Kann der Homepage-Baukasten von Wix im Test überzeugen?

Wix zählt zu den beliebtesten Homepage-Baukästen auf dem Markt – zu Recht. Der folgende Testbericht geht auf die vielen Vorteile von Wix ein, zeigt, wo die größten Probleme des Webbaukastens liegen und erklärt, für wen die Website-Erstellung mit dem Baukastensystem besonders geeignet ist. 

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Wix belegt den 2. Platz (Note 2,1) im Homepage-Baukasten-Vergleich
  • Webbaukasten funktioniert per Drag-and-drop (ohne Programmierkenntnisse)
  • Hunderte Designvorlagen für verschiedenste Web–Projekte
  • Projekte mit großen Datenbanken fahren besser mit einem klassischen CMS
  • Zeitlich unbegrenzt nutzbar im kostenlosen Tarif

Jetzt Wix unverbindlich testen 

1. Video: Wix Homepage-Baukasten im Test 

2. Wix Website-Baukasten: Fazit

In unserem großen Homepage-Baukasten-Vergleich landet der israelische Anbieter auf dem Podium. Mit einer Gesamtnote von 2,1 gehört er zu den besten Homepage-Baukästen.

Vorteile:

  • Fast 1.000 hochwertige Designvorlagen
  • Hoher Funktionsumfang durch viele Apps
  • Guter Versionsverlauf
  • Aktive Community
  • Dauerhaft kostenloser Tarif

Nachteile:

  • Kaum Unterstützung beim Datenschutz
  • Deutscher Support zum Teil lückenhaft
  • Keine Exportfunktion

 

 

Fast 1000 professionelle Templates

Domain inklusive (SSL-Zertifikat)

Professionelles E-Mail-Postfach

Responsive Designs (optimiert für Mobile)

SEO-Werkzeuge

Kostenlose Tarif-Option

Jetzt Wix ausprobieren

Es gibt viel Licht und ein wenig Schatten beim Homepage-Baukasten von Wix. Kein anderer Anbieter hat so viele Designvorlagen im Repertoire. Die Fülle an Funktionen (die zusätzlich mit Apps erweiterbar sind) können Anfänger fast schon überfordern. Wer sich ein wenig Zeit nimmt, hat mit dem Webbaukasten von Wix alle Mittel zur Verfügung, um eine einzigartige und professionelle Webseite zu erstellen.

Großartig ist auch der dauerhaft kostenlose Tarif von Wix. Die URL hat im Gratistarif  eine Wix-Endung (Bsp: gründercoach.wixsite.com) und auf der Webseite selbst wird ein Wix-Werbebanner eingeblendet. Das ist aber nicht schlimm. Nutzer können sich mit den Funktionen des Homepage-Baukastens ohne Zeitdruck vertraut machen und später zu einer werbefreien Premiumversion wechseln (z. B. Wix Unlimited).

Jetzt Wix kostenlos testen

Ein Highlight ist der Versionsverlauf von Wix. Fehler, etwa eine versehentlich gelöschte Bildergalerie, können jederzeit rückgängig gemacht werden. Das ist hauptsächlich für Anfänger ein großer Vorteil (und ehrlich gesagt sollte es bei allen Homepage-Baukästen so funktionieren).

Beim Support bietet Wix mittlerweile auch für deutschsprachige Kunden Unterstützung per Telefon, E-Mail und Live-Chat an. Es sind zwar nicht alle Kanäle rund um die Uhr besetzt, als deutscher Nutzer fühlt man sich aber nicht mehr wie ein Kunde zweiter Klasse. Der Support müsste allerdings leichter zu finden sein. Wix leitet aktuell zu lange durch FAQ-Seiten, bevor ein Supportmitarbeiter kontaktiert werden kann.

Die größte Schwäche von Wix ist der Datenschutz (DSGVO). Die Server des Homepage-Baukastens liegen außerhalb der EU, was beim Handling von Kundendaten zu Problemen führen kann. Der Anbieter lässt Nutzer beim Erstellen von Impressum und Datenschutzerklärung (es gibt nur Links zu Leitfäden – das macht die Konkurrenz besser).

Insgesamt ist Wix ein moderner und vielseitiger Homepage-Baukasten, mit dem auch Anfänger eine professionelle Website erstellen können.

Wix-Baukasten: Beispiele für Webseiten 

Der Homepage-Baukasten von Wix eignet sich für verschiedene Website-Projekte. Dazu zählen Firmenhomepages, Internetseiten für gemeinnützige Projekte/Vereine oder Fotografie-Portfolios (Showroom). Mit fast 1000 Designvorlagen (Templates), gibt es genügend Spielraum, um einzigartige Website-Projekte umzusetzen.

