Kaffeevollautomat Test 2020: die Besten im Vergleich

Cappuccino, Espresso und Latte Macchiato - diese Kaffeespezialitäten haben mittlerweile in fast jedes Büro und jede Privatküche Einzug gehalten. Ein moderner Kaffeevollautomat zaubert auf Knopfdruck vielfältige Kaffeespezialitäten, die dem italienischen Original alle Ehre machen. Mittlerweile sind unzählige Modelle auf dem Markt erhältlich, die durch unterschiedliche Funktionen und Besonderheiten punkten. Wir helfen Ihnen, den Überblick bei der Suche nach dem passenden Kaffeevollautomaten zu behalten und haben deshalb einen kurzen Kaffeevollautomat Test erstellt.

Lesen Sie in unserem Kaffeevollautomat Test, welche Kriterien für den Kauf eines Kaffeevollautomaten ausschlagegebend sind, welche drei Spitzenreiter das Rennen machen und finden Sie im Anschluss an den Kaffeevollautomaten Test Ihren geeigneten Vollautomaten Anbieter.  

Kaffeevollautomat Test: auf Herz und Nieren geprüft

Vor dem Kauf bietet ein Kaffeevollautomat Test eine gute Hilfestellung, um sich einen Überblick von den erhältlichen Modellen zu verschaffen. Die Ergebnisse und insbesondere der Fokus auf die Funktionen und Eigenschaften der Testsieger schaffen eine Grundlage für den genaueren Vergleich.

Nachfolgend haben wir die bereits bestehenden zahlreichen Testberichte* wie beispielsweise von Stiftung Warentest und Tesberichte.de unter die Lupe genommen und für Sie die Top 3 der Kaffeevollautomaten zusammengefasst. Daneben halfen uns natürlich auch sehr die Online Bewertungen von Personen, die bereits einen Kaffeevollautomaten gekauft haben sowie Rezensionen bei Online Marktplätzen wie Amazon, um eine eigene Meinung zu bilden bzw. eine Empfehlung abzugeben und Ihnen den hier vorgestellten Kaffeeautomat Test zu erstellen.

TIPP

Sie suchen nach einem Kaffeevollautomaten? Fordern Sie jetzt Angebote für die besten Kaffeevollautomaten unverbindlich ein.

Zum Angebot

Bekannte Kaffeevollautomat Hersteller

In verschiedenen Preissegmenten angesiedelt, gibt es Kaffeevollautomaten von vielen Herstellern. Mittlerweile ist das Angebot so vielfältig, dass die Auswahl schwerfällt. Folgend ein Überblick über die wichtigsten Marken, die der Kaffeevollautomat Markt aktuell zu bieten hat und die Grundlage für unseren Kaffeevollautomat Test waren:

HerstellerBeschreibung
BoschBosch ist nicht nur im Bereich der Kaffeevollautomaten eine sehr bekannte Marke. Die Kaffeevollautomaten von Bosch sind baugleich mit den Modellen von Siemens. Die Kafeevollautomaten sind  vorwiegend im mittleren Preissegment von 500 Euro vertreten.
De’LonghiDieser Kaffeevollautomat Hersteller punktet mit einer großen Produktvielfalt und ist im preislichen Mittelfeld angesiedelt. Viele Nutzer heben hier die vielen Einstellungsmöglichkeiten und die einfache Reinigungsfunktion hervor. Besonders die Geräte der ECAM-Modellreihe sind sehr gefragt.
JuraJura Kaffeevollautomaten genießen einen herausragenden Ruf und sind besonders für ihre "leisen Töne" bekannt. Modelle des Herstellers sind im mittleren bis hohen Preissegment zu finden.
KrupsKrups stellt neben Padmaschinen auch Kaffeevollautomaten her. Ein besonderes Augenmerk legt die Firma bei der Herstellung ihrer Kaffeevollautomaten auf dessen Kompaktheit. Die meisten Vollautomaten sind sehr klein und  finden daher in jeder Küche Platz.
MelittaKaffeevollautomaten von Melitta sind ausgesprochen beliebt und in zahlreichen Ausstattungsvarianten zu finden. Sie werden in verschiedenen Preisklassen angeboten. Die Kaffeevollautomaten mit ihrem modernen Design gibt es hier bereits ab 300 Euro.
MieleMiele glänzt bei den Kaffeevollautomaten vor allem mit den besonders hochwertigen Designs, dank hochwertigem Edelstahl Gehäuse. Doch das hat auch seinen Preis, die Kaffeevollautomaten gibt es erst ab mehreren Tausend Euro.
Philips / Saeco2009 ging Saeco offiziell an Philips. Seitdem werden die Vollautomaten unter verschiedenen Markennamen und Modellbezeichnungen vertrieben. Philips Kaffeevollautomaten sind vorwiegend im unteren Preissegment bis maximal 600 Euro erhältlich.
WMFDie Kaffeevollautomaten von WMF sind überwiegend in der Gastronomie zu finden. Innerhalb kurzer Zeit lassen sich mit ihnen deutlich mehr Tassen zubereiten als mit anderen Geräten.

