Investoren finden: Vorgehensweise, Events und Tipps

Sie haben eine innovative Geschäftsidee und brauchen Kapital? Wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie Investoren finden. Sie erfahren in diesem Beitrag: Was ist die grundsätzliche Vorgehensweise? Welche Arten von Investoren gibt es? Welche Anforderungen stellt ein Investor an ein Start-up? Und wir stellen Events vor, auf denen Sie Investoren treffen können.

1. Investorensuche vorbereiten: Welcher Investor passt zu Ihnen?

Investor ist nicht gleich Investor. Erfolgreiche Start-ups vertrauen auf Inkubatoren, Company Builder, Acceleratoren, VC-Gesellschaften und Business Angels. Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede:

TypWas?Wie hilft er? LeistungenPhase?
AcceleratorZiel der schnellen Entwicklung eines marktreifen ProduktesFinanzierung und Betreuung im Rahmen eines Bootcamps von ca. 6 MonatenIdeenphase, Startphase
InkubatorEinrichtungen, die den Unternehmer in die Selbstständigkeit begleitenBeratung, Coaching, Infrastruktur z.B. BüroräumeIdeenphase, Startphase
Business-AngelsErfahrener Unternehmer, der Anteile am Unternehmen hältBeratung, Vermittlung von Netzwerkpartnern; auch FinanzierungFrühes Wachstum
Company BuilderInvestoren, die nicht nur Geld geben, sondern Strukturen schaffenTeam-Aufbau, Ideen, Mitarbeit im operativen GeschäftStartphase, Wachstumsphase
VC-GesellschaftenFinanzieren bereits bestehende Start-ups mit Eigenkapital und Mezzanine-Kapital, erfolgreicher Exit als ZielFinanzierung, Vermittlung von NetzwerkpartnernWachstumsphase

Weitere Kriterien für die Wahl eines Investors:

  • Höhe Ihres Kapitalbedarfs: Für manche Investoren ist ein Start-up zu klein oder bereits zu groß.
  • Portfolio: An welchen Unternehmen hält der Investor Beteiligungen?
  • Track-Record: Welche Referenzen und Erfolge kann der Investor vorweisen?
  • Geographischer Fokus: In welchen Ländern engagiert sich der Geldgeber?
  • Branchenfokus: Auf welche Branchen konzentriert sich das Investment?
  • Wie seriös ist der Investor?

2. Investoren finden: die besten Wege

Erfolgreiche Start-ups schicken bei der Investorensuche den Mitgründer ins Rennen, der das beste Talent für Kapital-Akquise hat. Überzeugendes Auftreten, Begeisterung und kommunikative Fähigkeiten sind entscheidend. Zu den üblichen Wegen der Investorensuche von Start-ups zählen:

  • Kalt-Akquise: Am Anfang steht die gezielte Recherche nach möglichen Investoren, dann erfolgt die Ansprache.
  • Professionelle Investorenvermittler  und Vermittlungsportale sind weitere Möglichkeiten, um Investoren finden zu können.
  • Besuch von Events: Hier lernen Sie die Szene kennen, können gezielt Investoren ansprechen oder an Pitches teilnehmen.
  • Teilnahme an Wettbewerben: Dort winken Preisgelder und Aufmerksamkeit in den Medien. Auch die Start-ups profitieren, die nicht auf dem Siegertreppchen stehen. Denn viele Wettbewerbe bieten Coachings, Feedback zur Geschäftsidee oder zum Businessplan und die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.
  • Persönliche Kontakte und Empfehlungen: Gute Kontakte zu Geldgebern sind wichtig. Daher investieren Start-ups Zeit, ein gutes Netzwerk aufzubauen.

3. Wo Investoren finden? Events und Veranstaltungen

Pitching-Events, Gründerstammtische und Konferenzen sind Veranstaltungen, wo Gründer Investoren finden können. Beim Pitching-Event stellen Start-ups ihr Konzept in kurzen Impulsvorträgen vor.

BayStartUP Venture Conferences

Die BayStartUP Venture Conferences, ehemals evobis Venture Conferences, stehen in der Regel unter verschiedenen Themen. Dazu zählten bspw. bisher "Innovative Sozialunternehmen auf Kapitalsuche", "Software, Internet & Mobile" oder „Kapital für die Wachstumsphase". Interessierte Start-ups, deren Geschäftsmodell dem entsprechenden Schwerpunkt entspricht, können sich bei BayStartUP um einen der Pitching-Plätze bewerben. Vor zahlreichen Investoren können die Start-ups dann mit einer guten Präsentation den passenden Investor finden. Alle Informationen zu den BayStartUP Venture Conferences finden Sie auf dem Profil BayStartUP Venture Conferences.