3. Wix Unlimited: Erfahrungen und Testbericht

Wir haben den Wix Homepage-Baukasten im Tarif „Unlimited“ ausführlich getestet. Die Registrierung, Bedienung, der Funktionsumfang, Support und der Datenschutz standen dabei im Fokus. Nachfolgend möchten wir im Detail auf die einzelnen Punkte eingehen.

Registrierung bei Wix

Vorschau: Registrierung Wix
Einfache Registrierung bei WIX | Screenshot: Für-Gründer.de

Die Registrierung bei Wix funktioniert einfach und schnell. Neben der klassischen Anmeldung über E-Mail lässt sich ein Wix-Konto auch mit einem Facebook- oder Google-Account eröffnen. Hier kommt auch gleich ein Vorteil von Wix zum Vorschein: Es sind keine Kreditkarte (oder andere Zahlungsmittel) für die Registrierung erforderlich.

Onboarding: Einrichtungsassistent hilft

Wie es für moderne Homepage-Baukästen üblich ist, steht auch bei Wix ein Einrichtungsassistent, Editor, zur Verfügung. Zunächst wird nach der Art der Webseite gefragt, die erstellt werden soll. Mit Wix können Homepages aus den folgenden Bereichen gebaut werden:

  • Unternehmen
  • Online-Shop
  • Fotografie
  • Musik
  • Designer
  • Restaurants & Essen
  • Ferienunterkunft
  • Veranstaltungen
  • Blog
  • Schönheit & Wellness
  • Portfolio

Anschließend legt der Nutzer fest, ob er mit einer einfachen Version des Wix Baukastens arbeiten möchte (Wix ADI) oder einen vielseitigen Editor bevorzugt. Für unseren Test haben wir den flexibleren Editor gewählt, weil dieser mehr Funktionen bietet. Für sehr simple Seiten kann aber auch Wix ADI eine gute Option sein.

Vorschau: Art der Webseitenerstellung Wix
Art der Websiteerstellung mit WIX | Screenshot: Für-Gründer.de

Im nächsten Schritt muss eine Designvorlage (Template) gewählt werden. Hier heißt es: Zeit lassen. Wix bietet fast 1000 Templates an. Allein für unsere Beispielseite, mit dem Thema Coaching und Beratung, gibt es dutzende Vorlagen. Sobald das gewünschte Design gefunden wurde, geht es mit der Gestaltung der Webseite weiter. 

Vorschau: Designvorlage Wix Website
Designvorlage für die Website mit WIX | Screenshot: Für-Gründer.de

Gestaltung der Website: Design & Funktionen

Die neue Website steht jetzt zumindest in Grundzügen. Die Homepage-Schablonen des Wix Baukastens sehen allesamt professionell aus. Inhalte sind zunächst aber generisch und müssen nach den individuellen Vorstellungen des Nutzers gefüllt werden.  

Alle Elemente, also Text, Bilder, Videos, etc. lassen sich verändern und ersetzen. Das funktioniert bei Wix nach dem WYSIWYG-Prinzip („What you see is what you get“ – du bekommst, was du siehst). Nutzer können also einfach auf einen Text klicken, ihn in Echtzeit verändern (als würde man Word benutzen) und sehen sofort das Ergebnis, wie es später auch für einen Besucher der Webseite dargestellt wird.

Vorschau: Bordmittel Homepage-Baukasten Wix
Bordmittel des WIX Homepage-Baukasten | Screenshot: Für-Gründer.de

Mit einem Klick auf das „+“-Symbol lassen sich unzählige Funktionen zur Homepage hinzufügen. Bleiben wir beim Beispiel Coaching. Hier würde sich ein Blog-Element anbieten. Auch eine Option zur Terminvereinbarung oder zur telefonischen Beratung wären sinnvoll. Das funktioniert mit dem Wix-Baukasten problemlos.

Weitere Elemente des Wix-Homepage-Baukastens:

  • Bildergalerien
  • Text
  • Interaktive Elemente
  • Videos
  • Standort
  • Social-Media-Einbindung
  • Datei-Downloads
  • Kontaktformulare
  • Ticketverkäufe
  • Anrufoption
  • Audio-Dateien

Die jeweiligen Elemente lassen sich spielend leicht mit dem Mauszeiger auf die gewünschte Position auf der Webseite ziehen (Drag-and-drop). Das macht großen Spaß.

