Produktive Büro-Gadgets, die Spaß machen



Viele Büro-Gadgets sind Spielereien. Wir haben aber auch welche gefunden, die für Produktivität sorgen und gleichzeitig Freude im Büro bereiten.

#1 Balance Board

Ab und an am Stehtisch arbeiten ist bekanntlich gesund. Und wenn ihr euch jetzt noch auf ein Balance Board dabei stellt, dann aktiviert ihr nicht nur euer Gehirn, sondern auch die Tiefenmuskulatur der Beine. Toller Nebeneffekt: Der Kalorienverbrauch ist um 20 Prozent höher als beim Sitzen.

Das Balance Board von Fluidstance sorgt für Abwechslung, Spaß und ein besseres Körpergefühl. (Foto: Fluidstance)

#2 EPOS

Kaffee ist ein MUSS in jeder Büroküche! Die neue Kaffeemaschine von Melitta ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch perfekt für Filterkaffee-Enthusiasten. Frisch gemahlener Kaffee und fast wie von Hand aufgebrüht, was will man mehr? Außer noch mehr Kaffee…

Melitta-Kaffeemaschine EPOS; Kaffee ist ein Muss in jedem Büro. (Foto: melitta-momentum.com)

#3 Lumo Lift

Kind, sitz gerade! Diesen Satz kennt jeder. Und mit Lumo Lift könnt ihr eure Haltung verbessern, ohne dass Mutti mit ins Büro muss.

Lumo Lift ist ein tragbarer Haltungscoach, der summt, wenn ihr krumm sitzt. Platziert den Magneten an eurem Hemd, direkt unter dem Schlüsselbein. Immer dann, wenn ihr zusammensackt, vibriert der Magnet und erinnert euch daran, aufrecht zu sitzen, zu stehen oder zu gehen.

Der Lumo Lift wird unauffällig am Hemd auf Höhe des Schlüsselbeins angebracht und summt, wenn eure Haltung zu wünschen übrig lässt. (Foto: lumobodytech.com)

#4 Moosbild

Moosbilder und -wände haben viele positive Effekte. Sie sorgen in eurem Büro für ein tolles Raumgefühl, sie dienen der Wärmedämmung und lösen sogar Akustikprobleme. Sollte euer Büro also sehr hellhörig sein, können ein paar schöne Moosbilder dieses Problem in Teilen beheben.

Moosbilder und Mooswände sind ein toller Blickfang und sorgen für angenehme Atmosphäre. (Foto: moosbilder.at)

#5 Ping-Pong-Tür

Bewegung ist immer gut, aber nicht jedes Unternehmen hat Platz für Tischtennisplatten, Kicker und Billardtische. Aber die meisten Büros haben Türen. Darum bietet sich diese Ping-Pong-Tür von Tobias Fränzel als ideale Lösung an.

Tischtennis macht Spaß und verbindet. Aber was tun, wenn kein Platz im Büro ist… Ping Pong Door von Tobias Frenzel könnte die Lösung sein. (Foto: tobiasfraenzel.com)

#6 Quiet.Box

Großraumbüros haben Vor- und Nachteile. Wenn ihr den Nachteilen etwas entgegenwirken wollt, stellt euch die Quiet.Box auf. Auf einer Fläche von 1 x 1 Meter könnt ihr so einen Rückzugsort schaffen. Nachdenken, in Ruhe telefonieren, ungestört arbeiten – herrlich! Die Box beinhaltet Beleuchtung und Belüftung.

Telefonzelle, Goldfischglas oder einfach nur Rückzugsort – die Quiet.Box bietet Ruhe im Großraumbüro. (Foto: koenig-neurath.com)

#7 Slope, das Schreibtisch-Whiteboard

Slope nutzt den Raum zwischen Monitor und Tastatur, um Notizzetteln den Kampf anzusagen. Es bietet einen sanften Winkel zum Schreiben und eine erstklassige, trocken abwischbare Oberfläche. Dank der erhöhten Oberfläche von Slope kann die Tastatur zur Aufbewahrung darunter geschoben werden und so zusätzlichen Platz auf dem Schreibtisch schaffen.

Rumgekritzel beim Telefonieren kennen wir alle, mit Slope sparen wir Papier. (Foto: fluidstance.com)

Mach euer Büro zu einem angenehmeren und produktiveren Arbeitsort

Büro-Gadgets sind, wie man sieht, nicht nur Spielereien, sonder können motivieren, gesünder und produktiver machen.Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren! Ihr kennt noch weitere Büro-Gadgets? Schickt uns euren Input an redaktion(at)fuer-gruender.de!

Ähnliche Beiträge zum Thema