Bits & Pretzels Start-up Pitch

Nach einer Vorauswahl aus 100 Start-ups pitchen wenige Ausgewählte im Finale auf der Hauptbühne des Events vor Investoren und bis zu 2.500 weiteren Besuchern. (www.bitsandpretzels.com/pitch)

Business Angel-Stammtische in Deutschland

In Deutschland gibt es zahlreiche Business Angel-Netzwerke, in denen Sie als Gründer Investoren finden können. Diese führen regelmäßige Business Angel-Stammtische durch, die das Matching von Gründer und Business Angel zum Ziel haben. Für eine Matching-Veranstaltung kann sich das Start-up in der Regel vorher beim Business Angel-Netzwerk bewerben.

Dort wird dann eine Vorauswahl getroffen. Die eingeladenen Gründer haben dann die Möglichkeit bei der Veranstaltung ihre Idee vor zahlreichen Business Angels zu präsentieren, um so passende Investoren finden zu können. Termine der Matching-Veranstaltungen sowie Bewerbungsvoraussetzungen finden Gründer und Unternehmer auf den jeweiligen Seiten der Business Angel-Netzwerke.

TIPP

Welcher Geldgeber ist der Richtige für ein Start-up? Wo sind die Fallstricke? Mit dem Startup Investment Guide 2020 bekommen Sie neben wichtigen Informationen einen Zugang zur exklusiven Investoren-Datenbank.

Download: Investoren Guide 2020

Cash Walk

Ein Komitee vom LMU Entrepreneurship Center und German Accelerator wählt 50 Start-ups aus, die beim Cashwalk auf über 80 Investoren treffen, um sie von einer Finanzierung zu überzeugen. Pitch-Zeit: drei Minuten. (www.cashwalk.de)

DLD (Digital - Life - Design) Konferenz

Ob in München, Peking, New York, San Francisco, London oder Moskau, die DLD Konferenz ist in viele Städten der Welt zu Hause. Das globale Netzwerk sieht sich mit seinen Konferenzen zu Innovation, digitalen Medien, Wissenschaft und Kult als verbindendes Element zwischen Wirtschaft, Kreativen, Entrepreneuren und Investoren. Auf diese Weise sollen Start-ups neue Partnerschaften und Investoren finden können. Alle aktuellen Termine für die DLD Konferenz finden Sie auf der Website.

Echtzeit: Kontakte und Investoren finden

Die Veranstaltung Echtzeit richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Allerdings ist zur Teilnahme eine Einladung der Plattform deutsche-startups.de nötig, damit Sie die geeigneten Investoren finden können. Nachdem die Echtzeit 2008 in Berlin gestartet ist, findet sie nun auch in Hamburg, Köln sowie München statt. Aktuelle Termine finden Sie auf der Echtzeit Website.

Forum Kiedrich: Investoren finden auf dem Gründermarkt

Das Forum Kiedrich veranstaltet zwei Mal im Jahr den Gründermarkt. Dabei sollen technologiebezogenen Gründern aus ganz Deutschland, die mit einem innovativen Ansatz ein klares Wachstumspotenzial aufweisen und die sich am überzeugendsten präsentieren, geeignete Mentoren und Business Angels in der Früh- und Ausbauphase ihrer Geschäftsentwicklung zur Seite gestellt werden. Rund 25 ausgewählte Gründerteams haben auf dem Gründermarkt die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee, das Konzept und den Businessplan vorzustellen, um dann passende Investoren finden zu können. Infos zum nächsten Gründermarkt und zur Bewerbung finden Sie auf der Website von Forum Kiedrich.

Gründer-Konferenzen: IdeaLab, EBSpreneurship, F.ounders

IdeaLab und F.ounders sind zwei Beispiele für Konferenzen, auf denen Unternehmer zum Erfahrungsaustausch und neuen Inspirationen zusammenkommen. Die IdeaLab wird jährlich von Studenten an der WHU organisiert und zieht nationale und internationale Entrepreneure an.

Auf dem EBSpreneurship Forum – der nach eigenen Angaben größte von Studenten organisierte Gründerkongress in Europa - kommen regelmäßig zahlreiche innovative und erfolgreiche Unternehmer und Start-ups, VC-Investoren sowie Studenten zum Austausch, Netzwerken, Investoren finden und zahlreichen Workshops zusammen.

Auf der F.ounders kommen ebenfalls jährlich 150 Unternehmer der weltweit führenden Technologie-Unternehmen zusammen. Auch Empfehlungen anderer Gründer sind ein Weg, wenn Sie Investoren finden wollen.

