Business Model Canvas: Beispiel

Unser Business Model Canvas Beispiel dient zur Inspiration und verdeutlicht alle relevanten Punkte, die Gründer bei der Erstellung ihres eigenen Geschäftsmodell Canvas beachten sollten.

Hierbei betrachten wir zum einen Tierfutter im Abo; unser anderes Business Model Canvas Beispiel ist ein Immobilien-Start-up.

16 Inspirationen für das eigene große Ding.

Bundessieger KfW Award Gründen: LuxChemtech
Recycling 4.0.

Recycling von Halbleitermaterialien: Mit dieser Geschäftsidee wurde LuxChemtech Bundessieger beim KfW Award Gründen 2022.

Zum Sieger-Startup
KfW-Award Gründen 2022: Bundessieger und Landessieger
Alle Landessieger

Die KfW kürt jedes Jahr die besten Start-ups. Erfahren Sie, wer in Ihrem Bundesland den Sieg erzielen konnte.

Zum Überblick
4 Digitalisierungs Ideen

Digitalisierung und KI machen die Welt jeden Tag besser.

Zu den Ideen
Icon Nachhaltige Geschäftsideen
Nachhaltige Konzepte 2022

Recycling, sauberes Trinkwasser, intakte Straßen und den Einkauf ohne Verpackungs-Müll.

Zu den Ideen

Fiktives Business Model Canvas Beispiel eines Tierfutter-Abos

Hier betrachten wir eine Geschäftsidee rund um ein Tierfutter im Abo, das ganz auf das Tier zugeschnitten werden kann und so Mangelerscheinungen und gesundheitliche Erfordernisse sowie die geschmacklichen Präferenzen des Tiers abdeckt.

Unser Business Model Canvas Beispiel

Key Partners für das Tierfutter-Abo

In unserem Business Model Canvas Beispiel sind die wichtigsten Key Partners in erster Linie die Produzenten, die ausreichend Erfahrung im Tierfutterbereich mitbringen, um die speziellen Anforderungen des Tierfutters umzusetzen.

Zweiter Key Partner sind die Veterinäre, die die Tiere untersuchen und anhand der Untersuchungsergebnisse über eine Plattform die Bedürfnisse der Hunde und Katzen exakt eintragen.

Key Activities

Schlüsselaktivitäten, um Umsatz zu generieren, sind zunächst der Aufbau der Online-Plattform, über die die Tierärzte alle gesundheitlichen Aspekte eintragen können. Tierhaltern soll es zudem möglich sein, geschmackliche Präferenzen des Tiers einzugeben.

Value Proposition

Das Wertversprechen ist "individuelles Tierfutter im Abo". Das Futter wird nach gesundheitlichen und geschmacklichen Aspekten speziell für das Tier zusammengestellt. Zielgruppen sind dabei zunächst Halter von Hunden und Katzen. Die Zutaten sollen möglichst natürlich sein und das Futter wird in Deutschland hergestellt, um eine gewisse Qualität zu gewährleisten.

Vorteile für Tierhalter sind zum einen die Geld- und Zeitersparnis, die entfällt, da keine Futter-Experimente mehr notwendig sind (da Geschmackspräferenzen berücksichtigt) und das Futter garantiert angemnommen wird, zudem müssen Medikamente nicht mehr zusätzlich gegeben werden, da das Futter bereits alles enthält, was benötigt wird. 

Zu allen Vorteilen, die sich für die Tierhalter ergeben, kommt noch die Gesundheit und Zufriedenheit des Tiers hinzu.

Customer Relationships

Die Beziehung zum Kunden soll langfristig erhalten bleiben – zum einen natürlich durch das Abo-Modell, aber auch durch professionellen Support durch die Plattform. Da mit dem Futter gesundheitliche Probleme des Tiers abgedeckt werden, wird bei Annahme des Futters durch das Tier zudem höchstwahrscheinlich nicht zurückgewechselt. 

Channels

Wichtige Kanäle zur Bekanntmachung sind auf jeden Fall Social Media (Instagram und Facebook), wobei der Fokus klar auf der eigenen Plattform als Austausch-Börse liegen soll. Zudem soll Werbung in Tierarztpraxen und Tierkliniken sowie Tierhotels geschaltet werden.

Customer Segments

Zielkunden sind Tierhalter mit einem Anspruch auf hochwertiges Futter, das den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben des Tiers entspricht. Die Zielkunden sind daher auch gerne bereit, den höheren Preis (im Vergleich zu anderen Futter-Produkten) zu zahlen.

