Events für Gründer & Unternehmer im Juni



Je nach Bundesland sind kleinere Vor-Ort-Veranstaltungen erlaubt. Doch die meisten finden nach wie vor online statt. Wir zeigen euch, welche Events sich im Juni lohnen.

Gruenderveranstaltungen-1200
Veranstaltungen und Gründerwettbewerbe im Juni: Diese Top-Events finden zur Jahresmitte statt. (Foto: Unsplash)

Ausgewählte Online-Events vorgestellt

  • DAS 1X1 DER MARKTANALYSE (02.06.): Auffrischungswebinar im Rahmen des BPW mit Zielgruppencheck, Kalkulation von Risiken und Analyse von Lücken im Businessplan – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Produktion 4.0 Startups & Trends online: Online-Event zu den Themen digitale Produktion (02.06.), Logistik (09.06.) und Energieeffizienz innerhalb von Unternehmen (16.06.) – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Webinar: Kapitalakquise für Gründer (03. & 04.06.): Vorstellung von Finanzierungsquellen und -instrumenten für Start-ups, Best Practices aus dem Bereich der Eigenkapitalfinanzierung – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Pass the Mic – The Global Economy after COVID-19 (04.06.): Ausblick auf die Wirtschaft in den kommenden Monaten und Jahren, Tipps von Unternehmern für die entsprechende Ausrichtung von Geschäftsprozessen – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Usability Testessen (04.06.): Video-Zusammenkunft via Zoom von Entwicklern und Nutzern zum lockeren Austausch. Jeder isst/trinkt bei sich Zuhause und kann seine Prototypen wie die eigene Website oder einen App zum Testen vorstellen jetzt kostenfrei anmelden.
  • Female Founders in der Digitalbranche (08.06.): Webtalk um die Frage, weshalb in der Digitalbranche nach wie vor weniger Frauen als Männer aktiv sind – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Start-up Special: Vom Acker bis zum Point of Sale (09.06.): Komplexe Lieferketten vom Anfang bis zum Ende verstehen und Food Fraud verhindern – jetzt kostenfrei anmelden.
  • BEST EXCELLENCE: mehrere Webinare, unter anderem zur Herausforderung der Unternehmensnachfolge (09.06.), zur Vereinbarkeit von Familie und Gründerleben (18.06.), ein Coaching Tag, bei dem Gründer sich in 45-Minuten-Timeslots mit Coaches zu zentralen Themen wie Marketing und Vertrieb austauschen können (25.06.) und eine Veranstaltung zum Handwerk der Zukunft (25.06.) – jetzt kostenfrei anmelden.
  • BANDakademie Online Edition 2020: Webinare zu den Themen Standard Arbeitsvertrag (04.06.), Findung von Fördermitteln für Start-ups (17.06.) und zur Bedeutung des Notars bei Vertragsbeschlüssen sowie Deals (22.06.) – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Gründung, Selbstständigkeit und das Finanzamt: Was kommt auf mich zu? (10.06.): Beantwortung von Fragen rund um rechtliche, wirtschaftliche und steuerliche Themen durch den Steuerberater Wolfgang Kowollik – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Investor Days Thüringen Digital Edition – Playing Changes (17. & 18.06.): Das Start-up Event kommt zu euch nach Hause und bringt einen Mix an neuesten Technologien, Live-Pitches, Innovation Broadcasts sowie Online Matchings mit Investoren. Let`s play Changes! (250 Zeichnen) jetzt kostenfrei anmelden.
  • InsureTech Innovative Programme (18.06.): Demo Day mit Versicherungsvertretern, Mentoren und Fachberatern mit den Schwerpunktthemen Gesundheit, Mobilität, Digitale Versicherungen und Enterprise 2.0 – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Digitaltag 2020 (19.06.): Wie setzen wir uns mit dem Chancen, Herausforderungen und Sorgen rund um die Digitalisierung auseinander? Zu diesem offenen Austausch ist jeder Interessent eingeladen – jetzt kostenfrei anmelden.
  • DIGITAL EDITION (23.06.): Event mit Top-Speakern zu Themen der Digitalisierung, Live-Chat möglich, kreative Impulse für Unternehmer, Vernetzung und Austausch stehen im Vordergrund – jetzt kostenfrei anmelden.

Mitmachen bei Gründerwettbewerben

  • PlanB: Die 4. Runde des Businessplanwettbewerbs für biobasierte Entwicklungen in Bayern läuft auf Hochtouren. Bis zum 16.08. könnt ihr eure Ideenskizze einreichen – jetzt hier bewerben.
  • Weconomy: Reicht eure Geschäftsidee bei einer Jury aus Top-Managern vorstellen. Füllt hierfür das auf der Website vorhandene Bewerbungsformular aus, dafür habt ihr noch bis zum 06.07. Zeit – jetzt hier bewerben.

Digitale Events im Juli

  • Labor für Entrepreneurship (03.07.): Professor Günter Faltin zeigt im Webinar, wie Ideenentwicklung funktioniert, anschließend gibt es einen Workshop zum Business Model Canvasjetzt anmelden.
  • Führen in der Corona-Krise (08.07.): Webinar für Führungskräfte, um die eigenen Kompetenzen für den Umgang mit Krisenzeiten zu stärken, u. a. in Bezug auf Krisengespräche, Resilienz und agile Reaktionen – jetzt anmelden.

Kennt ihr schon unsere Publikation?

Die Szene lässt sich nicht unterkriegen: Viele Gründerwettbewerbe laufen nach wie vor, auch in Zeiten von Corona. Natürlich ohne Präsenzveranstaltungen, aber weiterhin mit der Chance auf attraktive Gewinne. Lernt jetzt die Wettbewerbe und 50 Top Start-ups Deutschlands in unserem Magazin kennen.

Interessante Termine für Gründer haben wir in unserem Kalender zusammengetragen.

Noch ein Tipp zum Schluss: Viele Veranstaltungen wurden auf das Jahresende verschoben, so zum Beispiel die #nuedigital. Mit etwas Glück können wir in dieser späteren Phase des Jahres wieder zu einigen Events gehen. Schaut daher schon jetzt perspektivisch in den Herbst und Winter, damit ihr eventuell verschobene Events nicht verpasst. Jetzt schon ein Ticket zu sichern, unterstützt darüber hinaus die Veranstalter.

Ein wichtiges Gründerevent fehlt in der Liste? Wendet euch an uns über redaktion@fuer-gruender.de.

Ähnliche Beiträge zum Thema