Beratung bei der Finanzierung - speziell auch für Unternehmen in der Corona-Krise

Die Gründungs- oder Wachstumsfinanzierung gehören zu den größten Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, dass Sie vor Ansprache der Banken alle notwendigen Unterlagen (wie z.B. einen bankfähigen Finanzplan) erstellt, sich über mögliche Fördermöglichkeiten informiert und ein schlüssiges Finanzierungskonzept erarbeitet haben. Für die Finanzierung können Sie die Hilfe eines erfahrenen Experten in Anspruch nehmen. Die Beratung wird staatlich gefördert.

Aktuell: Für Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind, werden sämtliche Beratungskosten bis 4.000 Euro übernommen.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Informationsgespräch!

Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Berater erstellen Sie zügig alle notwendigen Unterlagen, wie z.B. die Liquiditätsplanung und Rentabilitätsrechnung. Der Gründungsexperte prüft mögliche Fördermittel für Sie, erarbeitet ein stimmiges Finanzierungskonzept und bereitet Sie optimal auf die anstehenden Gespräche vor. Die Beratungsleistung wird bis zu 80% gefördert! Füllen Sie das nachfolgende Formular und ein Finanzierungsexperte aus unserem Netzwerk wird sich bei Ihnen für ein kostenfreies Informationsgespräch melden.

Hinweis für alle, die von der Corona-Krise betroffen sind: Beratungskosten bis 4.000 Euro werden komplett durch den Staat finanziert. Die Beratung erfolgt damit kostenfrei für Sie. Mit dem Berater zusammen können Sie somit nach Krisen-Lösungen und Finanzierungen suchen.

Bitte vermerken Sie direkt im Formular, wenn sich Ihre Anfrage speziell die Corona-Krise bezieht.