Alle Seiten, die mit dem Wix-Homepage-Baukasten erstellt werden, haben ein sogenanntes Responsive Design. Als responsive bezeichnet man solche Webseiten, die für die Ansicht auf Mobilgeräten optimiert sind. In der Realität müssen die Website-Elemente aber häufiger auch manuell nachgebessert werden. Wix bietet dafür eine Smartphoneansicht. Hier lässt sich das Aussehen der Seite für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimieren.

Vorschau: Mobile Optimierung Wix
Mobile Optimierung für die WIX Website| Screenshot: Für-Gründer.de

Mit den Bordmitteln allein lassen sich bereits viele einzigartige Homepages erstellen. Wem das nicht reicht, der kann sich noch zusätzliche Features aus dem Wix App-Store herunterladen. Hier stehen auch Tools für Marketing, Kundenmanagement oder Finanzen zur Verfügung.

Webhosting, Domain und E-Mail-Postfach

Bei dem von uns getesteten Wix-Unlimited-Tarif sind Webhosting und Domain inklusive. Natürlich kann der User eine bei Domainfactory gekaufte Domain für Wix verwenden.

Ein professionelles E-Mail-Postfach ist ebenfalls Teil des Pakets. Dieses trägt den Namen der gewählten Domain (Bsp: bestellungen@wunschdomain.de)

Speicherplatz & Bandbreite

Wix bietet leider auch bei den Premium-Tarifen keinen unbegrenzten Speicher an. Im Wix-Unlimited-Paket dürfen Nutzer maximal 10 GB an Daten hochladen. Das entspricht etwa 300 Bildern in hoher Auflösung oder 1 Stunde Videomaterial.

Die Bandbreite ist bei Wix Unlimited nicht limitiert. Das wirkt sich positiv auf die Geschwindigkeit der Homepage aus. Besucher können alle Inhalte der Webseite schnell aufrufen.

SEO & Statistiken

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist wichtig für alle Webseiten, die Besucher über Google akquirieren möchten. Der Homepage-Baukasten von Wix bringt alle Werkzeuge mit, die Anfänger für den erfolgreichen Start ihrer Webseite in Suchmaschinen benötigen. Der Seitentitel sowie die Seitenbeschreibung und auch Weiterleitungen können eingerichtet werden. Zudem bietet Wix einen SEO-Assistenten, der einen individuellen SEO-Plan erstellt und Nutzer so bei der Suchmaschinenoptimierung unterstützt.

Vorschau: SEO-Schritte und Checkliste Wix
SEO-Checkliste für die WIX Website | Screenshot: Für-Gründer.de

Hier können Nutzer ihre Wix Webseite auch mit Tools von Suchmaschinen, wie Google Analytics und der Search Console verbinden, um detaillierte Statistiken zu den Besuchern der Homepage zu erhalten. Wer das nicht möchte, hat über die Bordmittel von Wix immerhin eine simple Übersicht, die die Besucherzahlen zeigt.

Wix: Datenschutz und DSGVO

Einer der Hauptprobleme beim Website-Baukasten von Wix liegt beim Datenschutz. Die Serverstandorte liegen außerhalb der EU, sind also nicht DSGVO-konform, sobald Nutzerdaten gesammelt werden. Auch bei der Einrichtung von Cookie-Bannern, Datenschutzerklärung und anderen rechtlich relevanten Website-Elementen (Impressum), ist Wix keine große Hilfe. Nutzer sind darauf angewiesen, Rechtstexte von Drittanbietern (Musterlösungen) zu kopieren. Die Cookie-Hinweise haben immerhin eine Opt-in-Option.

Vorschau: Datenschutz und Cookies Wix
Datenschutz und Cookies bei WIX | Screenshot: Für-Gründer.de

Anfänger müssen viel Eigenrecherche betreiben, wenn sie nicht unerwartete Post vom Anwalt erhalten möchten. Hier besteht Nachbesserungsbedarf.

Sicherungskopie: Backup der Wix-Webseite

Bei der Backup-Funktionalität zeigt sich Wix vorbildlich. Nutzer können jederzeit ihre Seite abspeichern und wiederherstellen.

Vorschau: Sicherungskopie Wix
Sicherungskopie für WIX Website erstellen | Screenshot: Für-Gründer.de

Genial ist auch der Versionsverlauf. Wenn versehentlich ein Textbaustein, Video oder Bildergalerie gelöscht wird, kann dies mit einem Klick wieder rückgängig gemacht werden. Anfänger brauchen also keine Angst vor Fehlern zu haben.

Kundensupport: Noch nicht perfekt

Es ist noch nicht lange her, da war der deutsche Kundensupport von Wix eine große Schwäche des Anbieters. Mittlerweile steht aber auch deutschsprachigen Nutzern Unterstützung per E-Mail, Telefon und Live-Chat zur Verfügung. Auf dem Papier hat sich also schon viel gebessert.

