Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg für Hauptstadtregion

Beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg, kurz BPW Berlin-Brandenburg, haben Gründungsinteressierte und Start-ups mit (geplantem) Sitz in Berlin oder Brandenburg die Chance auf geballte Kompetenz, neue Geschäftskontakte und Preisgelder.

In drei Phasen setzen sich die Teilnehmer entweder mithilfe eines Businessplans oder der Business Model Canvas-Methode näher mit ihrer Geschäftsidee auseinander und entwickeln aus einer Idee ein schlüssiges Geschäftskonzept. Erfahren Sie mehr über den BPW Berlin-Brandenburg.



Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg im Überblick

Beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg werden die Teilnehmer von der Idee bis hin zum fertigen Geschäftskonzept begleitet und unterstützt. Ziel ist es, den Gründern bei der Entwicklung eines schlüssigen und tragfähigen Geschäftskonzepts zu helfen und die besten Ideen abschließend mit einem Preisgeld zu prämieren. Umgesetzt wird das Vorhaben der Macher mit einem kostenlosen und praxisorientierten Unterstützungsprogramm, das die Gründer je nach Bedarf vollständig oder auch nur punktuell nutzen können.

Zum Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg gehören zahlreiche Institutionen, Verbände und Unternehmen, die den Teilnehmern mit Kompetenz zur Seite stehen. Das Angebot rund um den Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg unterteilt sich in die vier Kernbereiche Wissen, Beratung, Netzwerk und Gründerwettbewerb. Innerhalb des Wettbewerbs können Gründer entscheiden, ob sie ihre Geschäftsidee mithilfe eines Businessplans oder auf Basis der Business Model Canvas-Methode erstellen wollen. Aber auch beide Wege stehen den Teilnehmern beim BPW Berlin-Brandenburg zur Verfügung.

Insgesamt werden 18 Geschäftskonzepte mit über 50.000 Euro prämiert. Die Platzierungen verteilen sich auf jeweils neun Teams für BPW Plan und BPW Canvas. Aber selbst wenn man nicht zu den ausgezeichneten Teams gehört, hat es durch die Betreuung beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg Erfahrungen gewonnen und konnte neue Kontakte knüpfen.

Businessplan-Wettbewerb Berlin-BrandenburgBildquelle: Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg

So läuft der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg ab

BPW Plan: Beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg wird man mit der Methode BPW Plan in drei Stufen zum Businessplan geführt. In jeder Stufe ist es möglich, Fragen zum Gründungsvorhaben in persönlichen Beratungsgesprächen zu klären, Kontakte zu knüpfen, thematisch relevante Seminare zu besuchen und das Feedback der Juroren einzuholen, um zu erfahren, wo noch Bedarf zur Optimierung besteht. Am Ende werden nicht nur die besten Businesspläne geehrt, sondern es wird auch die Möglichkeit geboten, das Geschäftskonzept von der Idee bis zur Finanzplanung mit professioneller Unterstützung auszuarbeiten.

BPW Canvas: Bei der Methode BPW Canvas wird in Zyklen eingeteilt. Hier steht das Business Canvas Model im Fokus. Hier werden Gedanken zu Papier gebracht, ohne etwas auszulassen. Mithilfe von neun Komponenten erlaubt das Tool die Visualisierung von Geschäftskonzepten. In einem Zyklus von drei Monaten kann das Geschäftsmodell durch Seminare, Beratungen und Veranstaltungen entwickelt und auf Basis des Feedbacks der Juroren optimiert werden.

TIPP

Einen Bericht zu den Gewinnern beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2014 der ersten Phase finden Sie im Blog.

Teilnahmebedingungen beim BPW Berlin-Brandenburg

Die Teilnahme am Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg ist kostenlos. Der BPW Berlin-Brandenburg richtet sich an alle, die eine gute Geschäftsidee haben und die Umsetzung in Berlin oder Brandenburg planen. Dabei ist es unwichtig, in welcher Branche die Idee angesiedelt ist. Die Voraussetzungen besagen, dass die Existenzgründung in Berlin oder Brandenburg geplant bzw. erfolgt sein muss. Wenn das Unternehmen schon besteht, darf die Gründung nicht länger als 12 Monate zurückliegen.

Um die im Rahmen des BPW Berlin-Brandenburg angebotenen Leistungen rund um die Bereiche Wissen, Beratung und Netzwerk in Anspruch nehmen zu können, ist eine Online-Registrierung nötig. Anschließend können Seminaren und Veranstaltungen gebucht und besucht werden.

TIPP

Aktuelle Termine und Bewerbungsfristen für den Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg finden Gründer auf der Website.

Preise beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg

Beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg wird auch bei der Prämierung zwischen den beiden Methoden BPW Plan und BPW Canvas unterschieden.

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg - Methode BPW Plan

  • 1. Stufe: 1. Platz bis 3. Platz: 2.000 Euro
  • 2. Stufe: 1. Platz bis 3. Platz: 3.000 Euro
  • 3. Stufe: 1. Platz: 8.000 Euro; 2. Platz: 6.000 Euro; 3. Platz: 4.000 Euro

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg - Methode BPW Canvas

  • 1. Zyklus bis 3. Zyklus jeweils: 1. Platz: 4.000 Euro; 2. Platz: 2.000 Euro; 3. Platz: 1.000 Euro

BPW Berlin-Brandenburg Logo

Weitere Infos zum BPW Berlin-Brandenburg

Näheres zum Bewerbungsverfahren, den Teilnahmebedingungen und Preisen sowie weitere Infos zum Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg finden Sie unter www.b-p-w.de.

Vorheriger Artikel:
BPW Medizinwirtschaft
Nächster Artikel:
BPW Nordbayern