Blog für Gründer
  • Dienstleister finden

Gründerfrühstück für Start-ups und Unternehmer

Hilfe für Gründer von:

Die GRENKE Bank bietet für Gründer und Jungunternehmer einen Zugang zu einem günstigen Förderkredit – nehmen Sie Kontakt auf.

Mehr erfahren >

Finanzchef24 ist Deutschlands erstes Finanzportal für Existenzgründer, Unternehmer und Selbstständige.

Mehr erfahren >

Als Gründungsagentur begleitet GO AHEAD Unternehmer auf den ersten Schritten in die Selbstständigkeit – ob in Form der Limited, der Mini-GmbH oder der GmbH.

Mehr erfahren >

Starten Sie in die Selbstständigkeit mit einer Gründung per Franchise. Die Initiative Franchise Top 10 stellt Ihnen die besten Franchisesysteme in Deutschland vor.

Mehr erfahren >

start2grow begleitet und unterstützt Gründerinnen und Gründer auf dem Weg in die Selbstständigkeit - bundesweit und kostenfrei.

Mehr erfahren >

Das Gründerfrühstück in Frankfurt soll Selbstständigen, Start-ups und Unternehmen die Möglichkeit zum praktischen Erfahrungsaustausch ermöglichen. Nach einem erfolgreichen Start des „Gründerfrühstücks" in Frankfurt im Jahr 2012 wird es 2013 insgesamt vier Veranstaltungen dieser Art für Gründer und Unternehmer geben.

Das nächste Gründer- und Unternehmerfrühstück findet am 20. November ebenfalls wieder im MEET/N/WORK statt.

Save the date: Gründer- und Unternehmerfrühstück am 20.11.

Das Gründer- und Unternehmerfrühstück am 20. November 2013 wird unter dem Motto "Ready to grow?" stehen. Dabei wird es am Vormittag von 9 bis 12 Uhr wie gewohnt Impulsvorträge sowie ausreichend Zeit zum Netzwerken geben. Ergänzt wird das Event dann durch Intensivworkshops von 13 bis 16 Uhr.

Beim Frühstück können Sie sich im angenehmen Ambiente mit Gleichgesinnten sowie Experten rund um die Themen Existenzgründung, Selbständigkeit und Zukunftstrends austauschen. Folgende Kurzvorträge und eine Paneldiskussion liefern dabei interessante Impulse:

  • Ramona Lange, jumpp: „Schneller, höher, weiter – Wachsen ist alles was zählt?!"
  • Dr. Gudrun Loewenheim, Loewenheim Rechtsanwälte: „Vertrieb und Recht: Chancen und Risiken"
  • Paneldiskussion zum Tagesmotto, moderiert durch René Klein, Für-Gründer.de

    Am Nachmittag werden die Themen aus den Impulsvorträgen im Workshop intensiv und praxisnah aufgegriffen. Sie können sich aktiv damit auseinandersetzen und austauschen, Fragen stellen und Anregungen mitnehmen.

    Veranstaltungsort ist das MEET/N/WORK, Poststraße 2–4, 60329 Frankfurt am Main.  Eine Führung durch die Büro-, Seminar- und Konferenzräume von MEET/N/WORK wird ebenfalls angeboten.

    Gruenderfruehstueck
    Vorträge, Diskussionen, Netzwerken beim Gründerfrühstück

    Veranstalter des Gründerfrühstücks

    Das Gründerfrühstück wird in Kooperation durch folgende Partner veranstaltet:

    Für-Gründer.de ist das Portal für den Weg in die erfolgreiche Selbstständigkeit: mit den drei Faktoren Wissen + Kapital + Beratung. Mehr über Für-Gründer.de

    jumpp unterstützt GründerInnen und UnternehmerInnen bereits seit über 26 Jahren, langfristig ihre Existenz durch eigenes unternehmerisches Handeln zu sichern. jumpp ist im Bereich Gründercoaching in der Beraterbörse von Für-Gründer.de gelistet.

    Loewenheim Rechtsanwälte ist eine auf das Wirtschaftsrecht spezialisierte Anwaltskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Die Kanzlei verfügt über besondere Expertise in der Beratung, einschließlich von StartUps, im Vertrags-  und Gesellschafsrecht, Wettbewerbs- und IP-Recht, dem Urheberrecht, sowie dem Arbeits- und Immobilienrecht.

