Existenzgründerseminar der IHK

Existenzgründerseminare, spezifische Fachseminare, wie z.B. Buchführungsseminare oder Workshops rund um die Selbstständigkeit, gehören zu den elementaren Veranstaltungen zur Vorbereitung für eine erfolgreiche Gründung.

Existenzgründer erfahren in diesem Abschnitt etwas über die spezifische Ausgestaltung von Existenzgründerseminare der Industrie- und Handelskammern. Alle Events für Gründer gibt es in unserem Kalender.



Existenzgründungsseminar der IHK

Die IHKs (Industrie- und Handelskammern) führen zahlreiche Veranstaltungen durch, die unter dem Schlagwort Existenzgründungsseminar zusammengefasst werden können.

Themenschwerpunkte Existenzgründungsseminar

  • Beim Existenzgründungsseminar der IHK stehen sowohl allgemeine Fragen der Existenzgründung als auch Spezialthemen im Fokus. Standardmäßig befasst sich das IHK Existenzgründungsseminar mit den Themen: Gewerbeanmeldung Firmen- und Gewerberecht, erlaubnispflichtige Tätigkeiten, Struktur des Businessplans sowie Finanzierung und öffentliche Förderhilfen.
  • Oft findet auch ein direktes Existenzgründungsseminar zum Thema Businessplan statt.
  • Zudem veranstalten die IHKs gesonderte Sprechtage zum Thema Förderung und Finanzierung.

Kosten für das Existenzgründungsseminar

  • Die Kosten für ein IHK Seminar sind unterschiedlich und hängen vom Thema und Dauer der Veranstaltung ab.
  • Manche eintägige Veranstaltungen sind kostenfrei oder kosten 50 €, für andere Seminare, die einen größeren Umfang haben, sind mehr als 100 € fällig.

Wo finde ich ein IHK Existenzgründungsseminar?

  • Ein Existenzgründungsseminar finden Sie bei so gut wie jeder IHK und somit auch bei der IHK in Ihrer Nähe.
  • Die IHK vor Ort finden Sie in unserem Verzeichnis.
  • In unserem Kalender finden Sie ebenfalls bereits zahlreiche Veranstaltungen.
TIPP

Die IHK führt nicht nur Existenzgründungsseminare durch, sondern ist auch bei den Formalien der Selbstständigkeit relevant. Mehr dazu erfahren Sie hier.