Wie Sie sehen, haben sich im Segment der gewerblichen Nutzer fast ein Dutzend Firmen über Jahrzehnte einen führenden Ruf erworben. Um sich für einen Anbieter entscheiden zu können, werfen Sie nachfolgend einen Blick auf unseren Kaffeevollautomat Test.

Kaffeevollautomat Test: wichtige Kriterien

Die Testkriterien bei einem Kaffeevollautomat Test können so vielfältig sein wie die Modelle selbst. Welche Argumente für Sie ausschlaggebend sind, hängt von den persönlichen Prioritäten ab. Einige wichtige Punkte sollten in jedem Kaffeevollautomat Test geklärt werden:

  • Anschaffungspreis
  • Brühgruppe
  • Geschmack und Aroma
  • Optik
  • Verarbeitung
  • Ausstattung
  • Bedienung
  • Pflegeaufwand

Nachfolgend stellen wir Ihnen in unserem Kaffeevollautomat Test drei Vollautomaten vor, die die oben genannten Punkte beinhalten und Ihnen so einen guten Überblick über die Funktionsweise geben.

Die 3 besten Kaffeevollautomaten im Vergleich

Einen absoluten Kaffeevollautomat Testsieger zu bestimmen, ist schwierig. Aufgrund der vielfältigen Modelle und Funktionen sowie der unterschiedlichen Testkriterien entstehen viele unterschiedliche Bestenlisten. Wir haben Ihnen eine kurze Aufstellung der drei Kaffeevollautomaten zusammengestellt, die auf unterschiedlichen Ranglisten die obersten Plätze belegen. Hier die Übersicht zum Kaffeevollautomat Test:

BedienungMELITTA CAFFEO CI  SIEMENS EQ 9De’Longhi  Magnificia    
Autom. Reinigungjajaja
Gewicht9,3 kg12,7 kg9 kg
Anzahl Mahlgrad367
Brühgruppe entnehmbarjajaja
MahlwerkKegelmahlwerkKeramikmahlwerkKegelmahlwerk
Displayjajanein
TassenfunktionZwei-TassenZwei-TassenZwei-Tassen
Leistung   
Leistung1500 Watt1500 Watt1450 Watt
Energiesparmodusjajaja
Ausstattung   
Wassertank1,8l2,3l1,8l
Anzahl Bohnenbehälter221
Milchsystemexternintegriertintegriert
Kaffeepulverneinneinja
Kaffeebohnenjajaja
Tischgerätjajaja
Preis659 €1.615 €270 €
Büro-geeignetjajanein

Der De’Longhi Magnificia ist unser Testsieger im Vergleich der niedrig Preis Kaffeevollautomaten. Er punktet mit einem tollen Aroma, pasabler Ausstattung, einer kinderleichten Bedienung und einem hübschen Aäußeren. Der Melitta Caffeo CI befindet sich zwischen Mittelklassemodell und ist ungefähr bei ca. 660 Euro angesiedelt. Hier wirde der ausgezeichnete Milchschaum und der gute Geschmack besonders hervorgehoben. Außerdem punktet er in den Tests durch viele besondere Funktionen. Der Siemens EQ.9 ist das Flaggschiff von Siemens. Das hochwertige Edelstahl Mahlwerk verarbeitet die Kaffeebohnen sorgfältig und sorgt so für ein wunderbares Aroma. Auch sonst wurde viel Edelstahl verbaut. Das und viele weitere Vorteile machen diesen Kaffeevollautomat zu einem Top Modell.

Schlussendlich lässt sich sagen, dass die drei vorgestellten Kaffeevollautomaten nicht umsonst in vielen Testberichten unter den Top 3 gelandet sind - alle sind für ihre Preisklasse und Funktionsumfang gute Kaffeevollautomaten, die Sie bedenkenlos zuhause oder in Ihrem Büro aufstellen können.

