Menü Schließen
Besser gründen – mit Für-Gründer.de

Investoren finden: Veranstaltungen für Start-ups

Für Start-ups stellt oft der Zugang zu Investoren - sei es im Venture Capital-Bereich oder auch bei Business Angels - eine große Herausforderung dar. Quer durch Deutschland gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die gezielt Start-ups und Investoren zusammenbringen wollen.

Hierzu zählen u.a. Business Angel-Stammtische, die Venture Lounge, Forum Kiedrich, Start-up Weekends und viele andere, auf denen Sie Investoren finden können.



Regionale Business Angel-Stammtische

In Deutschland gibt es zahlreiche Business Angel-Netzwerke, in denen Sie als Gründer Investoren finden können. Diese führen regelmäßige Business Angel-Stammtische durch, die das Matching von Gründer und Business Angel zum Ziel haben. Für eine Matching-Veranstaltung kann sich das Start-up in der Regel vorher beim Business Angel-Netzwerk bewerben.

Dort wird dann eine Vorauswahl getroffen. Die eingeladenen Gründer haben dann die Möglichkeit bei der Veranstaltung ihre Idee vor zahlreichen Business Angels zu präsentieren, um so passenden Investoren finden zu können. Termine der Matching-Veranstaltungen sowie Bewerbungsvoraussetzungen finden Gründer und Unternehmer auf den jeweiligen Seiten der Business Angel-Netzwerke.

TIPP

Wie läuft eine Matching-Veranstaltung bei den Business Angeln ab? Wir haben im Blog einen Rückblick auf ein Event der Business Angels FrankfurtRheinMain.

Venture Lounge: Köpfe, Konzepte, Kapital

Ziel der Venture Lounge ist es, junge Gründer mit Venture Capital-Gebern zusammenzubringen. Für die Teilnahme an der Venture Lounge brauchen Investoren, Unternehmer und Berater eine Einladung. Die Veranstalter der Venture Lounge sind CatCap Corporate Finance sowie Neuhaus Partners. Bewerben können sich Gründer, die Investoren finden wollen, über die Website der Venture Lounge.

Die ausgewählten Start-ups haben dann in einer 8-minütigen Präsentation Zeit, ihren Business Case den anwesenden Investoren vorzustellen. Abgerundet wird die Venture Lounge durch im Anschluss stattfindende Einzelgespräche. Veranstaltungsorte der Venture Lounge sind bspw. in Berlin und München. Dabei haben die einzelnen Veranstaltungen unterschiedliche Schwerpunkte wie Hightech, Games, e-Commerce, Life Science oder Internet, wo Start-ups Investoren finden können.

Die Venture Loung in der Praxis

Als Medienpartner haben wir die Venture Lounge in verschiedenen Städten in Deutschland begleitet und zeigen Ihnen auf, welche Start-ups sich dort präsentieren und wie das Pitching abläuft: 

INVESTFORUM Sachsen-Anhalt

Das INVESTFORUM Sachsen-Anhalt bietet umfangreiche Unterstützung und Beratungsleistungen für Start-ups, um den passenden Investor zu finden. Zudem findet jährlich die nach eigenen Angaben größte Matchingveranstaltung für Beteiligungskapital in Mitteldeutschland statt, auf der Start-ups den passenden Investor finden können.

Lesen Sie ein Fazit zum INVESTFORUM 2014 sowie zum INVESTFORUM 2015.

ADVANCE Day: pitchen und Investoren finden

Der ADVANCE Day ist eine eintägige Veranstaltung des Medienclusters NRW. Er dreht sich rund um das Thema Kapitalakquisition: also den passenden Investor finden. Etwa 200 Teilnehmer haben auf dem ADVANCE Day die Möglichkeit, Investoren und Start-ups kennenzulernen und zu networken. Auf dem Event pitchen aber nicht nur Start-ups mit ihrer Geschäftsidee. Auch Investoren und Vertreter anderer Finanzierungsalternativen stellen sich vor und liefern bei Workshops spannende Informationen für Gründer.

Auf dem ADVANCE Day 2015 kamen zahlreiche Investoren und Start-ups zusammen: unser Fazit.

Karlsruher Venture Day

Jährlich heißt es auch in Karlsruhe für Start-ups aus ganz Deutschland: im meet'n'speed den Investor finden. Im Speed Dating-Format treffen die Gründer im direkten Gespräch auf zahlreiche Investoren und erklären immer wieder ihre Geschäftsidee - und hoffentlich macht es bei einer dieser Runden "Klick". Der Karlsruher Venture Day findet stets im Frühjahr statt. Alle weiteren Infos gibt es auf der Website vom Venture Day.

Wir waren beim 4. Venture Day in Karlsruhe dabei: zum Rückblick.

