Blog für Gründer
  • Dienstleister finden

Erster Kontakt mit der Bank: das Bankgespräch für Gründer

Förderer

Die GRENKE Bank bietet für Gründer und Jungunternehmer einen Zugang zu einem günstigen Förderkredit – nehmen Sie Kontakt auf.

Mehr erfahren >

Finanzchef24 ist Deutschlands erstes Finanzportal für Existenzgründer, Unternehmer und Selbstständige.

Mehr erfahren >

Starten Sie in die Selbstständigkeit mit einer Gründung per Franchise. Die Initiative Franchise Top 10 stellt Ihnen die besten Franchisesysteme in Deutschland vor.

Mehr erfahren >

Als Gründungsagentur begleitet GO AHEAD Unternehmer auf den ersten Schritten in die Selbstständigkeit – ob in Form der Limited, der Mini-GmbH oder der GmbH.

Mehr erfahren >

Nach dem ersten Kontakt mit einer Bank folgt in der Regel das Bankgespräch. Nutzen Sie das Bankgespräch um herauszufinden, ob die Bank die für Sie relevanten Dienstleistungen anbietet und ob die Beratungsqualität als auch die Chemie zwischen Ihnen und dem Bankberater stimmt.

Außerdem geht es beim Bankgespräch auch darum, ob die Bank bereits ist Sie bei der Finanzierung bspw. durch Förderkredite zu unterstützen und ob die Möglichkeit eines Kontokorrentkredits besteht.

Das Bankgespräch richtig vorbereiten und führen

Ob Startkapital zur Existenzgründung, Einrichtung eines Kontokorrentkredits oder die Beantragung von öffentlichen Fördermitteln, eine gute Geschäftsbeziehung zu einem Kreditinstitut ist das Fundament jeder erfolgreichen Unternehmung.

Starten Sie mit einer Recherche zu den für Sie möglichen Banken. Prüfen Sie die Konditionen für das Geschäftskonto, die zusätzlichen Leistungen für Geschäftskonto und die Möglichkeiten zur Finanzierung, wenn Sie planen einen Kredit in Anspruch zu nehmen.

Bedeutung des Bankgesprächs für den Gründer

Das gut vorbereitete Bankgespräch legt den Grundstein für eine langfristig erfolgreiche Partnerschaft in Verbindung mit dem nötigen gegenseitigen Vertrauen, den besten Kreditkonditionen sowie wertvollen Tipps der professionellen Bankberater für Sie als Unternehmer. Mit der bankweiten Vereinheitlichung bei der Kreditprüfung über sogenannte Ratingverfahren, wird eine teilweise standardisierte Entscheidung der Kreditzusage oder Kreditabsage getroffen. Daher ist es besonders wichtig beim Bankgespräch allen quantitativen sowie qualitativen Ansprüchen des ausgewählten Kreditinstituts zu genügen. Welche Art von Kreditinstitut (Volks- und Raiffeisenbanken; Sparkassen; Geschäftsbanken etc.) für Existenzgründer besonders geeignet ist, finden Sie im Abschnitt zur Wahl der Hausbank.

Bei welcher Bank das Bankgespräch führen?

Gleich welche Auswahl Sie final für Ihre Hausbank treffen, Sie sollten sich gründlich auf das Bankgespräch vorbereiten. Darüber hinaus ist es ratsam mehrere Bankgespräche mit verschiedenen Banken oder Sparkassen zu führen. Dadurch bekommen Sie ein besseres Gefühl für den Bankberater mit dem Sie im günstigsten Fall über viele Jahrzehnte zusammenarbeiten werden - getreu dem Motto: „prüfet wer sich ewig bindet". Außerdem erfahren Sie in den verschiedenen Bankgesprächen etwas über unterschiedliche Leistungskataloge der Anbieter sowie Unterschiede bei den nachgefragten Konditionen.

Bei der Wahl, mit welchen Instituten Sie Bankgespräche führen wollen, sollten Sie folgende Punkte mit in Betracht ziehen:

  • Welches Institut ist spezialisiert auf Ihre Branche?
  • Welches Institut ist in Ihrer Nähe?
  • Welches Institut wurde Ihnen - und vor allem warum - empfohlen?

Was wollen die Banker im Bankgespräch wissen?

Zur Vorbereitung auf das Bankgespräch haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte kompakt zusammengestellt. Klicken Sie hier, um Ihr Bankgespräch inhaltlich vorzubereiten. Dazu gehören unter anderem:

  • eine Kurzpräsentation zu Ihrem Businessplan
  • bereiten Sie eine Aufstellung möglicher Sicherheiten vor
  • verschaffen Sie sich im Vorfeld einen Überblick zu banküblichen Fachbegriffen
  • seien Sie vorbereitet auf Fragen zu Ihrer Branche und halten Sie Brancheninformationen beim Bankgespräch bereit

Was Sie außerdem beim Bankgespräch noch beachten sollten

Natürlich sollten Sie sich bei der Terminabsprache zu Ihrem Bankgespräch bzw. Ihren Bankgesprächen genau informieren, welche Unterlagen der Fachberater von Ihnen haben möchte. Fragen Sie auch, ob Sie dem Fachberater bereits Unterlagen vor dem Termin zum Bankgespräch zusenden können. Lassen Sie sich schon bei der Terminabsprache zum Bankgespräch mit dem Speziallisten (Fachberater) verbinden, der für Ihre Branche bei dem entsprechenden Institut zuständig ist. Erkundigen Sie sich vor dem Bankgespräch über die aktuellen Konditionen der Institute. Vergleichen Sie die Angebote, die Sie nach den verschiedenen Bankgesprächen bekommen.

