Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen

Auf die Teilnehmer des branchenoffenen Businessplanwettbewerbs promotion Nordhessen warten eine fundierte Beratung und begleitende Veranstaltungen wie Seminare, Workshops und Coachings - und das alles kostenfrei.

Die Gründungsförderung gliedert sich in unterschiedliche, thematische Bausteine. Das sind der Businessplanwettbewerb, das Coaching, die Finanzierung sowie Realisierung/Wachstum/Netzwerk. Nachfolgend informieren wir zu den wichtigsten Eckpfeilern des Wettbewerbs.



promotion Nordhessen im Überblick

Seit 1999 sucht der Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen jährlich die besten Geschäftsmodelle und bietet Gründern und Unternehmern eine individuelle, umfangreiche und vor allem kostenfreie Beratung zur Entwicklung der Strategie für das Unternehmen. Im Fokus stehen die Vermittlung von Know-how in den Kernbereichen Erstellung des Businessplans, Finanzierung und Netzwerkmanagement.

Die Anfertigung des Businessplans spielt beim Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen natürlich die bedeutsamste Rolle, da auf jede Wettbewerbsrunden die Prämierung der besten Businesspläne folgt. Begleitende Seminare, Workshops und Gründercoachings unterstützen neben den erholsamen Stammtischen die Gründer auf dem Weg in den selbstständigen Erfolg.

Ebenfalls können die Teilnehmer auf die Unterstützung in den Bereichen Gründungs- oder Wachstumsfinanzierung bauen. Hierbei kommen Jungunternehmer und potenzielle Kapitalgeber zusammen. Jedoch treffen die Wettbewerbsteilnehmer beim Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen nicht nur auf potenzielle Partner, sondern auch auf "alte Hasen". Denn das Netzwerk profitiert von den bestehenden Kontakten zu den promotion Nordhessen Alumni.

Gesucht werden Existenzgründer aus allen Branchen, die ihre Selbstständigkeit planen. Egal ob in einer High-Tech-Branche oder mit einer einfachen, aber überzeugenden Geschäftsidee - der Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen hat für jeden Gründer den passenden Berater. Als zusätzlichen Schwerpunkt sucht das promotion Nordhessen-Team gezielt Gründer aus den Bereichen der dezentralen Energietechnologie und aus der Mobilität.

Leistungen von promotion Nordhessen

Die Leistungen von promotion Nordhessen für die Teilnehmer sind zahlreich. Wir stellen eine Auswahl vor:

  • A.B.A.N. Lounges
    Hierbei treffen die Unternehmen unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf Business Angels aus der Region Nordhessen.
  • Alumni Online
    Die ehemaligen Wettbewerbsteilnehmer von promotion Nordhessen haben die Möglichkeit, sich über die Alumni-Online Plattform einzuloggen und weiterhin in Kontakt zu bleiben.
  • Coaching Abende
    Diese Abende sind der Treffpunkt für Wettbewerber, Coaches und das promotion Nordhessen Team. Hier können Gründungsvorhaben besprochen werden und neue Strategien für das Unternehmen entstehen.
  • Gutachten
    Die schriftlichen Kommentare zu den Wettbewerbsstufen helfen den Teilnehmern des Businessplanwettbewerbs promotion Nordhessen, den finalen Businessplan zu erstellen. Durch die anonyme Erstellung wird eine neutrale Bewertung gewährleistet.
  • Seminare
    In den Seminaren erhalten die Wettbewerbsteilnehmer Basiswissen zu den Themen der Existenzgründung. Dabei sind keine Vorkenntnisse seitens der Wettbewerber nötig.
  • Start Up Visits
    "Vom Vorreitern lernen" könnte hier das Motto lauten. Für die Teilnehmer werden Besuche bei erfolgreichen Start-ups organisiert, wo Einblicke neue Überblicke schaffen können.
  • Workshops
    An zwei Tagen wird in Workshops zu speziellen Teilgebieten informiert, um den nötigen Tiefgang und die Sensibilisierung für Methoden herzustellen.

Teilnahmebedingungen promotion Nordhessen

Teilnahmeberechtigt sind bundesweit alle Personen mit Geschäftskonzepten aus allen Branchen. Als Bewerbung zählt nur der vollständige Businessplan aus der 2. Wettbewerbsstufe zum angegebenen Geschäftsvorhaben, das bei der Anmeldung für den Businessplanwettbewerb angegeben wurde.

Allerdings sind Personen, die bereits bei anderen Businessplanwettbewerben ausgezeichnet wurden, von der Teilnahme an promotion Nordhessen ausgeschlossen. Teilnehmer und Preisträger von Ideenwettbewerben können sich hingegen bewerben. Pro Gründer(-Team) kann nur ein Businessplan zur Bewertung eingereicht werden.

Bewerbung um den Innovationspreis von promotion Nordhessen:

Kleine und mittlere Unternehmen mit neuen Innovationen können ebenfalls einen Wachstumsplan zur Teilnahme einreichen. Die wichtigste Voraussetzung für eine Bewerbung um den Innovationspreis von promotion Nordhessen lautet, dass die Innovation aus dem Bereich Mobilität kommt, wobei Konzepte aus der Fahrzeugtechnik besondere Beachtung finden.


Die eingereichten Bewerbungen werden insbesondere nach den Kriterien:

  • Innovationsgrad,
  • Umweltverträglichkeit und
  • Arbeitsplatzbeschaffung/-sicherung bewertet.

Es können nur Konzepte berücksichtigt werden, zu denen auch ein vollständiger Businessplan Stufe 2 nach den Regeln von promotion Nordhessen vorliegen.

Das Ideenkonzept bzw. der Businessplan kann per Post an

  • Ständeplatz 13
    34117 Kassel

oder per Mail an info(at)promotion-nordhessen.de gesendet werden.

TIPP

Aktuelle Termine und Bewerbungsfristen für den promotion Nordhessen Gründerwettbewerb finden Gründer auf der Website.

Preise Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen

  • Innovative Wettbewerb
    Platz 1: 12.000 Euro
    Platz 2: 9.000 Euro
    
Platz 3: 6.000 Euro
    
Platz 4: 4.000 Euro
    
Platz 5: 2.000 Euro
  • Einfache Gründungen
    Platz 1: 2.000 Euro
    Platz 2: 1.000 Euro
    
Platz 3: 500 Euro

Die Preisgelder setzen sich zusammen aus 50 % Preisgeld und 50 % Ansiedlungsprämie. Weitere Preisgelder vergibt der Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen in Form von:

  • Innovationspreis Mobilität

    10.000 Euro
  • Umweltpreis
    2.000 Euro
  • Sonderpreis Dezentrale Energie
    2.000 Euro

promotion Nordhessen Logo

Weitere Informationen zu promotion Nordhessen

Näheres zum Bewerbungsverfahren, den Teilnahmebedingungen und Preisen sowie weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.promotion-nordhessen.de.

Nächster Artikel:
Science4Life