BayStartUP Venture Conferences

Die BayStartUP Venture Conferences, ehemals evobis Venture Conferences, stehen in der Regel unter verschiedenen Themen. Dazu zählten bspw. bisher "Innovative Sozialunternehmen auf Kapitalsuche", "Software, Internet & Mobile" oder „Kapital für die Wachstumsphase". Interessierte Start-ups, deren Geschäftsmodell dem entsprechenden Schwerpunkt entspricht, können sich bei BayStartUP um einen der Pitching-Plätze bewerben. Vor zahlreichen Investoren können die Start-ups dann mit einer guten Präsentation den passenden Investor finden. Alle Informationen zu den BayStartUP Venture Conferences finden Sie auf dem Profil BayStartUP Venture Conferences.

VC Stammtisch Düsseldorf

Der VC Stammtisch Düsseldorf möchte Unternehmern und Investoren eine Plattform für den regelmäßige Austausch über aktuelle wirtschaftliche Tendenzen und Entwicklungen bieten. Dabei gibt es stets Vorträge namhafter Referenten auf den Events. Veranstalter des VC Stammtisches Düsseldorf sind eCapital, Warth & Klein Grant Thornton sowie Tigges Rechtsanwälte. Die Termine der Veranstaltungen, auf denen Sie Investoren finden können und Anmeldemöglichkeiten erhalten Sie auf der Website des VC Stammtisches Düsseldorf.

TIPP

Investoren finden in der Crowd: anders als auf klassischen Pitching-Veranstaltungen gibt es beim Crowdinvesting die Möglichkeit auf Plattformen die passenden Investoren zu finden.

Forum Kiedrich: Investoren finden auf dem Gründermarkt

Das Forum Kiedrich veranstaltet zwei Mal im Jahr den Gründermarkt. Dabei sollen technologiebezogenen Gründern aus ganz Deutschland, die mit einem innovativen Ansatz ein klares Wachstumspotenzial aufweisen und die sich am überzeugendsten präsentieren, geeignete Mentoren und Business Angels in der Früh- und Ausbauphase ihrer Geschäftsentwicklung zur Seite gestellt werden. Rund 25 ausgewählte Gründerteams haben auf dem Gründermarkt die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee, das Konzept und den Businessplan vorzustellen, um dann passende Investoren finden zu können. Infos zum nächsten Gründermarkt und zur Bewerbung finden Sie auf der Website von Forum Kiedrich.

Munich venture summit

Das Munich venture summit bietet zahlreiche Vorträge zum Thema Venture Capital, Workshops, Diskussionen und die Möglichkeit, die eigene Idee mit anderen zu entwickeln und vor Investoren zu präsentieren. Seit dem ersten Munich venture summit 2009 haben viele bekannte Gesichter aus der deutschen und internationalen VC- und Start-up-Szene an den mehrtägigen Events teilgenommen. Auf dem Munich venture summit können Sie nicht nur Investoren finden, sondern auch viele weitere wertvolle Kontakte knüpfen. Alle Informationen finden Sie auf der Website Munich venture summit.

Echtzeit: Kontakte und Investoren finden

Die Veranstaltung Echtzeit richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Allerdings ist zur Teilnahme eine Einladung der Plattform deutsche-startups.de nötig, damit Sie die geeigneten Investoren finden können. Nachdem die Echtzeit 2008 in Berlin gestartet ist, findet sie nun auch in Hamburg, Köln sowie München statt. Aktuelle Termine finden Sie auf der Echtzeit Website.

DLD (Digital - Life - Design) Konferenz

Ob in München, Peking, New York, San Francisco, London oder Moskau, die DLD Konferenz ist in viele Städten der Welt zu Hause. Das globale Netzwerk sieht sich mit seinen Konferenzen zu Innovation, digitalen Medien, Wissenschaft und Kult als verbindendes Element zwischen Wirtschaft, Kreativen, Entrepreneuren und Investoren. Auf diese Weise sollen neue Partnerschaften, Investitionen und Geschäftsentwicklung initiiert werden. Alle aktuellen Termine für die DLD Konferenz finden Sie auf der Website.

Start-up Weekend: übers Wochenende zum Unternehmen

Das Konzept der Start-up Weekends stammt aus dem angelsächsischen Raum. Die Grundidee ist dabei, die eigene Idee oder auch fremde Idee zusammen im Team über einen bestimmten Zeitraum - oft das Wochenende - zu entwickeln. Dabei stehen den Gründern in der Regel Mentoren zur Seite. Zum Abschluss der Entwicklungsphase erfolgt dann die Präsentation vor einer Jury. Mittlerweile gibt es das Start-up Weekend u.a. in München, Frankfurt, Berlin oder Hamburg.