    MEET/N/WORK Conference - Office - Coworking – Lounge  Heimat für modernes Arbeiten und Tagungsort - direkt am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main. Entspannt in der Lounge treffen, wichtige Gespräche führen, effiziente Meetings und Veranstaltungen durchführen. Zentral - Emotional - Flexibel

    Der monatliche Veranstaltungs-Newsletter

    Für-Gründer.de informiert Sie monatlich über interessante Seminare für Existenzgründer, Gründerwettbewerbe, Gründermesse und andere Veranstaltungen für Gründer und Selbstständige: so finden Sie das passende Existenzgründerseminar und die passende Veranstaltung bundesweit.

    Save the date: Gründer- und Unternehmerfrühstück am 27.9.

    Das Gründer- und Unternehmerfrühstück am 27. September 2013 wird unter dem Motto "Trends und Entwicklungen der Zukunft" stehen. Dabei wird es am Vormittag von 9 bis 12 Uhr wie gewohnt Impulsvorträge sowie ausreichend Zeit zum Netzwerken geben. Ergänzt wird das Event dann durch Intensivworkshops von 12 bis 16 Uhr.

    Beim Frühstück können Sie sich im angenehmen Ambiente mit Gleichgesinnten sowie Experten rund um die Themen Existenzgründung, Selbständigkeit und Zukunftstrends austauschen. Folgende Kurzvorträge und eine Paneldiskussion liefern dabei interessante Impulse:

    • Ramona Lange, jumpp: „Die Zukunft: Glücklicher Zufall?!“
    • Alia von Werder, Loewenheim Rechtsanwälte: „Die Marke im digitalen Zeitalter – Im Niemandsland zwischen Gefühl und Kalkül!“
    • Paneldiskussion zum Tagesmotto, moderiert durch René Klein, Für-Gründer.de

    Am Nachmittag können Sie sich im Workshop intensiv und praxisnah zu den Themen „Wege zum Kunden - Wechseln Sie die Perspektive! Setzen Sie Marketingtools wie die "Marke" gezielt ein.“ und „Wie melde ich eine Marke an? Das Anmeldeverfahren von A-Z“ auseinandersetzen, Fragen stellen und sich austauschen.

    Gründer- und Unternehmerfrühstück vom 13.6.

    Im Rahmen des Aktionstags „Nachfolge ist weiblich" der bundesweiten Gründerinnenagentur fand am 13.6.2012 das Gründerfrühstück für Gründerinnen und Gründer unter dem Motto Unternehmensnachfolge statt. Dabei gab es folgende Impulsvorträge zum Thema Nachfolge:

    • Christine Acker, jumpp: „Unternehmensnachfolge - eine Alternative zur Neugründung?"
    • Melanie Ströbel, Loewenheim Rechtsanwälte: „Ich übernehme einen Betrieb - Rechtsfragen zur Unternehmensnachfolge"
    • Paneldiskussion mit Erfahrungsberichten von Unternehmern, moderiert durch René Klein, Für-Gründer.de

    UnternehmerInnen-Frühstück in Frankfurt am 14.03.2013

    Starten Sie gestärkt und vernetzt in den Tag! Gemütlich frühstücken und sich dabei mit Gleichgesinnten austauschen. Das UnternehmerInnen-Frühstück am 14.3.2013 mit Impulsvorträgenstand unter dem Motto: „Kontakte, Kooperationen, Kapital: Wachstumschancen richtig nutzen“.
     