Unsere Empfehlung: das Angebot an unterschiedlichen Kaffeevollautomaten ist oft unüberschaubar. Ein Kaffeevollautomat Test bzw. Testberichte sind deshalb eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen und herauszufinden, auf welche Funktionen und Aspekte man am meisten Wert legt. Eine professionelle Beratung durch einen Kaffeevollautomat-Anbieter hilft Ihnen dann dabei, die perfekte Maschine zu finden. Unser Kooperationspartner Aroundoffice.de vermittelt Ihnen kostenfrei und unverbindlich bis zu drei regionale Experten für Ihren Kaffeevollautomat: jetzt Angebote einholen.

TIPP

Beachten Sie vor dem Kauf einige Kriterien: wie viel Kaffee trinken Sie? Welche Füllmenge Wasser passt in die Maschine? Brauchen Sie zwei Bohnenbehälter und zwei Mahlwerke? Lesen Sie sich dazu einen Kaffeevollautomaten Test durch.

Kaffeevollautomat Test: weitere Modelle

Ein Büro-Alltag ohne Kaffee ist für die meisten nicht vorstellbar. Ein guter Kaffee weckt Körper und Geist, daher ist ein Kaffeevollautomat ein Muss für jedes Büro. Der Kaffeevollautomat ermöglicht eine Auswahl von normalem Kaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macciatto oder Milchkaffee. Damit Sie Ihren geeigneten Kaffeevollautomat finden, haben wir in unserem Kaffeevollautomat Test unsere Produktempfehlungen nach

  1. Einsteiger
  2. Spezialist
  3. Profi

unterteilt, mit jeweils drei Beispielen, die aus Stiftung Warentest und weiteren Testberichten herausstechen und somit Grundlage für unseren Kaffeevollautomat Test bilden:

1. Einsteiger

Sie sind ein "Hin und wieder"-Kaffeetrinker? Falls Sie nur gelegentlich einen frisch aufgebrühten Kaffee genießen möchten und Sie ansonsten ganz gut mit dem Geschmack des einfachen Filterkaffees zurechtkommen, dann kommt für Sie ein einfacher und preiswerter Automat infrage, welcher sich einfach bedienen und automatisch reinigen lässt. Gute Vollautomaten in diesem Segment gibt es zwischen 250 € und 350 €.

Melitta Caffeo Solo & Milk

Die Melitta Caffeo Solo & Milk ist ein sehr kompakter Vollautomat, welcher einem einen guten Espresso liefert. Das Bohnenfach ist leider etwas klein geraten, hier wäre ein größerer Behälter vorteilhafter gewesen. Außerdem ist der Vollautomat recht laut, was für die Kollegen im Büro auf Dauer unangenehm werden könnte.

Philips HD8832/01 3100 Series

Die Philips HD8832/01 3100 Series ist preislich ein echter Hingucker, allerdings mit kleinen Schönheitsfehlern. Großer Pluspunkt für den extra heißen Milchschaum, dafür benötigt es für den Kaffee fast stolze 3 Minuten. Da der Abstand zum Auslauf recht groß geraten ist, spritzt gerne mal etwas daneben, was auf Dauer nicht so angenehm sein kann. Ansonsten kann sich dieser Vollautomat in jedem Büro sehen lassen.

Krups EA 8108

Laut Testberichten ist der Vollautomat ein absoluter Preisknaller, was wir anhand der Kritiken nicht ganz nachvollziehen können. Nur ca. 30 Sekunden Brühzeit und schon kann man seinen Kaffee genießen. Leider tropfte bei manchen Testern die Milchdüse nach und auch die Lautstärke lässt zu wünschen übrig. Die Brühgruppe ist fest verbaut und kann somit nicht einfach entnommen und gereinigt werden. Des Weiteren lässt sich die Milch nicht gut schäumen und ist auch hier viel zu heiß. Die Kaffeespezialitäten schmecken leider etwas wässrig und es ist nicht möglich, stärker zu dosieren.

2. Spezialist

Sind Sie ein echter "Kaffee-Liebhaber"? Wenn Sie gerne und oft Kaffee trinken und vielleicht schon Erfahrung mit einem Kaffeevollautomaten gemacht haben, sollten Sie sich ein Modell mit höherem Funktionsumfang und Leistung zulegen. Auch hier ist die Preisspanne recht breit, ab 400 € bis 650 € gibt es Vollautomaten, mit denen Sie sich "wohlfühlen" können.

