Geschäftsideen für den Detox

|
Inspiration

Das neue Jahr hat begonnen und ehe man sich versieht, stürzt man sich auf die neuen Vorsätze und großen Pläne. Damit ihr euch nicht schon jetzt in der Arbeit verliert, zeigen wir euch 5 Geschäftsideen, bei denen die meiste Zeit des Alltags Detox angesagt ist. Damit könnt auch ihr die Jahresvorsätze entspannt angehen.

Mit diesen Geschäftsideen findet auch ihr einen Weg, Detox in euren Alltag zu integrieren. (Bild: Unsplash)

Katerfrei-Parties

Einer der wohl größten Argumente für einen ungesunden Lebensstil ist der Alkoholkonsum. Mit dem Verzicht auf alkoholische Getränke leben wir bewusster und entgiften unseren Körper. Aber eine Party ohne ein Glas Wein oder eine eisgekühlte Flasche Bier? Genau das haben die Gründer von DetoxRebels auf die Beine gestellt und eine regelrechte Marktlücke besetzt.

Mit Detox-Parties haben die beiden Gründer von detoxRebels eine Marktlücke gefunden. (Bild: DetoxRebels)

Martin Bressem und Jonas Höhn schmeißen antialkoholische Parties mit Smoothies und Ingwer-Shots. Die Parties finden in verschiedenen Großstädten statt und sprechen eine weitreichende Zielgruppe an. Mittlerweile hat sich das Angebot vergrößert. DetoxRebels bietet Workshops und Events mit Beratungsständen und Yogakursen an, die zu einem gesünderen Lebensstil anregen sollen. Das Start-up ist zu einem Konzept für Unternehmen geworden. So werden in großen Betrieben Aktionen von DetoxRebels für die Angestellten angeboten.

Algen-Limonade

Superfood in Form von Bowls oder Riegeln gibt es zur Genüge. Der Algendrink von Helga ist etwas Neues in der Gattung der Superfoods. Der vegane Vitamin-Booster wird aus gezüchteten Süßwasseralgen hergestellt. Die sogenannte Chlorella-Alge wird ressourcenschonend und nachhaltig in Österreich produziert.

Algen sind das neue Superfood, zeigen die Gründer von Helga. (Bild: Helga)

Nach dem Durchbruch des Algen-Getränks, haben die drei Gründerinnen Dr. Anneliese Niederl-Schmidinger, Renate Steger und Ute Petritsch das Sortiment erweitert. Für den Snack zwischendurch sind die Algen-Cracker eine geeignete Wahl. Und wer seine eigene Algen-Variante kreieren möchte, für den bietet sich das Chlorella-Algenpulver an.

Atmen mit einer App

Achtsamkeit und Meditation sind längst kein Hype mehr, sondern für viele ein Teil des Alltags. Doch nicht immer findet man die nötige Zeit, sich zurückzuziehen und zur Ruhe zu kommen. Mit der Meditations-App Calm ist das nun auch von unterwegs aus oder im Büro möglich.

Die App bietet Meditations- und Atemübungen, Tipps für einen besseren Schlaf und Tricks für achtsames Denken im Alltag. Darüber hinaus gibt es beruhigende Musik oder leises Wellenrauschen, Geschichten zum Einschlafen und sogar eine extra Version für Kinder. Calm versucht auf digitale Art und Weise, die Nutzer täglich an ihre mentale Gesundheit zu erinnern – und das erfolgreich.

Yoga auf PET-Flaschen

Zero Waste wird für immer mehr Menschen zum neuen Lebensstil: Plastik recyceln, wiederverwendbare Materialien benutzen und so für mehr Umweltbewusstsein im Alltag sorgen. Bei gängigen Produkten wie Trinkflaschen oder Brotdosen ist die Auswahl groß. Doch wie sieht es zum Beispiel beim Sport aus?

Die ersten nachhaltig produzierten Yogamatten haben den Markt erobert. (Bild: yoyoka)

Das Unternehmen yoyoka produziert Yogamatten aus recycelten PET-Flaschen. Damit stellen sie wie auch hejhej-mats nachhaltige Yogamatten her. Das Gründerteam unterstützt mit seinem Geschäft verschiedene Initiativen mit Schwerpunkt auf soziale und umweltbewusste Projekte. Mit den Yoyoka-Matten zeigen die drei Gründerinnen, dass selbst kleine Gewohnheiten geändert werden können und Plastik recyclebar ist, ohne dabei auf Entspannung verzichten zu müssen.

Detox: Festival mal anders

Ob Podcasts auf dem Weg zur Arbeit oder Entspannungskurse nach Feierabend – jeder hat seinen persönlichen Favoriten, wenn es um ein paar entspannte Minuten im Tagesgeschehen geht. Und diejenigen, denen ein Entspannungsritual nicht ausreicht, können immer noch einen kurzen Detox-Urlaub antreten.

Das Deetopia ist ein Detox-Festival, das Arbeitenden zu einer zukunftsorientierten Gesundheit verhelfen möchte. Dort geht es nicht nur um aktive Bewegung, Workshops und Yoga. Mithilfe von Experten werden die Teilnehmer auch zu Themen wie Stress, Schlafroutinen und Achtsamkeit beraten. Das Festival der etwas anderen Art ist mittlerweile auch zu einem großen Anlaufpunkt für Unternehmen geworden, um eigene Strukturen anzupassen.

Weitere spannende Geschäftsideen

Zurück
Gesundheit
|
Helga
|
Deetopia
|
Calm
|
Algendrink
|
Yogamatten
|
Detoxfestival
|
Entspannung
|
Detox
|
Health
|
Wellness
|
Urlaub
|
DetoxRebels