Investforum Pitch-Day: Bühne frei für dein Start-up!



Der Investforum Pitch-Day geht in die nächste Runde und auch dein Start-up kann dabei sein. Mit dem Bewerbungsstart am 1. April können sich Gründerinnen und Gründer einfach online bewerben und einen der 25 begehrten Teilnahmeplätze sichern! Am 23. September 2021 wird im Mitteldeutschen Multimediazentrum Halle (Saale) der 13. Pitch-Day veranstaltet – mit einem Pitch oder 1-to-1-Matching stehen die Start-ups an diesem Tag im Mittelpunkt von bis zu 100 Investor*innen!

Beitragsbild-Facebook-1200x630
Nutzt die Chance und seid im Frühherbst beim Investforum Pitch-Day dabei! Grafik: Investforum Pitch-Day

Wer von der Jury für die Teilnahme zum Investforum Pitch-Day ausgewählt wird, hat die Qual der Wahl. Der Pitch auf der Bühne sichert die Aufmerksamkeit aller Pitch-Day-Besucher. Das Speed-Matching wählt individuell passende Gesprächspartner*innen aus. Auf welche Variante die Wahl auch fällt, der Pitch-Day ermöglicht es, finanzstarke Investor*innen für deine Gründungsidee oder dein wachstumsorientiertes Unternehmen zu begeistern und kompetente Geschäftspartner*innen kennenzulernen. Dafür bekommen alle Start-ups außerdem einen ganztägigen Stand zur Verfügung gestellt.

Wertvolle Kontakte knüpfen

Bis zum 30. Juni können sich Start-ups, die auf der Suche nach einem Investment sind, online unter www.pitchday.investforum.de ein Bewerbungsprofil erstellen. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Kapitalbedarf von 50.000 bis 5 Millionen Euro. Außerdem darf die Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Eine Expert*innen-Jury vergibt anschließend aus allen Einreichungen 25 Plätze für die kostenlose Teilnahme an der Matching-Veranstaltung im Mitteldeutschen Multimediazentrum.

  • Am 23. September erwarten die Start-ups rund 100 Investor*innen aus der DACH-Region. VCs und Business Angel haben bereits die Möglichkeit sich online anzumelden und mit dem Code PD21VCEBFG bis zum 30. Juni 50 Prozent Rabatt auf ihren Eintrittspreis zu erhalten.

Mit einer Vielzahl an Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik können während des abendlichen Networkings weitere wertvolle Kontakte geknüpft werden. Auch in diesem Jahr ist eine Präsenzveranstaltung geplant. Bereits 2020 konnte der Pitch-Day dank eines durchdachten Hygiene-Konzeptes stattfinden.

Der Pitch-Day war das Highlight des Jahrs 2020. Das Konzept hat uns gut gefallen, die Organisation hat uns überzeugt. Noch besser ist, dass wir einen Investor und natürlich den Startup-Preis mit nach Hause genommen haben.

– (Dr. Jenny Müller, Die Frischemanufaktur)

 

Investforum Pitch-Day 2021 Dr Jenny Müller_NEU
Dr. Jenny Müller erhielt für Die Frischemanufaktur 2.500 Euro Preisgeld. Foto: Unrau Fotografie

Teilnahme mit Zukunftspotenzial

Um potenzielle Geldgeber*innen und Kund*innen zu überzeugen, benötigt es allerdings weitaus mehr als vielversprechende Kontakte. Gerade in Zeiten der Corona-Krise ist ein überzeugender Pitch das, worauf es ankommt. Pitch-Day-Teilnehmer*innen sind dafür gut gerüstet: Durch individuelle Trainings und Investoren-Coachings werden sie auf den 23. September vorbereitet und erhalten darüber hinaus hilfreiches Feedback für ihr Pitch-Deck. Zum Pitch-Day wird es dann spannend: Wer besonders überzeugend ist und durch ein Voting die meisten Stimmen sammelt, wird mit dem Startup-Preis in Höhe von 2.500 Euro ausgezeichnet!

Investforum Pitch-Day 2021 1200
Aufregung pur – beim Pitch-Day geht’s für die Startups ins Rampenlicht! Foto: Unrau Fotografie

Und auch Start-ups ohne Preisgeld sind an diesem Tag Gewinner. Denn der Veranstalter, der Investforum Startup-Service, verfügt neben dem Pitch-Day über viele weitere, nützliche Angebote für Gründer*innen. So erhalten Teilnehmer*innen im Anschluss an den Pitch-Day mithilfe von Workshops und persönlichen Beratungsleistungen Unterstützung bei der Ausgestaltung des Geschäftsmodells und vor allem des Finanzierungskonzeptes.

Das Erfolgskonzept spricht für sich: Über 300 Start-ups konnten in den vergangenen 12 Ausgaben bereits von der umfangreichen Unterstützung vor, während und nach der Veranstaltung profitieren.

Der Veranstaltungsort, das Mitteldeutschen Multimediazentrum, steht auch abseits des Pitch-Days ganz im Zeichen von Innovation und Start-up-Kultur. Das Gründerzentrum direkt an der Saale bietet vielen Start-ups aus der Medien- und Kreativwirtschaft ideale Entwicklungsbedingungen.

In den drei hochmodernen Postproduktionsstudios wurden bereits zahlreiche deutsche Filmproduktionen in Bild- und Ton nachbearbeitet.

Und auch für den Pitch-Day ist das Gebäude im Herzen der Händel-Stadt Halle (Saale) eine geeignete Kulisse mit Wohlfühl-Atmosphäre. Zum Pitch-Day können jedoch Start-ups aller Branchen ihre oscarreifen Geschäftsmodelle präsentieren und ihr Publikum von sich überzeugen.

Über den Investforum Startup-Service

Der Investforum Startup-Service richtet sich mit seinen Leistungen und Angeboten an innovative Startups, die auf ihrem Weg zum erfolgreichen Unternehmen begleitet werden. Neben qualitativen Coachings werden auf Matching-Veranstaltungen wie dem Investforum Pitch-Day die richtigen Ansprechpartner*innen miteinander in Kontakt gebracht.

Der Investforum Startup-Service ist Bindeglied zwischen Startups und Investoren sowie Partner*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Zielgruppen erhalten Investoren Zugang zu Startups und Unternehmen lernen Innovationen kennen und sichern sich damit Wettbewerbsvorteile.

Der Investforum Startup-Service ist ein Angebot der Univations GmbH und wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Ähnliche Beiträge zum Thema
Das Geschäftskonto für Gründer: jetzt 6 Monate Grundgebühr sparen