European Youth Award sucht digitale Problemlösungen



Der European Youth Award (EYA) ist ein europaweiter Wettbewerb für junge Leute unter 30, Sozialunternehmer und Start-ups, die gesellschaftliche sowie ökologische Herausforderungen mithilfe von digitalen Technologien in Angriff nehmen. Die Gewinner erhalten die Möglichkeit, zum EYA-Festival nach Graz zu fahren und erfahren mediale Aufmerksamkeit. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2015.

Katastrophenhelfer in Erdbebenregionen koordinieren den Einsatz von Freiwilligen per App. In Afrika ersetzen Mobiltelefone das Girokonto und bringen Fortschritt in bis dato hinterherhinkende Regionen. Die Beispiele zeigen, wie digitale Technologien die Probleme unserer Zeit lösen können. Derartige Ideen werden beim European Youth Award gesucht. Zur Teilnahme aufgerufen sind engagierte Problemlöser unter 30, die bereits ein Projekt mit wertvollem Nutzen für die Gesellschaft oder Umwelt auf die Beine gestellt haben. Es werden Ideen in sechs Kategorien gesucht. Diese heißen und umfassen:

  • Healthy Life: Fitness, Nutrition, Healthcare
  • Smart Learning: Education, E-Skills, Open Science
  • Connecting Cultures: Arts, Games, Diversity
  • Go Green: Energy, Mobility, Urban Development
  • Active Citizenship: Free Journalism, Open Government, Social Cohesion
  • Money Matters: Financial Literacy, Employment, Smart Consumerism

Einige Gewinner aus den vergangenen Wettbewerbsrunden beim European Youth Award lieferten kreative Idee rund um die sozialen und nachhaltigen Belange unserer Gesellschaft. Zu den Preisträgern 2014 gehören u.a. Neuromotus mit einer Therapie zur Behandlung von Phantomschmerzen in einer virtuellen Welt, Dreamy mit einem interaktiven Tablet-Spiel für Kinder in Krankenhäusern, die App von FoodLoop für bald ablaufende Lebensmittel zu reduzierten Preisen, die TrashOut.me-App zur Meldung von illegalen Müll-Deponien oder auch die Website The Slum Challenge zur Aufklärung über das Leben in den Slums.

  • Lernen Sie alle Preisträger des European Youth Awards 2014 und weitere ausgezeichnete Geschäftsideen kennen – mehr dazu hier.

Höhepunkt des European Youth Awards: das EYA-Festival in Graz

Die Gewinner des Wettbewerbs werden auf das European Youth Award-Festival eingeladen, das vom 18. bis zum 21. November 2015 im österreichischen Graz stattfindet. Dort dürfen sie ihr Projekt vor Experten und Entscheidern aus Politik und Wissenschaft vorstellen, um ein fundiertes Feedback und weitere Handlungsempfehlungen einzusammeln. Die dreitägige Veranstaltung wartet außerdem mit spannenden Vorträgen von erfahrenen Unternehmen und Meinungsführern auf und steht für den Austausch zwischen jungen, engagierten Menschen aus aller Welt. Die Kosten für Anreise und Unterkunft trägt dabei der Veranstalter.

Die Teilnahme kann sich richtig lohnen, so zeigen es Erfolgsstories aus den vergangenen Jahren. Eine Geschichte handelt von Jeroen van Loon, der 2012 für sein Multimediaprojekt „Life Needs Internet“ ausgezeichnet wurde. Über den Wettbewerb sagt er:

Der European Youth Award hat mir zu einem Netzwerk verholfen, das für den weiteren Erfolg meines Projekts essenziell war.

Seither konnte er sein Projekt in Krakau, Warschau sowie Amsterdam ausstellen und wurde sogar zu einer UNESCO-Konferenz nach Frankreich eingeladen. 

Gewinnergala des European Youth Award 2014 (Bild EYA)
Die jubelnden Gewinner beim European Youth Award 2014 (Foto: EYA)

Teilnahmevoraussetzungen für den European Youth Award 2015

Noch bis zum 15. Juli 2015 können sich Bewerber zum Wettbewerb anmelden. Mitmachen können junge Menschen (geboren nach dem 1. Januar 1985) aus allen Mitgliedsstaaten des Europarates, dem Kosovo und ebenfalls Weißrussland. Die Teilnehmer müssen ein bereits bestehendes Projekt aus den oben genannten Kategorien vorweisen können. Ob es sich bei der Einreichung um eine Smartphone-App, eine Webseite oder ganz andere digitale Formate, wie ein eBook oder eine interaktive Installation, handelt, ist den Bewerbern freigestellt.

Bei der Bewertung der Ideen spielen jedoch die Interaktionsmöglichkeiten, die Nutzerfreundlichkeit und der Innovationsgrad eine wichtige Rolle.

  • European Youth Award im Überblick
    Bewerbungsschluss 15. Juli 2015
    Verleihung und Festival: 18. bis 21. November 2015
    Internetseite: eu-youthaward.org

Eine umfangreiche Auswahl an weiteren Gründer- und Businessplanwettbewerben, bei denen Sie Geld- und Sachpreise sowie Zugang zu exklusiven Netzwerken gewinnen können, finden Sie auf Für-Gründer.de.

Wer sich ganz allgemein über Gründerwettbewerbe erkundigen möchte, findet in unserer Publikation „Gründerwettbewerbe und Top Start-ups 2014/2015“ aktuelle Zahlen rund um Wettbewerbslandschaft in Deutschland sowie einen Leitfaden für die erfolgreiche Teilnahme an einem Gründerwettbewerb.

Newsletter für Gründer-Events erhalten

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Anmelden”.