    Abgerundet wurde das Gründerfrühstück durch kurze Impulsvorträge mit folgenden Referenten:

    • Gastvortrag von Frank Müller von den  Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.: „Business Angels: Kapital, Kontakte und Tipps für besondere Unternehmenskonzepte“
    • Christiane Stapp-Osterod von jumpp: „So gelingt der Matching-Prozess“
    • Gastvortrag von Dr. Bernhard Fiedler vom German Venture e.V.: „Beteiligungsverträge: Achtung beim Kleingedruckten“

    2. Gründerfrühstück "Erfolgreich gründen und bleiben"

    Starten Sie gestärkt und vernetzt in den Tag! Gemütlich frühstücken und sich dabei mit Gleichgesinnten austauschen: 2. Gründerfrühstück mit Impulsvorträgen  zu „Erfolgreich gründen und bleiben"

    Abgerundet wurde das Gründerfrühstück durch kurze Impulsvorträge unter dem Motto
     „Erfolgreich gründen und bleiben" mit folgenden Referenten:

    • Alia von Werder, Loewenheim Rechtsanwälte: „Der rechtssichere Internetauftritt. Fallstricke & Risiken für den Websitebetreiber."
    • Nils Hafa, jumpp: „Spezialisierung: Was wird meine Kunden von heute morgen beschäftigen?"
    • René Klein, Für-Gründer.de: „Finanzierungswege für die Selbstständigkeit"

    Erstes Gründerfrühstück Frankfurt am 27. April 2012

    Beginnen Sie den Tag mit interessanten Gesprächen mit anderen Unternehmern, tauschen Sie sich über Herausforderungen der Selbstständigkeit aus, fragen Sie Experten um Rat, knüpfen Sie Kontakte und starten Sie gut gestärkt in den Tag. Darum geht es beim Gründerfrühstück in Frankfurt.

    Das erste Gründerfrühstück in Frankfurt wird am 27. April 2012 stattfinden. Veranstaltungsort ist der [MAINRAUM] - Gründerhaus für Kreativwirtschaft in der Ostbahnhofstraße 15 in Frankfurt. Start des Gründerfrühstücks ist 8:30 Uhr - das Ende ist für 10 Uhr geplant. Ganz nach Ihrer individuellen Tagesplanung freuen wir uns über Ihren Besuch innerhalb dieses Zeitrahmens. 

    Kurze Impulsvorträge rund um das Thema „Zukunft gestalten durch innovative Trends“ sollen Ihnen Anregungen über Ihr Tagesgeschäft als Unternehmer geben.

    • Ramona Lange, jumpp, Frauenbetriebe: „ Mikro- und Megatrends"
    • Berkant Kacar, K78: „Social Media Marketing"
    • René Klein, Für-Gründer.de: „Geld von der Crowd: innovative Finanzierungen”

    Zudem werden Experten aus dem Bereich Gründung und Selbstständigkeit vor Ort sein, die Ihnen bei konkreten Fragen gerne zur Seite stehen.

    weiterlesenzuklappen

    Für-Gründer.de Fans

    Mach mit:
    Krankenversicherung - obligatorisch!

    Für Gründer ist eine Krankenversicherung Pflicht. Vergleichen Sie gesetzliche & private Tarife!

    Gründerwoche Deutschland
    Das Event in Frankfurt
    ANZEIGE
    Veranstaltungen für Existenzgründer
    Gründerseminare finden
    4.500 € vom Staat zur Selbstständigkeit
    Gründercoaching vor und nach der Gründung nutzen
    Die besten Dienstleister finden
    zur Dienstleister- und Beraterbörse
    Stets Ordnung in der Buchhaltung und im Büro und Zeit für das Wesentliche
    Beispiele für den Businessplan
    Vorlagen für verschiedene Branchen
    Hilfe für Gründer

    Die GRENKE Bank bietet für Gründer und Jungunternehmer einen Zugang zu einem günstigen Förderkredit – nehmen Sie Kontakt auf.

    Mehr erfahren >

    Starten Sie in die Selbstständigkeit mit einer Gründung per Franchise. Die Initiative Franchise Top 10 stellt Ihnen die besten Franchisesysteme in Deutschland vor.

    Mehr erfahren >

    start2grow begleitet und unterstützt Gründerinnen und Gründer auf dem Weg in die Selbstständigkeit - bundesweit und kostenfrei.

    Mehr erfahren >

    Finanzchef24 ist Deutschlands erstes Finanzportal für Existenzgründer, Unternehmer und Selbstständige.

    Mehr erfahren >

    Als Gründungsagentur begleitet GO AHEAD Unternehmer auf den ersten Schritten in die Selbstständigkeit – ob in Form der Limited, der Mini-GmbH oder der GmbH.

    Mehr erfahren >

    Bitte weitersagen:

    zum Seitenanfang