Infografik: So erstellen Sie ein Business Model Canvas

Um aus vielen Gedanken zu einer Geschäftsidee ein funktionierendes Geschäftsmodell zu machen und Struktur zu schaffen, nutzen viele Gründer das Business Model Canvas. Dieses ist auch eine sinnvolle Vorarbeit für Ihren Businessplan. Viele Aspekte sprechen also für ein Canvas - doch was genau steckt dahinter?

Unsere Infografik erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wieso und wie Sie ein Geschäftsmodell-Canvas erstellen. Nutzen Sie auch unser kostenfreies Onlinetool für die Erstellung Ihres Business Model Canvas.

2008 hat der Schweizer Unternehmer und Dozent Alexander Osterwalder das Business Model Canvas entwickelt. Heute ist es für die meisten Gründer nahezu nicht mehr wegzudenken. Die Methode ermöglicht es Gründern, die eigene Geschäftsidee in nur kurzer Zeit zu analysieren und Gedanken zu sortieren. Die nachfolgende Infografik zeigt auf, was ein Canvas alles umfasst und wie Sie es erstellen. Lesen Sie auch unseren Schnellcheck zum Thema Business Model Canvas - darin klären wir die 10 wichtigsten Fragen zur Methode und stellen ein kostenfreies Onlinetool für die Erstellung vor.

Infografik: Das Business Model Canvas auf einen Blick

Nach dem Business Model Canvas

Wenn das Ergebnis aus Ihrem Business Model Canvas und der Test des Prototyps erfolgreich waren, ist der nächste Schritt das Verfassen eines vollständigen Businessplans. Der Mehrwert dabei liegt darin, dass

  • die Angaben deutlich detaillierter sind als in einem Canvas.
  • ausführliche Angaben zum Gründer(team) enthalten sind.
  • eine umfassende SWOT-Analyse integriert ist.
  • die Konkurrenz genau unter die Lupe genommen wird.
  • der integrierte Finanzplan Klarheit über die Wirtschaftlichkeit verschafft.

Mit unserer Onlinelösung Unternehmerheld können Sie sowohl ein Business Model Canvas erstellen als auch einen Businessplan kostenfrei online schreiben. Dabei helfen Ihnen zahlreiche Leitfragen und Praxis-Beispiele. Erfahren Sie hier mehr über den Unternehmerheld und registrieren Sie sich kostenfrei.

Aktuelles aus unserem GründerDaily