Fördermittelcheck: Fördermittelberatung nutzen

Förderer

Starten Sie in die Selbstständigkeit mit einer Gründung per Franchise. Die Initiative Franchise Top 10 stellt Ihnen die besten Franchisesysteme in Deutschland vor.

Mehr erfahren >

Mit unserer langjährigen unternehmerischen Erfahrung beraten wir Gründer praxisorientiert beim Aufbau und der zukunftsfähigen Entwicklung ihres Unternehmens.

Mehr erfahren >

Finanzchef24 ist Deutschlands erstes Finanzportal für Existenzgründer, Unternehmer und Selbstständige.

Mehr erfahren >

Als Gründungsagentur begleitet GO AHEAD Unternehmer auf den ersten Schritten in die Selbstständigkeit – ob in Form der Limited, der Mini-GmbH oder der GmbH.

Mehr erfahren >

Die GRENKE Bank bietet für Gründer und Jungunternehmer einen Zugang zu einem günstigen Förderkredit – nehmen Sie Kontakt auf.

Mehr erfahren >

Nutzen Sie den Fördermittelcheck: in einer Fördermittelberatung durch unseren Partner erhalten Sie eine Übersicht, welche Fördermittel und Zuschüsse für Existenzgründer für Ihre Gründung möglich sind.

Der Fördermittelcheck über das nachfolgende Formular ist unverbindlich und kostenfrei. Die Analyse hilft Ihnen zwischen den zahlreichen Förderdarlehen die passende Förderung für Ihre Existenzgründung zu finden. Ein Fördermittelberater wird Sie nach dem Fördermittelcheck kontaktieren und über weitere Unterstützung informieren, damit Sie die Förderung erhalten.

In drei Schritten zur Fördermittelberatung

Für den Fördermittelcheck nutzen Sie einfach das nachfolgende Formular. Die Analyse der für Ihr Vorhaben geeigneten Fördermittel erfolgt durch unseren Kooperationspartner Zentrum für Mittelstandsberatung. Der Fördermittelcheck wird Ihnen innerhalb von 48 Stunden zugeschickt. Um eine möglichst optimale Fördermittelberatung für Ihre Existenzgründung zu ermöglichen, sind folgende Angaben für den Fördermittelcheck nötig:

1. Angaben zu Ihrer Existenzgründung oder Ihrem Unternehmen

  • Hierzu zählen für den Fördermittelcheck vor allem das Bundesland in dem Sie gründen wollen, die Art der Gründung, der Zeitpunkt der Gründung und die Anzahl der Mitarbeiter. Diese Angaben braucht der Fördermittelberater, um die geeigneten Programme zu selektieren.

2. Genaue Informationen zu Ihrem Finanzierungsvorhaben

  • Für die spezifische Fördermittelberatung ist es wichtig, zu erfahren, was mit den Fördermitteln finanziert werden soll wie Investitionen in Anlagen, ein Unternehmenskauf, Betriebsmittel oder Umlaufvermögen oder die Umfinanzierung von bestehenden Krediten. So kann der Fördermittelberater die möglichen Fördermittel weiter eingrenzen und der Fördermittelcheck liefert ein passendes Ergebnis.

3. Angaben zu Ihnen und Kontakt für den Fördermittelberater

  • Zum Abschluss werden Ihre Kontaktdaten abgefragt, damit Ihnen der Fördermittelcheck entsprechend zugeschickt werden kann. Nach dem Check wird Sie zudem ein Fördermittelberater kontaktieren, um über den detaillierten Antrag für die Fördermittel zu sprechen.

Das Zentrum für Mittelstandsberatung als Kooperationspartner von Für-Gründer.de

Das Zentrum für Mittelstandsberatung (www.zuschuesse.de) ist bundesweit in der Fördermittelberatung mit einem eigenen Beraternetzwerk tätig. Der Fördermittelcheck, die umfassende Fördermittelrecherche und -analyse basiert auf einem eigenen Recherche-Tool, das Förderdarlehen und Zuschüsse für die Existenzgründung und Selbstständigkeit umfasst. Das Zentrum für Mittelstandsberatung ist ebenfalls in der Dienstleister- und Beraterbörse von Für-Gründer.de präsent.

Der Fördermittelberater unterstützt Sie!

Nach dem Fördermittelcheck geht es an die Details. Die Beantragung der Fördermittel und Zuschüsse sollte gut geplant werden. Der Businessplan und vor allem der Zahlenteil müssen passen.

Dabei unterstützt Sie ein Fördermittelberater der für Sie den Fördermittelcheck erstellt hat. Die Fördermittelberatung selbst ist auch förderfähig, sodass Sie nur einen geringen Kostenanteil tragen müssen.

Anfrage für den Gründerkredit der GRENKE Bank stellen

Die GRENKE Bank ist Partner von Für-Gründer.de und bietet für Gründer und Jungunternehmer einen schnellen und einfachen Weg zu günstigen Förderkrediten. Informieren Sie sich über den Gründerkredit und nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf!

 

 

 

Weitere Angebote zur Unterstützung für Gründer
 

Existenzgründungsberatung

Gut beraten ist halb gewonnen - vor oder nach der Gründung: der Gründercoach

Beratungsförderung

Die Geschäftsidee prüfen, den Markt analysieren, den Businessplan erstellen und beim Start in die Selbstständigkeit unterstützen: wir empfehlen Ihnen den passenden Coach.

Gründercoach finden
Vorlagen und Formulare

Vorlagen für den Businessplan, Rechnungen oder Verträge finden Sie hier

Vorlagen nutzen

Als Gründer lohnt es sich für den Businessplan auch einen Blick auf bereits bestehende Vorlagen zu werfen. Nutzen Sie für die Selbstständigkeit bestehende Vorlagen.

Vorlagen für die Gründung

Bitte weitersagen:

zum Seitenanfang

Für Gründer interessant: Beiträge aus dem Gründer-Blog

 
Förderung durch EXIST-Gründerstipendium wird aufgestockt

Bald haben Stipendiaten des EXIST-Förderprogramms noch mehr Grund zur Freude. Die Fördersumme wird nämlich aufgestockt und kommt direkt den Geförderten zugute....
weiterlesen

 
3 Mio. Euro für Start-ups durch Crowdinvesting

Crowdinvesting entwickelt sich weiterhin stark und viele Start-ups können profitieren. Companisto geht nach Zürich und Seedmatch sucht die Grünen....
weiterlesen

 
evobis Venture Conference: Kapital für die Wachstumsphase

Start-ups aus der Technologiebranche haben noch bis zum 22. April Zeit, sich um einen Pitch-Startplatz auf der evobis Venture Conference am 22. Mai 2014 im München zu bewerben....
weiterlesen

Newsletter von Für-Gründer.de
Eintragen und als Gründer stets gut informiert
Geschäftsideen
News
Finanzierung