Mittelstandsberatung zu Beginn einen professionellen Businessplan erstellt, der nicht nur für mich selber als zeitlicher und finanzieller Leitfaden dient, sondern auch bei Banken und der Agentur für Arbeit einen positiven Eindruck hinterlassen hat.

Voran hatten wir die Beratungsförderung Vor- und Nachfolgecoaching des Landes Bayern über die IHK München beantragt. Neben den 10 Tagwerken Beratung  habe ich auch einen Zuschuss in Höhe 5.600 EUR erhalten. Natürlich kann eine professionelle Beratung nicht kostenlos sein, aber Dank der Zuschüsse betrug mein Eigenanteil daran nur 30 Prozent. Anschließend haben wir das KFW-Gründerkredit Startgeld beantragt. In der 5-Jahres-Kondition betrug der Zinssatz nur 2,05 Prozent und ich habe problemlos das O.K. meiner Bank erhalten.

Ich danke Herrn Douvos und seinem Team für die umfangreiche Beratung, die sich auch auf Fragen rund um Marketing, Versicherung und Rechtsform erstreckte. Die vielen Fragen und Existenzsorgen die meiner Idee anfangs gegenüberstanden konnten durch die Unterstützung vom Zentrum für Mittelstandsberatung beseitigt werden.

Wann lohnt sich ein Fördermittelcheck für Sie?

Grundsätzlich gilt, Fördermittel gibt es nicht umsonst. Unser Kooperationspartner das Zentrum für Mittelstandberatung hilft Ihnen im Dschungel der Fördermittel und Zuschüsse das passende Finanzierungsinstrument für Sie zu finden. Erfahrene Berater unterstützen Sie bei der Beantragung der Fördermittel. Diese Beratung ist häufig förderfähig, sodass Sie nur einen gewissen Eigenanteil zahlen müssen. Folgende Situationen zeigen auf, wann sich der Fördermittelcheck für Sie lohnt:

  • Existenzgründung: Sie brauchen, wie im Beispiel oben, eine Finanzierung für Ihre Gründung - Grundlage dafür ist ein bankreifer Businessplan.
  • Expansion: Sie sind bereits Unternehmer und möchten expandieren. U.a. für neue Produktionsanlagen gibt es Zuschüsse und Förderung.
  • Betriebsübernahmen: Sie möchten ein Unternehmen übernehmen und suchen eine Finanzierung für den Kaufpreis - machen Sie den Fördermittelcheck!
  • Auch bei der Errichtung von Solarparks oder dem Erwerb von Immobilien helfen Ihnen die Fördermittelberater weiter.

Ihr persönlicher Fördermittelcheck