3. Baustein: Konto & Kapital

Nachdem Sie Ihre Firma gegründet haben, geht es an die Eröffnung des Kontos. Einige Rechtsformen - wie z.B. die GmbH - werden erst mit der Eröffnung eines Kontos und der entsprechenden Einzahlung handlungsfähig. Neben der Kontoeröffnung ist für viele Gründer auch das Thema Finanzierung relevant - wir haben für Gründer relevante Finanzierungsmöglichkeiten zusammengestellt.

Girokonto der Postbank

Sie sind Freiberufler oder Einzelunternehmer? Dann empfehlen wir Ihnen das kostenfreie Girokonto der Postbank. 

Online-Girokonto der Netbank

So geht Banking heute: das Online-Girokonto der Netbank eignet sich für alle Gründer, die keine Filiale vor Ort benötigen.

Firmenkonto der Deutschen Bank

Für Ihre GbR, UG oder GmbH bietet sich das günstige Firmenkonto der Deutschen Bank an. Filiale und Beratung vor Ort inklusive!

Firmenkonto bei der Onlinebank

Wenn Sie für Ihre GbR, GmbH oder UG ein kostenfreies Firmenkonto suchen, könnte das Onlinekonto der Fidor Bank interessant sein.

Kredit von Privat

Ein Kredit von der Crowd? Bis 25.000 € sind auf auxmoney für Selbstständige möglich. Starten Sie direkt Ihr eigenes Kreditprojekt!

Förderkredit über die GRENKE Bank

Wenn Sie einen Förderkredit von bis zu Bis 100.000 € benötigen, so ist die GRENKE Bank der ideale Ansprechpartner.

Firmenkredit von der Crowd

Junge Unternehmen können auf Funding Circle schnell und unkompliziert einen Unternehmenskredit beantragen.

Mietbürgschaft: Liquidität sichern

Die Mietkaution bindet meist viel Kapital. Setzen Sie Liquidität frei mit der Mietbürgschaft der DKB (ab 2.000 € Mietkaution).