Gründer-Konferenzen: IdeaLab, EBSpreneurship, F.ounders

IdeaLab und F.ounders sind zwei Beispiele für Konferenzen, auf denen Unternehmer zum Erfahrungsaustausch und neuen Inspirationen zusammenkommen. Die IdeaLab wird jährlich von Studenten an der WHU organisiert und zieht nationale und internationale Entrepreneure an.

Auf dem EBSpreneurship Forum – der nach eigenen Angaben größte von Studenten organisierte Gründerkongress in Europa - kommen regelmäßig zahlreiche innovative und erfolgreiche Unternehmer und Start-ups, VC-Investoren sowie Studenten zum Austausch, Netzwerken, Investoren finden und zahlreichen Workshops zusammen.

Auf der F.ounders kommen ebenfalls jährlich 150 Unternehmer der weltweit führenden Technologie-Unternehmen zusammen. Auch Empfehlungen anderer Gründer sind ein Weg, wenn Sie Investoren finden wollen.

VC-Campus

Unter dem "Motto Ideen. Enthusiasmus. Gründerspirit" findet im dritten Quartal 2016 der neue VC-Campus statt. Unternehmer, Gründer, Fondsmanager, Kapitalgeber, Bildungsinteressierte aus Schulen, Hochschulen und Unternehmen und Forscher kommen zum VC-Campus zusammen, um Netzwerke zu schaffen und gemeinsam Gründungen und Bildungsinitiativen der Region und des gesamten deutschsprachigen Raums entscheidend voranzubringen. An den dazugehörigen Pitching-Sessions darf es dabei natürlich nicht fehlen.

VC-Pitch und Business Angel Kongress Baden-Württemberg

Gleich zwei spannende Pitching-Events gibt es für Gründer in Baden-Württemberg: Der VC-Pitch ermöglicht Hightech-Start-ups mit hohem Kapitalbedarf den Zugang zu Investoren. Veranstaltet wird das Event von VC-BW als Teil der Gründungsoffensive der baden-württembergischen Landesregierung. Auch beim jährlich stattfindenden Business Angel Kongress haben ausgewählte Start-ups die Möglichkeit, vor einer Vielzahl Investoren ihr Geschäftskonzept zu präsentieren, um diese so von einer erste Seedfinanzierung zu überzeugen.

Wir waren bei beiden Events vor Ort und bieten einen kleinen Einblick:

Weitere Veranstaltungen

  • NRW.Bank Private Equity Konferenz: die jährliche Konferenz der NRW.Bank bietet mit ihrem Veranstaltungsprogramm eine Plattform für den Austausch von und mit Multiplikatoren, Unternehmern und Investoren.
  • HTGF Family Day: der High-Tech Gründerfonds lädt jährlich Portfoliounternehmen und Investoren, Business Angels und weitere Experten zum Erfahrungsaustausch, Partnering, persönlichen Gesprächen sowie Workshops zum Family Day ein.
  • Beim Elevator Pitch BW, dem größten Pitching-Event in Baden-Württemberg, können sich innovative Start-ups über viele verschiedene Regional Cups für das Landesfinale qualifizieren, wo sie auf Investoren, Geschäftspartner und potenzielle Kunden treffen werden.
  • Startups@Reeperbahn: Wer vor über 60 Investoren und Investment-Managern sein Start-up vorstellen und den Spiegel Online Mediapreis, ein Mediabudget in Höhe von 100.000 Euro, gewinnen möchte, der sollte sich beim Hamburger Event Startups@Reeperbahn bewerben.

Investoren finden mit einem Pitch Deck

Ob auf der Suche nach einem Venture Capital-Unternehmen oder einem Business Angel - wenn Sie Investoren finden und überzeugen möchten, dann benötigen hierzu eine geeignete Präsentation, in welcher die wichtigsten Elemente der Geschäftsidee vorgestellt werden.

Hierzu können Sie sich einerseits einem One-Pager bedienen, der wie die Executive Summary die wichtigsten Aspekte des Businessplans enthält. Andererseits wird das sogenannte Pitch Deck bei Investoren immer beliebter. Dabei handelt es sich um eine 10 bis 15-seitige Präsentation, die ebenso die wichtigsten Inhalte des Businessplans zusammenfasst. Wenn Sie einen Investor finden möchten, sollten Sie sich die Struktur eines Pitch Decks also genau anschauen.

TIPP

Investoren finden Sie auch in unserer umfangreichen Kapitalgeber- und Förderdatenbank für Existenzgründer, Start-ups und Selbstständige.

Vorheriger Artikel:
Crowdinvesting
Nächster Artikel:
Unternehmensfinanzierung