Die Hidden Champions von morgen

Dürfen wir vorstellen? Unsere Top 50 Start-ups! Sie haben (oft schon mehrere) Jurys bei Gründerwettbewerben begeistert und sind Innovations- bzw. Jobmotoren!

— Jens Schleuniger von Für-Gründer.de

Das sind Deutschlands Top 50 Start-ups

Unter 20.000 Bewerbungen die besten Start-ups zu finden - gar nicht so leicht. Diese Vorarbeit haben uns zum Glück die Exertenjurys aus 163 Gründerwettbewerben, die es 2016 gab, abgenommen. Es blieben: 756 ausgezeichnete Start-ups, die wir noch einmal genau unter die Lupe genommen haben.

Wer wurde besonders oft ausgezeichnet? Wer gewann die wichtigsten Preise? Wer erhielt besonders viel Preisgeld? Unsere Formel mit diesen Kennzahlen und eine anschließende Umfrage haben uns verraten: DAS sind die Top 50 Start-ups des Jahres 2016.




Berechnung des Top 50 Rankings

Um die erfolgreichsten Start-ups aller Gründerwettbewerbe im Jahr 2016 zu ermitteln, haben wir diese Faktoren berücksichtigt:

  • Anzahl aller Auszeichnungen

    nichtthermisches „kaltes“ physikalisches Plasma

    nichtthermisches „kaltes“ physikalisches Plasma

  • Prämierungen bei verschiedenen Wettbewerben
  • Höhe des gewonnen Preisgeldes
  • Art und Größe des jeweiligen Wettbewerbs

Die Top 50 Start-ups erhalten ein Siegel zur Einbindung in ihre Kommunikation sowie mediale Aufmerksamkeit in unserem GründerDaily sowie über unseren Partner FACTORY TV.

5 spannende Fakten zu den Top 50 Start-ups

  • 68% der Top 50 Start-ups agieren im B2B-Umfeld.
  • 58% sind bereits im Ausland aktiv.
  • Die 172 Gründerinnen und Gründer beschäftigen über 620 Mitarbeiter.
  • Die meisten Top 50 Start-ups kommen aus Bayern (11).
  • Hessen (8) sowie Baden-Württemberg und Berlin (je 6) liegen ebenfalls vorn.

Bonusfakt für Investoren: Mehr als zwei Drittel aller Top 50 Start-ups sind im Jahr 2017 auf der Suche nach neuem Wachstumskapital!

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick gibt es ab Seite 35 unserer Publikation.



Video: Platz 1 der Top 50 Start-ups 2016 im Porträt

Gemeinsam mit unserem Partner Factory TV porträtieren wir Platz 1 unserer Top 50 Start-ups 2016 in nachfolgendem Video. Dabei erklärt Gründer Sven Schmidt-Rohr, wie sein Start-up ArtiMinds Robotics Industrie-Roboter – vergleichbar mit einer menschlichen Arbeitskraft – fühlen und sehen lässt.

Wir danken unseren Hauptpartnern!

Eine so umfangreiche Publikation ist ohne die Unterstützung zahlreicher Sponsoren nicht möglich. Insbesondere danken wir unseren diesjährigen Hauptpartnern KPMG und WISTA. Sowie unserem Hauptwettbewerbspartner, dem KfW-Award GründerChampions.

Ihr strotzt vor Ideen und wollt den Markt erobern? Auf diesem Weg braucht ihr Partner, die wissen wo es lang geht. Unser Smart Start-Team bringt Start-ups schneller weiter.

WISTA betreibt modernste Technologie- und Gründerzentren und bietet zahlreiche Start-up-Services, spezielle Accelerator-Programme und Welcome Packs für Gründer.

Seit 1998 zeichnet die KfW junge Unternehmen aus, die mit innovativen Geschäftsideen erfolgreich sind. Zu gewinnen gibt es 35.000 Euro Preisgeld, die Bewerbungsphase läuft vom 01.05. - 01.08.2017.

Partner der Top 50 Start-ups