Innovation Day

Start-ups pitchen auf der großen Bühne beim Innovation Day, um Investoren finden zu können: Entscheider, Multiplikatoren und etablierte Unternehmer mit qualifiziertem Know-how. Es winken hohe Preisgelder. (https://business.metropoleruhr.de/invest/innovationsraumruhr/)

Innovator´s Pitch

Europäische Start-ups in der Frühphase haben beim Innovators’ Pitch die Chance, Investoren zu finden und Preisgelder zu gewinnen. (www.innovatorspitch.com/)

Investforum Pitch Day

Zum Abschluss der ganztägigen Matchingveranstaltung zwischen Start-ups und Investoren wird im Pitch-Finale das Einhorn des Abends gesucht und prämiert. (https://investforum.de/pitchday/)

INVESTFORUM Sachsen-Anhalt

Das INVESTFORUM Sachsen-Anhalt bietet umfangreiche Unterstützung und Beratungsleistungen für Start-ups, die passende Investoren finden wollen. Zudem findet jährlich die nach eigenen Angaben größte Matchingveranstaltung für Beteiligungskapital in Mitteldeutschland statt, auf der Start-ups den passenden Investor finden können.

Investor Days Thüringen

Im Rahmen der Investor Days Thüringen können Start-ups je nach Unternehmensalter (Thüringer Elevator Pitch bzw. Meet the Rising Stars) Investoren finden und einem breiten Publikum im Pitch ihr Konzept präsentieren. (www.thex.de/innovativ/investor-days)

Karlsruher Venture Day

Jährlich heißt es auch in Karlsruhe für Start-ups aus ganz Deutschland: im meet'n'speed den Investor finden. Im Speed Dating-Format treffen die Gründer im direkten Gespräch auf zahlreiche Investoren und erklären immer wieder ihre Geschäftsidee - und hoffentlich macht es bei einer dieser Runden "Klick". Der Karlsruher Venture Day findet stets im Frühjahr statt. Alle weiteren Infos gibt es auf der Website vom Venture Day.

Munich venture summit

Das Munich venture summit bietet zahlreiche Vorträge zum Thema Venture Capital, Workshops, Diskussionen und die Möglichkeit, die eigene Idee mit anderen zu entwickeln und vor Investoren zu präsentieren. Seit dem ersten Munich venture summit im Jahr 2009 haben viele bekannte Gesichter aus der deutschen und internationalen VC- und Start-up-Szene an den mehrtägigen Events teilgenommen. Auf dem Munich venture summit können Sie nicht nur Investoren finden, sondern auch viele weitere wertvolle Kontakte knüpfen. Alle Informationen finden Sie auf der Website Munich venture summit.

Seven Ventures Pitch Day

Jedes Jahr können Start-ups bei  dem von ProSiebenSat.1 veranstalteten Pitch um ein Millionenbudget für ihre TV-Werbung pitchen. (www.sevenventures.de/de/7vpd)

Start-up BW Elevator Pitch

Ohne Powerpoint oder Video und in drei Minuten müssen die Start-ups bei diesem Pitch-Format im Ländle überzeugen und können so Investoren finden. Die Sieger aus den regionalen Pitchings treffen im Landesfinale in Stuttgart aufeinander. (www.startupbw.de/wettbewerbe/elevatorpitch)

Start-up Weekend: übers Wochenende zum Unternehmen

Das Konzept der Start-up Weekends stammt aus dem angelsächsischen Raum. Die Grundidee ist dabei, die eigene Idee oder auch fremde Idee zusammen im Team über einen bestimmten Zeitraum - oft das Wochenende - zu entwickeln. Dabei stehen den Gründern in der Regel Mentoren zur Seite. Zum Abschluss der Entwicklungsphase erfolgt dann die Präsentation vor einer Jury. Mittlerweile gibt es das Start-up Weekend u.a. in München, Frankfurt, Berlin oder Hamburg.

Start-up@Reeperbahn Pitch

Investoren finden auf Hamburgs sündiger Meile. Fast 500 Geldgeber, Corporates, Journalisten und Multiplikatoren der deutschen Digital- und Medienbranche bereiten Start-ups die ganz große Bühne für den Kontakt mit den Geldgebern. (www.hamburg-Start-ups.net/) 

University Innovation Challenge

Bei der University Innovation Challenge präsentieren sich Innovationen bzw. Start-ups einer hochkarätigen Jury sowie einem exklusiven Fachpublikum. Gleichzeitig gibt es Zugang zu wertvollen Kontakten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. (https://award.handelsblatt.com/ university-challenge/)

VC Stammtisch Düsseldorf

Der VC Stammtisch Düsseldorf möchte Unternehmern und Investoren eine Plattform für den regelmäßige Austausch über aktuelle wirtschaftliche Tendenzen und Entwicklungen bieten. Dabei gibt es stets Vorträge namhafter Referenten auf den Events. Veranstalter des VC Stammtisches Düsseldorf sind eCapital, Warth & Klein Grant Thornton sowie Tigges Rechtsanwälte. Die Termine der Veranstaltungen, auf denen Sie Investoren finden können und Anmeldemöglichkeiten erhalten Sie auf der Website des VC Stammtisches Düsseldorf.