Vorschau: Kundenservice Wix
Kundenservice kontaktieren WIX | Screenshot: Für-Gründer.de

Es gibt aber noch Kritikpunkte. Der deutsche Live-Chat ist nicht rund um die Uhr verfügbar (9-18 Uhr). Die Rückrufe zu später Stunde lassen zudem länger auf sich warten. Auch ist der Support nicht auf dem Niveau von Anbietern wie etwa IONOS – was zum Teil daran liegt, dass einige Supportmitarbeiter keine Muttersprachler sind.

Die verschiedenen Supportkanäle von Wix sind außerdem schwer zu finden. Meist ist es einfacher „Wix Live-Chat“ in der Google-Suche einzugeben. Ansonsten verirrt man sich im ausgiebigen FAQ-Bereich des Anbieters, was vielleicht nicht ungewollt ist.

4. Tarife: Preise & Kosten

Vorschau: Tarife: Preise & Kosten Wix
Tarife: Preise & Kosten WIX | Screenshot: Für-Gründer.de

Wix bietet einen dauerhaft kostenlosen (werbefinanzierten) Zugang und 4 Premium-Pakete:

  • Wix Free (Kostenlos)
  • Wix Connect Domain
  • Wix Combo
  • Wix Unlimited
  • Wix VIP

Die Kosten variieren zwischen 5,35 Euro im Monat für „Connect Domain“ und 30,94 Euro im Monat für das „VIP“-Paket.

Die Bezeichnung „Premium“ ist unserer Ansicht nach etwas irreführend. Beim kleinsten Tarif für knapp 5 Euro im Monat lassen sich die Werbeeinblendungen beispielsweise nicht abschalten.

Das Hosting ist bei allen Wix Tarifen inklusive. Ab der Option „Combo“ ist auch die Domain inklusive.

Wix-Tarife: Kostenlos vs. Premium im Überblick:

Features

Kostenlos

Premium

Domain

beispiel.wixsite.com/webadresse

Wunschdomain verbinden

Werbung von Wix

Werbebanner von Wix erscheinen auf der Website

Werbung von Wix wird aus der Website entfernt

Speicherplatz

Bis zu 500 MB

Mehr als 500 MB

Bandbreite

Bis zu 500 MB

Ab 1 GB und mehr verfügbar

Zahlungen entgegennehmen

Nicht verfügbar

In den Business-Premiumpaketen verfügbar

Support

Verfügbar

Premium & VIP-Support

Google Analytics

Nicht verfügbar

Verfügbar

Der von uns getestete Wix „Unlimited“-Tarif kostet 17,25 Euro pro Monat und stellt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis dar.

Da wir bisher nur Erfahrungen mit Wix Webseiten ohne Online-Shop-Anbindung gemacht haben, können wir keine fundierte Aussage zu den 3 E-Commerce-Tarifen des Anbieters treffen („Business Basic“, „Business Unlimited“, „Business VIP“).

5. FAQ: Wichtige Fragen zum Wix-Homepage-Baukasten

Wix-Baukasten: Kann man die Webseite exportieren? 
Bei Wix sind weder die Vorlagen (Templates) noch die Daten einer Webseite exportierbar. Wix hostet alle Seiten selbst. Das Herunterladen von Elementen oder die Übertragung auf andere Content-Management-Systeme, wie etwa WordPress, ist nicht möglich.

Wix Homepage-Baukasten mit externer Domain verbinden? 
Ja, man kann Wix mit einer externen Domain verbinden. Das ist ab dem Tarif „Combo“ möglich.

Wix kündigen: Wie geht das? 
Das Kündigen des Wix-Abonnements ist ganz einfach. In den Kontoeinstellungen von Wix befindet sich der Bereich. Hier lässt sich das entsprechende Abonnement mit „Mehr anzeigen“ aufrufen. Mit einem Klick auf Paket ⇨ Domain ⇨ Postfach ⇨ App, lässt sich das Abonnement abbestellen.

Homepage-Baukasten widerrufen: Bekommt man das Geld zurück? 
Ja, Wix bietet eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie. Diese gilt allerdings nicht für Zahlungen, die mit SEPA-Lastschriftverfahren getätigt wurden.

Gibt es eine App für den Wix Homepage-Baukasten? 
Ja, Wix bietet eine hervorragende App für mobile Geräte. Diese steht sowohl für iOS als auch für Android zur Verfügung. 

Jetzt Wix kennenlernen