Von Gastro bis Bildung: Franchise-Ideen



Viele Wege führen zur Existenzgründung. Einer davon ist Franchising. Der große Vorteil von Franchise ist, dass ihr auf eine bereits erprobte Geschäftsidee zurückgreifen könnt und häufig Unterstützung beim Aufbau eures Standortes erhaltet. Dinge, die euch andernfalls viel Zeit und Kraft kosten können. Wir stellen euch fünf Franchisesysteme vor.

Gastronomie mal anders: Mit Waffeln und Striezel aus dem Food Truck

Man glaubt es kaum, die Weihnachtszeit steht schon fast wieder vor der Türe. Dieses Franchise passt dazu hervorragend, denn was ist im Winter schon einladender, als sich einmal quer durch den Weihnachtsmarkt zu futtern? Neben den Klassikern – Glühwein, Bratwurst, Crêpe – stößt man dabei nicht selten auch auf Außergewöhnliches oder neu Interpretiertes. Zu letzterer Kategorie gehören die Spezialitäten von Cake & Roll. Aus dem Food Truck heraus werden in eigenes konzipierten Öfen leckere Waffeln und Baumkuchen nach Originalrezept verkauft.

Franchise
Startet jetzt durch als Franchisenehmer mit eurem eigenen Food Truck. (Foto: Cake & Roll)

Ihr habt keine Erfahrung im Verkauf aus dem Food Truck heraus? Kein Problem, denn euch erwartet nicht nur eine ausgiebige Einarbeitung, sondern auch anderweitig werdet ihr supportet, angefangen bei der Wahl eines geeigneten Standortes. Auch bei der Finanzierung seid ihr nicht alleine gestellt. Es gibt keine feste Einstiegsgebühr, die Konditionen werden – je nach Anforderungen und Möglichkeit – individuell ausgehandelt.

Holocafé: Ein Raum, unbegrenzte Möglichkeiten

Der durchschnittliche Deutsche verbringt circa 72,5 Stunden seines Lebens damit, nach geeigneten Partylocations zu suchen. Okay, erwischt – die Zahl war komplett aus der Luft gegriffen. Aber erinnert euch nur einmal an die letzte Silvestersause, die Planung des Teamevents oder euren letzten runden Geburtstag. Die Planung kann echt viel Zeit in Anspruch nehmen.

Was wäre, wenn ihr eure eigene Lokalität eröffnen könnten und diese zu jeder Situation passt? Genau das wird mit dem Holocafé möglich. Die Location bleibt dieselbe, nur können eure Gäste nach Belieben in verschiedene Welten eintauchen – dank VR-Brille! So wird aus dem Café ruck, zuck ein mystischer Escape Room, ein blutiges Horror Abenteuer… oder eine blühende Spielwiese.

https://www.instagram.com/p/ByYPAmEnTYG/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

Franchise-Interessierte können sich für eines von drei Angebotspaketen entscheiden. Weitere Infos findet ihr hier.

Die Profi-Fußballer von morgen trainieren

Fußball begeistert weltweit unzählige Menschen. Aber Fußball bedeutet nicht nur Profisport auf hohem Niveau, sondern vor allem eines: Spaß! Und genau dieser soll bei den Little Kickers vermittelt werden. Durch ein von Experten entwickeltes Programm werden Vorschüler langsam an den Sport herangeführt. Dabei liegt der Fokus allzeit darauf, die Kleinen sinnvoll zu beschäftigen und in ihnen die Begeisterung für Sport zu wecken.

Ihr seid begeisterte Fußballer und könnt gut mit Kindern? Dann sind die Little Kickers die Gelegenheit für euch, eure Talente zum Einsatz zu bringen.

Wenn Lernschwächen eure Stärke sind

Lernschwächen können in ganz verschiedenen Bereichen auftreten. Besonders weit verbreitet sind die Lese-Rechtschreib-Schwäche, auch bekannt als Legasthenie, und die Rechenschwäche oder Dyskalkulie. Gerade in der Schule kann das teilweise zu Problemen führen, mit Gleichaltrigen Schritt zu halten. Das wiederum kann sich negativ auf die Psyche von Kindern und Jugendlichen auswirken. Nicht zuletzt deshalb gibt es spezielle Programme, die dabei helfen sollen, Lernschwächen bestmöglich zu behandeln. Eine Anlaufstelle dafür sind die Duden Institute für Lerntherapie.

Franchise
Ihr arbeitet gerne mit Kindern und Jugendlichen, habt einen Background in Pädagogik und scheut euch nicht vor einer Weiterbildung? Dann ist ein Duden Institut vielleicht euer Weg in die Existenzgründung. (Foto: Duden)

Mit einem solchen Lerninstitut könnt auch ihr in die Selbstständigkeit starten. Jedoch müsst ihr hier eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen. Unter anderem solltet ihr bereits einen Background in der Pädagogik beziehungsweise der Arbeit mit Kindern haben. Im Idealfall bringt ihr außerdem bereits ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem verwandten Feld mit. Erfüllt ihr alle Voraussetzungen, steht zuerst ein ausführliches Ausbildungsprogramm an. Dieses beinhaltet einen theoretischen Teil in Form eines Fernstudiums und einen praktischen Teil, der unter anderem aus Hospitation und der Zusammenarbeit mit einem Mentor besteht. Außerdem erhaltet ihr eine Einführung in die Grundlagen der Betriebswirtschaft sowie ins Marketing und die Mitarbeiterführung.

Weiterbildung mit erprobtem Lernsystem

Bildung und Weiterbildung sind wichtige Themen, gerade auch im Arbeitsleben. Ein abgeschlossenes Studium reicht häufig nicht aus, um im Job Up-To-Date zu bleiben. Deshalb schicken nicht nur immer mehr Unternehmen die eigenen Mitarbeiter zu Fortbildungen, um diesen wichtige Kernkompetenzen zu vermitteln, auch viele Privatpersonen entscheiden sich mittlerweile für private Weiterbildungen.

Mit eurer eigenen carriere & more Akademie bedient ihr somit einen stetig wachsenden Markt. Dank des eigenen Lernsystems eva, kurz für “erfassen, verarbeiten, aktivieren”, unterstützt ihr zahlreiche Kunden auf deren Karriereweg. Dass das System außergewöhnlich gut funktioniert, zeigen unter anderem die Abschlussquoten der c&m Seminarteilnehmer.

Franchise: Mehr erfolgreiche Geschäftsideen kennenlernen

Das könnte dich auch interessieren