Sie wollen in die Unabhängigkeit durchstarten und ein neues Unternehmen gründen, Ihr junges Unternehmen erweitern oder eine Firma übernehmen?

Die KfW fördert Sie von Anfang an - mit wichtigen Tipps, Informationen und der passenden Finanzierung.

Das passsende Angebot für Ihren Finanzierungsbedarf

Die KfW bietet Ihnen je nach Kapitalbedarf und Unternehmensphase verschiedene Förderangebote zur Finanzierung Ihrer Gründung oder Ihres Unternehmens.

Sie suchen einen günstigen Kredit für Ihren Start? Mit dem ERP-Gründerkredit - Startgeld können Sie alles finanzieren, was  Sie in den Anfangsjahren benötigen.

Der Kredit mit Eigenkapitalcharakter: Das ERP-Kapital für Gründung schont Ihre Sicherheiten und Ihre Kreditlinie. Damit können Sie bis zu 40% Ihres Vorhabens langfristig finanzieren.

Wie groß Ihre Pläne für die Selbstständigkeit auch sind: Mit dem ERP-Gründerkredit -Universell können Sie praktisch alles finanzieren, was Sie für Ihr Unternehmen brauchen.

Beratungstermin online vereinbaren

Sie haben Interesse an den vorgestellten KfW-Förderprodukten? Dann können Sie jetzt ganz einfach online bei der KfW Ihren Finanzierungspartner vor Ort heraussuchen und einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren. Dazu müssen Sie lediglich Ihren Wohnort oder die gewünschte Bank angeben. Danach erhalten Sie eine Liste der Finanzierungspartner und können Ihren Wunschtermin angeben:

Die KfW Förderung in der Praxis

Die KfW fördert mit ihren Produkten jedes Jahr eine Vielzahl an Gründern, Start-ups und Unternehmen. Auf der Webseite der KfW können Sie einige der Gründer und Unternehmen kennenlernen, die eine Förderung der KfW Förderung erhalten: zu den Praxisbeispielen

Weitere Informationen

Die KfW hält auch Magazine und Broschüren für Gründer und Unternehmer bereit, die neben den Förderprodukten zahlreiche Tipps, wichtige Informationen und Einblicke in die unternehmerische Tätigkeit anderen Gründer geben.

Haben Sie weitere Fragen?

Nutzen Sie das umfangreich Online-Angebot der KfW