TIPP

Investoren finden in der Crowd: anders als auf klassischen Pitching-Veranstaltungen gibt es beim Crowdinvesting die Möglichkeit auf Plattformen die passenden Investoren zu finden.

Mehr zum Thema Crowdinvesting

VC-Campus

Unternehmer, Gründer, Fondsmanager, Kapitalgeber, Bildungsinteressierte aus Schulen, Hochschulen und Unternehmen und Forscher kommen zum VC-Campus zusammen, um Netzwerke zu schaffen und gemeinsam Gründungen und Bildungsinitiativen der Region und des gesamten deutschsprachigen Raums entscheidend voranzubringen. An den dazugehörigen Pitching-Sessions darf es dabei natürlich nicht fehlen.

VC-Pitch und Business Angel Kongress Baden-Württemberg

Gleich zwei spannende Pitching-Events gibt es für Gründer in Baden-Württemberg: Der VC-Pitch ermöglicht Hightech-Start-ups mit hohem Kapitalbedarf den Zugang zu Investoren. Veranstaltet wird das Event von VC-BW als Teil der Gründungsoffensive der baden-württembergischen Landesregierung. Auch beim jährlich stattfindenden Business Angel Kongress haben ausgewählte Start-ups die Möglichkeit, vor einer Vielzahl Investoren ihr Geschäftskonzept zu präsentieren, um diese so von einer ersten Seedfinanzierung zu überzeugen.

Venture Day

Auge in Auge: Sieben Minuten haben Start-ups beim Venture Day Zeit, um einen sehr guten ersten Eindruck bei den Investoren zu hinterlassen, bevor es zum nächsten Tisch geht. (www.venture-day.de/)

VIR Innovations "Sprungbrett"

Start-ups mit einer Idee für die Digitalisierung der Reisebranche, die nicht jünger sind als ein Jahr, können sich im Pitch auf den VIR Online Innovationstagen der Branche präsentieren. (www.v-i-r.de/sprungbrett)

Wittener Preis für Gesundheitsvisionäre

Neun Start-ups, die sich auf den Gesundheits- und Pflegesektor fokussieren, pitchen nach erfolgreicher Bewerbung im Finale, um Investoren zu finden. (www.gesundheitsvisionaere.de)

4. Den Investor überzeugen: Pitch Deck und Finanzplan

Investoren finden ist das eine. Hat der Kontakt zum Investor geklappt, kommt der Moment der Wahrheit: die Investoren-Präsentation für Ihre Geschäftsidee. Welche Formate nutzen erfolgreiche Start-ups?

  • Der One-Pager: Hier fassen Sie auf einer Seite die Eckpunkte des Geschäftsmodells zusammen, analog zum Executive Summary.
  • Das Pitch Deck: Das ist eine Präsentation von 10 bis 15 Seiten, spannend aufbereitet im Sinne eines guten Storytellings.
  • Der Businessplan selbst liefert anschließend die Details, insbesondere der Finanzplan.

Es gilt: Mit Pitch Deck oder One-Pager begeistern, mit dem Businessplan überzeugen.

TIPP

Mit unserer Businessplan-Software können Sie einen bankfähigen Finanzplan erstellen.

Finanzplan-Software kennenlernen

5. Der Investor zeigt Interesse: Konditionen und Beteiligungsvertrag prüfen

Das Start-up hat bei der Investoren-Präsentation überzeugt und ein Investor zeigt Interesse. Jetzt prüfen Sie Konditionen und den Beteiligungsvertrag. Die wesentlichen Eckpunkte eines Beteiligungsvertrages sind.

  • Höhe der Beteiligung
  • Höhe der Gewinnbeteiligung
  • Mitspracherechte
  • Horizont der Beteiligung

Lesen Sie dazu unseren Leitfaden zum Beteiligungsvertrag.

Fazit: 9 Fehler bei der Investorensuche vermeiden

Folgende Fehler sind tödlich, wenn Sie Investoren finden wollen:

  • Unsystematisch vorgehen: Investoren wahllos oder zu spät suchen.
  • Pitch-Deck Spamming: Wahlloses Versenden der Investorenpräsentation statt persönlicher Ansprache und guter Vorbereitung.
  • Zu spät auf Investoren-Anfragen reagieren.
  • Keine Events besuchen.
  • Unprofessionelle Unterlagen: Pitch-Deck & Co sind wenig prägnant.
  • Die Umsatzplanung ist unrealistisch.
  • Die Kostenplanung ist lückenhaft.
  • Mangelnde Harmonie im Gründerteam.
  • Unrealistische Bewertungen aufrufen.

Erfolgreiche Start-ups wählen dagegen den richtigen Investorentyp, sprechen ihn gezielt an, präsentieren den USP der Geschäftsidee perfekt und schaffen beim Abschluss des Deals eine Win-Win-Situation.