Saeco Incanto HD8917/01

Die Saeco Incanto Kaffeevollautomat überzeugt durch seine moderne Edelstahl-Optik. Neben der optik überzeugt auch das kompakte Design, wodurch der Automat auch in kleineren Küchen Platz findet.

De’Longhi ESAM 5500

Mit seiner One Touch Funktion gehört dieser Kaffeevollautomat zu den größten von De’Longhi. Der ESAM 5500 gehört zur Mittelklasse. Es handelt sich hierbei um ein robustes Gerät, dessen Funktionen sich auf das Nötigste reduzieren, ohne etwas Wichtiges auszulassen.

Melitta Caffeo Barista

Die “Caffeo Barista” Kaffeevollautomaten sind die Spitzenmodelle von Melitta. Es handelt sich um die größten Vollautomaten von Melitta mit den meisten Funktionen. Der Vollautomat zeichnet sich durch Stabilität und besonders geringer Geräuschkulisse aus.

3. Profis

Kaffee ist in den meisten Büros unverzichtbar. Bei der Anschaffung eines Kaffeevollautomaten für das Büro sollte auf ein großes Fassungsvermögen für Wasser, Bohnen- und Abtropfbehälter geachtet werden. Die folgenden Geräte liegen ab ca. 1.000 € aufwärts.

De’Longhi Primadonna

Der De’Longhi Kaffeevollautomat weist kaum Schwächen in den Kaffeevollautomat Tests auf, was sich allerdings auch im Preis niederschlägt. Mit über 800 € ist der De’Longhi Primadonna Kaffeevollautomat für echte Profis geeignet, die das nötige Kleingeld besitzen und sehr gute Technik zu schätzen wissen.

Saeco GranBaristo Avanti HD8975/01

Der Vollautomat von Saeco überzeugt im Test mit hochwertiger Verarbeitung, einfacher Bedienbarkeit und eiem großen Funktionsumfang inklusive Milchaufschäumer. Ein extra Feature ist die Funktion, verschiedene Benutzerprofile anzulegen.

WMF 1000 pro S Barista

Mit einem Preis von über 2.000 € gehört der WMF 1000pro S Barista definitiv in die Premium-Klasse. Wem ein hochwertiges Design und eine einfache Reinigung wichtig ist, der kann bei diesem Kaffeevollautomat zugreifen. Wer dagegen etwas mehr auf das Geld achten möchte, findet einen solchen Funktionsumfang auch für deutlich weniger Geld in unserem Kaffeevollautomat Test.

TIPP

Der Milchschäumer des Kaffeevollautomaten sollte 1x täglich gereinigt werden. Wir empfehlen Geräte bei denen Sie das nicht per Hand machen müssen, die Maschine übernimmt das vollautomatisch.

Kaffeevollautomat Test: Fazit

Wie bereits in unserem Kaffeevollautomat Test erwähnt, ist das Küren eines Kaffeevollautomat Testsiegers kein Leichtes. Dafür ist die Vergleichbarkeit zwischen den verschiedenen Preisklassen auch einfach zu schwierig und nicht wirklich fair. Alle aufgelisteten Kaffeevollautomaten sind zweifelsohne herausragende Geräte, die allesamt ihre speziellen Stärken und nur wenige Schwächen offenbaren. Der eine macht besonders leckeren Kaffee, der andere bietet mehr Funktionen und der nächste Kandidat ist besonders günstig. Die Entscheidung, welcher Testsieger aus unserem Kaffeevollautomat Test das passende Gerät für Sie ist, können wir Ihnen nicht abnehmen. Wir können Ihnen nur sagen, dass die in unserem Testbericht vorgestellten Kaffeevollautomaten mit die Besten auf dem Markt sind.

Angebote für den passenden Kaffeevollautomaten einholen

Sie haben sich unseren Kaffeevollautomat Test durchgelesen, können sich aber noch nicht endgültig entscheiden und würden gerne einen Profi heranziehen? Wichtig sind Testberichte und eine gründliche Beratung – so bekommen Sie garantiert das richtige Modell für Ihre Ansprüche. Unser Kooperationspartner Aroundoffice.de vermittelt Ihnen bis zu drei Anbieter von Kaffeevollautomaten in Ihrer Region. Diese machen Ihnen kostenlose und unverbindliche Angebote und Sie können in Ruhe auswählen.

 

*Die Testergebnisse stammen aus folgenden Quellen: Stiftung Warentest, Testbericht.de, testsieger.de, warenvergleich.de sowie Testberichte von Kaffee-Blogs und amazon-Rezensionen.