Cost Structure

Als anfallende Kosten sind in erster Linie die Herstellungskosten zu erwähnen. Zudem sollen Veterinäre bei Vermittlung eines Neukunden (Eintragung der Gesundheitswerte ins System + anschließende Bestellung durch den Tierhalter) eine Profision erhalten. Das letzte größere Kostensegment ist das Marketing.

Revenue Streams

Einkommensströme des Geschäftsmodells sind längerfristige Kunden durch das Abo-Modell und monatlich Wiederkehrende Zahlungen. Zudem ist Upselling geplant: Bei Abo-Lieferungen soll die Option bestehen, für eine kleine zusätzliche Summe kleinere Goodies zum Futter zu erhalten, etwa Spielzeuge, Zahnputzsticks o. Ä.

Reales Business Model Canvas Beispiel: Homeday

Ein weiteres Business Model Canvas Beispiel, ausgefüllt mit dem Unternehmerheld Tool, haben wir vom Start-up Homeday vorbereitet. Homeday möchte den in Deutschland bislang sehr intransparenten Immobilienmarkt transparenter und den Kauf und Verkauf von Immobilien einfacher gestalten.

#1 Gründer(team)

In unserem Praxisbeispiel geht es um Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle, die das Unternehmen 2014 zusammen gegründet haben. Das Gründerteam teilt bereits umfassende Erfahrung, durch ihr erstes Start-up Simfy, kennt sich sehr lange und ergänzt sich dadurch gut.

#2 Geschäftsidee

Informationen zu Immobilientransaktionen, wie beispielsweise zu Preisen oder beteiligten Maklern, sind kaum zugänglich. Homeday hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, den Immobilienmarkt transparenter zu gestalten und dabei zur ersten Anlaufstelle rund um den Verkauf von Immobilien zu werden.

#3 Kunden

In unserem Praxisbeispiel sollen sowohl die Makler auf der einen Seite sowie Immobilienverkäufer und Immobilienkäufer auf der anderen Seite als zukünftige Nutzer der Plattform angesprochen werden.

#4 Markt & Wettbewerb

Im Praxisbeispiel konzentriert sich der Wettbewerb auf andere Online-Maklerportale, aber auch auf Immobilienportale oder regionale Maklerbüros.

#5 Preis & Strategie

In unserem Praxisbeispiel soll das Angebot für Immobilienverkäufer und Immobilienkäufer vollständig kostenlos sein. Das Geschäftsmodell wird getragen von einer prozentualen Beteiligung von Homeday an der Maklerprovision. Langfristig soll sich das Portal zur ersten Anlaufstelle für den Kauf und Verkauf von Immobilien entwickeln.

#6 Marketing & Vertrieb

Eine Marketingmaßnahme ist in unserem Praxisbeispiel bereits die Tatsache, dass für Immobilienkäufer bzw. -verkäufer keinerlei Kosten anfallen. Um den Bekanntheitsgrad – gerade am Anfang – deutlich zu erhöhen, wird außerdem auf Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung, des Suchmaschinenmarketings sowie auf breit angelegte Social Media Marketing-Aktivitäten gesetzt.

#7 Ausgaben

Nur wer seine Kosten im Blick hat, kann langfristig erfolgreich sein. Kosten entstehen während der Existenzgründung sowie im laufenden Geschäftsbetrieb. Wichtig ist, stets einen Überblick über die Kosten zu behalten. Im Geschäftsmodell-Canvas werden nur die größten Kostenblöcke erfasst, die bei der Gründung anstehen. Eine genaue Berechnung erfolgt später im Rahmen des Businessplans.

#8 Einnahmen

In unserem Beispiel konzentrieren sich die Einnahmen auf eine prozentuale Beteiligung von Homeday an der Maklerprovision.

#9 Ressourcen

Im Praxisbeispiel sind Ressourcen Faktoren wie die Suche nach den richtigen Mitarbeitern, die Bereitstellung ausreichender Bürofläche, die Programmierung der Webseite inkl. Hosting oder die Sicherung der Markenrechte.

Business Model Canvas Beispiel

Zum schnellen Start mit einem Business Model Canas bieten wir eine PDF, die

  • ein Canvas blanko Template,
  • Leitfragen zum Business Model Canvas und
  • ein Beispiel

enthalten. So haben Gründer alles, was sie benötigen, um ein eigenes Business Model Canvas zu erstellen.

Business Model Canvas Template herunterladen