Mein Tipp: Starten Sie von Anfang an richtig

Insbesondere wenn es um Verträge geht sollten Sie sicherstellen, dass diese professionell ausgestaltet sind. Sie können Verträge vom Anwalt erstellen lassen oder eine anwaltlich geprüfte Vorlage nutzen.

— René Klein, Geschäftsführer von Für-Gründer.de

Formulare und Vorlagen für Gründer und Selbstständige

Gründen heisst zum einen, diverse Formulare auszufüllen. Es gilt z.B. das Gewerbe anzumelden, den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung auszufüllen, die Marke anmelden und und und....

Direkt danach kann es losgehen mit Angebote schreiben, Rechnungen stellen, die Buchhaltung erledigen und vielen weiteren Schritten. Damit Sie dabei nicht den Überblick verlieren, haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Formulare und Vorlagen zusammengestellt.

Formulare & Vorlagen für Ihre Gründung

Abhängig von der Branche und der Rechtform Ihres Unternehmens sind jeweils unterschiedliche Formulare für die Anmeldung Ihres Unternehmens nötig. Damit Sie schnell und effizient gründen, haben wir den Unternehmerheld ins Leben gerufen.

Unser digitaler Gründungshelfer stellt Ihnen kostenfrei alle für Ihre Gründung relevanten Formulare zusammen. Zusätzlich finden Sie eine zu Ihrer Rechtsform passende Mustersatzung, Ausfüllhilfen zu den Formularen sowie Tipps und Informationen zu möglichen Gründungskosten. So gründen Sie besser und effizienter. 

Formulare & Ausfüllhilfen

Ein Formular für die steuerliche Erfassung, die Gewerbeanmeldung, die Betriebsnummer und und und... Gründen heisst Formulare ausfüllen! Nur gut, dass Ihnen der Unternehmerheld alle relevanten Formulare zusammenstellt. Zusätzlich finden Sie praktische Ausfüllhilfen.

Mustersatzungen

Die Basis für Ihr eigenes Unternehmen bildet der Gesellschaftsvertrag. Der Unternehmerheld stellt Ihnen hierfür die jeweilige Mustersatzung (für die GbR, GmbH, UG, OHG und KG) kostenfrei zur Verfügung, die Sie dann individuell anpassen können. 

Nach dem Start: Rechnung & Buchhaltung

Direkt nach der Gründung geht es los mit der Kundengewinnung. Es gilt, Angebote zu schreiben und Rechnungen zu erstellen. Aber auch darum, den Überblick über offene und bezahlte Rechnungen zu behalten und ggf. säumige Kunden freundlich an den verpassten Zahlungsstermin zu erinnern. 

Daneben dürfen Sie aber auch die Buchhaltung nicht vergessen. Umsatzsteuer voranmelden, die EÜR erstellen, die Kasse führen und ggf. das Lager verwalten. Um direkt nach der Gründung durchzustarten, können Sie unsere Rechnungs- und Buchhaltungslösung 3 Monate kostenfrei nutzen.

Rechnung schreiben & Buchhaltung erledigen mit wenigen Klicks

Erstellen Sie mit 3 Klicks ein Angebot und machen Sie daraus ganz einfach eine Rechnung. Behalten Sie jederzeit den Überblick über bezahlte und offene Rechnungen dank dem automatischen Bankabgleich. Erledigen Sie die Umsatzsteuervoranmeldung quasi nebenbei und erstellen Sie Ihre EÜR mit einem Klick.

 

Weitere Formulare & Vorlagen

Nachfolgend haben wir weitere Vorlagen für Sie zusammengestellt, die insbesondere für die Gründung und den Unternehmensstart relevant sind. Neben den Formularen für die Anmeldung Ihres Unternehmens sind dies insbesondere Vorlagen für die Rechnungsstellung (obwohl wir empfehlen eine Online-Lösung zu nutzen) sowie für die ersten Mitarbeiter. 

Weitere Vorlagen und Musterbriefe finden Sie in unserem Shop

­

Vorlage Gewerbe anmelden
Wenn Sie in Deutschland ein Gewerbe ausüben möchten, müssen Sie dies auch anmelden - egal wie groß oder klein dieses ist! Nutzen Sie für Ihr Gewerbe dieses kostenlose Formular.

Vorlage für die Anmeldung einer Marke
Wenn Sie eine Marke in Deutschland anmelden möchten, so können Sie dies beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) beantragen. Die Marke können Sie dabei mit dem folgendem Formular anmelden.

Rechnungsvorlagen
Nutzen Sie verschiedene Rechnungsvorlagen für Ihr Unternehmen. Da das Finanzamt bestimmte Anforderungen an die Form einer Rechnung hat, eignen sich diese Vorlagen optimal für Ihre Existenzgründung.Weiterhin bietet Formblitz auch eine einfache Rechnung.

Vorlage Rechnung Kleinunternehmer
Als Kleinunternehmer sind Sie nicht umsatzsteuerpflichtig. Daher darf auf der Rechnung auch die Umsatzsteuer nicht ausgewiesen werden. Nutzen Sie als Kleinunternehmer diese Vorlage für Ihre Kleinunternehmer-Rechnung.
 

Vorlage Zahlungserinnerung
Beim Unternehmensstart sollten Sie aus Liquiditätsgründen auf eine fristgerechte Bezahlung Ihrer Rechnungen achten. Damit Sie aber Ihre Kunden nicht direkt vor den Kopf stossen, sollte die Zahlungserinnerung möglichst sachlich geschrieben sein.

Vorlage Mahnung
Eine fristgerechnet Bezahlung der Rechnung ist insbesondere beim Unternehmensstart wichtig. Falls ein Kunde in Zahlungsverzug gerät, müssen Sie Ihn mahnen. Nutzen Sie hierfür dieses Vorlage Mahnung Paket.

Vorlage Stellenbeschreibung
Eine klar ausformulierte Stellenbeschreibung ist sowohl für Sie als zukünfitgen Arbeitgeber als auch für Ihre Angestellen sehr wichtige. Die Vorlage Stellenbeschreibung ist dabei ein hilfreiches Dokument.

Vorlage Arbeitszeugnis
Arbeitnehmer haben ein Anrecht auf ein Arbeitszeugnis. Damit Sie als Arbeitgeber ein rechtlich einwandfreies Arbeitzeugnis erstellen, sollten Sie eine der nachfolgenden Vorlagen für das Arbeitszeugnis nutzen.

Vorlage Kündigung
Falls es nicht so läuft wie geplant, ist es besser frühzeitig die Reissleine zu ziehen. Diese Vorlage Kündigung Arbeitsvertrag enthält die wichtigen rechtlichen Bestandteile.