Führen Sie bei jedem Bankgespräch ein Protokoll, in dem Sie Ihre Wahrnehmung ebenso wie Besonderheiten notieren. Natürlich dient das Protokoll auch dazu, sich die Fristen zu notieren, bis wann Sie welche Unterlagen noch nachreichen sollen. Darüber hinaus helfen die Notizen zum Bankgespräch später bei der finalen Auswahl des richtigen Instituts. Außerdem besteht so keine Verwechselungsgefahr bei der Auswertung aller gehaltenen Bankgespräche. Die Protokolle sollten Sie schon bei der telefonischen Vereinbarung zu den verschiedenen Bankgesprächen starten. Dort können Sie dann den Namen des Fachberaters genauso notieren, wie die im Vorfeld geäußerten Anforderungen des Bankberaters.

Treten Sie beim Bankgespräch selbstbewusst aber nicht überheblich auf. Gehen Sie auf die Fragen Ihres Bankberaters ein. Sorgen Sie für klar strukturierte Antworten bzw. Aussagen. Traumdarstellungen und Wunschzettel haben bei einem Bankgespräch nichts  verloren.

Aus den Bankgesprächen lernen

Fragen Sie im Anschluss des Bankgesprächs Ihren Fachberater nach seinem persönlichen Eindruck. Der Bankberater entscheidet zwar nicht allein über den beantragten Kreditrahmen, er hat aber durch seine tägliche Arbeit viel Erfahrung, von der Sie im Zweifel für das nächste Bankgespräch mit einem anderen Institut lernen können.

Bei einer möglichen Ablehnung Ihres Kreditantrages, fragen Sie ebenfalls Ihren Berater nach den Gründen. Oft liegen die Gründe noch nicht einmal bei dem Antragsteller, sondern resultieren vielmehr aus geschäftspolitischen Erwägungen. Wenn es wider Erwarten doch an Ihnen gelegen hat, erfahren Sie wenigstens die Schwachstellen Ihres Konzepts und können somit die Lücken bis zum nächsten Bankgespräch schließen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem ersten Bankgespräch.

TIPP
Sie sollten sich ruhig aus Vergleichs- sowie Verhandlungsgründen mit mehreren Banken/Sparkassen Geschäftsbeziehungen unterhalten. Achten Sie jedoch darauf, dass eines der Institute für Sie die Hausbankfunktion erfüllt, damit Sie einen verlässlichen Partner in möglichen Krisenzeiten an ihrer Seite haben.

Für-Gründer.de Fans

Mach mit:
ANZEIGE
Veranstaltungen für Existenzgründer
Gründerseminare finden
4.500 € vom Staat zur Selbstständigkeit
Gründercoaching vor und nach der Gründung nutzen
Die besten Dienstleister finden
zur Dienstleister- und Beraterbörse
Verträge, Rechtsform, AGBs - fragen Sie den Anwalt bei Ihrer Gründung
Beispiele für den Businessplan
Vorlagen für verschiedene Branchen
Förderer

Als Gründungsagentur begleitet GO AHEAD Unternehmer auf den ersten Schritten in die Selbstständigkeit – ob in Form der Limited, der Mini-GmbH oder der GmbH.

Mehr erfahren >

Die GRENKE Bank bietet für Gründer und Jungunternehmer einen Zugang zu einem günstigen Förderkredit – nehmen Sie Kontakt auf.

Mehr erfahren >

Starten Sie in die Selbstständigkeit mit einer Gründung per Franchise. Die Initiative Franchise Top 10 stellt Ihnen die besten Franchisesysteme in Deutschland vor.

Mehr erfahren >

Finanzchef24 ist Deutschlands erstes Finanzportal für Existenzgründer, Unternehmer und Selbstständige.

Mehr erfahren >

Bitte weitersagen:

zum Seitenanfang

Für Gründer interessant: Beiträge aus dem Gründer-Blog

 
Horizon 2020: bis 2,5 Mio. Euro Zuschuss für Dein Start-up!

Da vergibt die EU Gelder im großen Stil und kaum ein Gründer schafft den Antrag. Das muss sich ändern! Schließlich gibt's 2,5 Mio. Euro pro Start-up....
weiterlesen

 
Wie bestehe ich in der Höhle der Löwen? 5 Tipps zum Pitch!

Wie habe ich beim Gespräch mit Investoren Erfolg? 5 Tipps von Gründercoach Felix Thönnessen, der bei der neuen Show „Die Höhle der Löwen" die Start-ups coachen konnte....
weiterlesen

 
Regierung stoppt Crowdinvesting – und weitere News

Crowdinvesting hat sich in der Start-up Finanzierung etabliert - doch ein neuer Gesetzesentwurf scheint dies zu gefährden....
weiterlesen

Newsletter von Für-Gründer.de
Eintragen und als Gründer stets gut informiert
Geschäftsideen
News
Finanzierung