Events für Gründer & Unternehmer im Juli



Welche Events lohnen sich im Juli? Wir stellen euch die spannendsten Veranstaltungen vor, die überwiegend online stattfinden.

Gruenderveranstaltungen-1200
Veranstaltungen und Gründerwettbewerbe im Juli: Diese Top-Events finden im Sommermonat statt. (Foto: Unsplash)

Ausgewählte Events vorgestellt

  • Digitales Covid-19 Barcamp – Wie sieht der Restart aus? (01.07.): Themenoffenes Barcamp für den Austausch Selbstständiger miteinander, eigene Ideen und Diskussionsvorschläge sind ausdrücklich erwünscht – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Legal Boost for Start-ups: SET UP – Marke, Design, Urheberrecht & Gründung (02.07.): Tipps & Tricks zu den Themen Markenrecht, Markendesign, Schutz der eigenen Marke, Steuer- und Gesellschaftsrecht und zu Themen rund um Produktdesign – jetzt kostenfrei anmelden.
  • KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen (03.07.): Webinar für Selbstständige, Unternehmer und Freiberufler zu Bedingungen bei der Beantragung eines Kredites zur Krisenhilfe – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Forschungsförderung für Start-ups: Wie vom neuen Forschungszulagengesetz (FZulG) profitieren? (07.07.): Erfahrt, wie die neue Steuergutschrift in Höhe von bis zu einer halben Million Euro für kleine mittelständische Unternehmen und Start-ups funktioniert – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Innovations-Café (online) ++ Datenschutz & IT-Recht ++ Ask the experts (07.07.): Wie stellen Unternehmer den Datenschutz sicher und bewegen sich im rechtlichen Rahmen? Im interaktiven Diskurs stehen Experten Rede und Antwort – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Pass the Mic – Financing for German Startups: Traditional & Alternative Options (07.07.): Alex von Frankenberg vom High-Tech Gründerfonds und Angela Kerek von Morrison & Foerster zeigen, welche privaten und öffentlichen Finanzierungsmöglichkeiten für kleine Unternehmen existieren – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Onlineseminar für Gründungsinteressierte (08.07.): Erfahrt, wie Gründer ein Unternehmen aufbauen und was es dabei zu beachten gilt – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Social StartUp Pitch (08.07.): Drei Start-ups mit dem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit präsentieren ihre Geschäftsideen – mehr erfahren.
  • Fireside Chat mit Derek Andersen (09.07.): Der CEO der SaaS-Lösung Bevy stellt sich euren Fragen rund um den Aufbau einer internationalen Community für Unternehmer – jetzt anmelden.
  • Mit Franchise in den Chefsessel (14.07.): Seminar für leitende Angestellte und Unternehmer, die sich mit einem Franchise selbstständig machen möchten – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Fragen kostet nichts – auch in der Krise! (14.07.): Drei Beraterinnen beantworten Fragen zur Corona-Grundsicherung, Zuschüssen, Anpassungen des Geschäftsmodells usw. – jetzt kostenfrei anmelden.
  • WomenPower Kongress (14.07.): Wie führen Frauen Unternehmen, was tut sich im Bereich New Work und wie begegnen wir dem Klimawandel bei gleichzeitig angestrebtem Wachstum der Wirtschaft? Antworten dazu gibt es auf dem WomenPower Kongress der HANNOVER MESSE Digital – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Legal Boost for Startups: START UP – Technologieschutz, Patente & Verträge (16.07.): Wann könnt ihr ein Patent anmelden und was gibt es bei den Schutzrechten zu berücksichtigen? Das sind Themen dieses Webinars – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Masterclass „Angel Investing“: Basics (23.07.): Infoveranstaltung darüber, wie Angel Investing funktioniert, mit Best Practices – jetzt kostenfrei anmelden.
  • Gründer- und UnternehmerTreff Herdecke (28.07.): Klärung lizenzrechtlicher Fragen durch die Rechtsanwältin Heike Mareck zu Videos, Fotos etc. auf der eigenen Website – jetzt kostenfrei anmelden.

Mitmachen bei Gründerwettbewerben

  • Bewerbungsphase für Accelerator: Seit Anfang Juni öffnet der Technologiepark Weinberg Campus seine Türen für Start-ups, die sich für einen renommierten Accelerator bewerben möchten. Ihr könnt vor Ort kostenlos die Labore nutzen und in Werkstätten Prototypen entwickeln – mehr erfahren.
  • KfW Award Gründen: Seit dem 01.07. können junge Unternehmen sich bewerben. Dem Bundessieger winken 9.000 Euro Preisgeld, die Landessieger können sich über jeweils 1.000 Euro freuen. Mit Blick auf die Corona-Krise werden Geschäftsideen gewürdigt, die innovativ und als kreative Antworten auf die besondere Herausforderung betrachtet werden. Weiterhin spielt der Aspekt der sozialen Verantwortung eine wesentliche Rolle – jetzt hier bewerben.
  • Weconomy: Bis zum 06.07. könnt ihr eure Geschäftsidee Spitzenmanagern präsentieren und euch Profi-Coachings von ihnen sichern – jetzt hier bewerben.
  • Förderprogramm Start-up-Zertifikat: Bis zum 13.07. könnt ihr euch bewerben, um in die Start-up-League aufgenommen zu werden. Die Belohnung: Coachings durch Gründungsberater, Workshops, Arbeitsplatz im Inkubator, Studierendenstatus dank Immatrikulation, Sachmittel für Prototypbau etc. – jetzt hier bewerben.
  • Investforum Pitch Day 2020: Bewerbt euch bis zum 31.07. für die professionelle Unterstützung eures Pitch Decks beim Investforum Pitch Day 2020. In Ganztagsworkshops lernen 25 auserkorene Start-ups, wie sie ihre Geschäftsideen optimal vor Investoren präsentieren. Das Start-up mit der spannendsten Zukunftsvision erhält obendrein ein Preisgeld von 2.500 Euro – jetzt hier bewerben.

Digitale Events im August

  • CO-FOUND BERLIN: SUMMER EVENT! (19.08.): Networking-Event für Unternehmer, Investoren, Berater, Freelancer etc. – jetzt anmelden.
  • Startup meets Mittelstand Online (25.08.): Start-ups und Mittelständler finden virtuell zusammen, um über die Relevanz von Büros in Zeiten von New Work, den Umgang mit der Corona-Krise und staatliche Hilfen zu sprechen – jetzt bewerben.

Kennt ihr schon unsere Publikation?

Trotz Corona-Krise finden Events – wenn auch vornehmlich online – sowie Gründerwettbewerbe statt. Lernt über 150 Wettbewerbe und die 50 Top Start-ups Deutschlands 2019 in unserem kostenlosen Magazin kennen.

Spannende Veranstaltungen für Gründer haben wir außerdem in unserem Kalender gesammelt.

Noch eine wichtige Info: Einige Events finden erst zum Jahresende statt, zum Beispiel die Franchise Expo vom 05.-07.11. Mit etwas Glück könnt ihr in dieser späteren Phase des Jahres wieder Veranstaltungen vor Ort besuchen. Schaut daher bereits jetzt mittel- und langfristig in den Herbst und Winter, damit ihr eventuell verschobene Events nicht verpasst. Jetzt schon ein Ticket zu buchen, unterstützt darüber hinaus die Veranstalter.

Ein wichtiges Gründerevent fehlt in der Liste? Wendet euch an uns über redaktion@fuer-gruender.de.

Ähnliche Beiträge zum Thema