Ein Beispiel Businessplan als hilfreiche Vorlage nutzen

Jede erfolgreiche Existenzgründung beginnt mit dem Schreiben des Businessplans - für die Erstellung sollten Sie sich daher entsprechend Zeit nehmen. Eine Businessplan Vorlage kann jedoch die Arbeit deutlich erleichtern, da sie bereits die wichtigsten Vorgaben enthält.

Ein Beispiel Businessplan, der auf eine bestimmte Branche ausgerichtet ist, bietet häufig noch einen zusätzlichen Mehrwert. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die wichtigsten Inhalte eines Beispiel Businessplans – dargestellt an den Branchen Einzelhandel, Gastronomie und Handwerk sowie bei Gründung als Freiberufler oder mit Onlineshop.



Beispiel Businessplan als Vorlage

Schon bevor Sie als Gründer oder Selbstständiger bei Ihrer Hausbank einen Kredit beantragen möchten, müssen Sie über die Erstellung eines Businessplans nachdenken. Denn ohne Businessplan gibt es in der Regel auch kein Darlehen.

Für die Erstellung eines Businessplans nutzen Sie am besten eine Businessplan Vorlage - diese hilft bei der Strukturierung des Inhaltes und stellt eine gute Grundlage für Ihren eigenen Businessplan dar.

Allerdings gibt es je nach Branche besondere Aspekte zu beachten, die in einer allgemeinen Businessplan Vorlage oft nicht zu finden sind. Daher empfiehlt es sich, beim Schreiben des Businessplans auch ein Beispiel Businessplan aus der jeweiligen Branche als Hilfsmittel zu nutzen. Ein solcher Beispiel Businessplan gibt nicht nur die Strukturierung vor, sondern liefert auch beispielhafte branchenspezifische Inhalte.

Ob Sie nun im Einzelhandel, in der Gastronomie oder mit einem Onlineshop gründen – wir bieten Ihnen nachfolgend einen Überblick über die die wichtigsten Branchen und verweisen jeweils auf tiefergehende Informationen sowie einen Beispiel Businessplan zum kostengünstigen Download.

Beispiel Businessplan für den Einzelhandel

Wenn Sie eine Gründung im Einzelhandel planen, dann hilft Ihnen dabei ein Beispiel Businessplan speziell für den Einzelhandel. Dieser enthält neben den allgemeinen Informationen viele wichtige Punkte, auf die Sie in einem Businessplan für den Einzelhandel besonders eingehen sollten. So spielt die Standortwahl beispielsweise eine große Rolle. Außerdem geht ein guter Beispiel Businessplan für den Einzelhandel auf die handelsspezifischen Marketinginstrumente ein, erläutert die Kalkulation Ihrer Verkaufspreise und hilft bei der Berechnung des benötigten Startkapitals – inklusive der Startkosten für den erstmaligen Warenbestand.

Finden Sie jetzt weitere Informationen zum Businessplan für den Einzelhandel.

Beispiel Businessplan für das Handwerk

Ein Beispiel Businessplan für handwerkliche Existenzgründungen enthält auch diejenigen Punkte, die individuell für eine Gründung im Handwerk bezeichnend sind. Dazu gehören beispielsweise die Zugangsvoraussetzungen, wie etwa die Meisterprüfung oder die Besonderheiten bei der Preiskalkulation im Handwerk. Außerdem werden in einem solchen Beispiel Businessplan die besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen sowie der Schutz durch Versicherungen angesprochen.

Weitere Daten und Fakten gibt es auf unserer Seite zum Businessplan fürs Handwerk

Beispiel Businessplan für die Gastronomie

Ein Restaurant, eine Bar oder ein Café zu eröffnen, mag unkompliziert klingen, wird in der Regel jedoch nur mit einem durchdachten Businessplan ein richtiger Erfolg. Ein guter Beispiel Businessplan für die Gastronomie beantwortet die Frage nach der Standortwahl und geht insbesondere auf die Zielgruppen-Definition ein. Denn je nach Zielgruppe müssen die Inneneinrichtung, die Produktauswahl und die Preise gestaltet werden. Außerdem sollte die Kundenbindung ein wichtiger Aspekt in einem Beispiel Businessplan für die Gastronomie sein.

Worauf Sie bei der Gründung in der Gastronomie achten sollten, erfahren Sie im Detail auch auf unserer Seite zum Businessplan für die Gastronomie.

Beispiel Businessplan für Freiberufler

Zu den freiberuflichen Existenzgründern gehören Ärzte, Steuerberater, aber auch Künstler und Architekten. Der Beispiel Businessplan für Freiberufler geht auf die besondere Eigenschaften freier Berufe ein. Dazu gehört insbesondere die Gründerpersönlichkeit, die bei einer freiberuflichen Tätigkeit oft eine wichtige Rolle spielt. Des Weiteren wird in einem Beispiel Businessplan eine realistische Preiskalkulation beschrieben und auf die Möglichkeit der Teamgründung im Rahmen einer Partnerschaftsgesellschaft eingegangen.

Detailliertere Informationen zur Businessplanerstellung für eine freiberufliche Tätigkeit finden Sie beim Businessplan für Freiberufler.

Beispiel Businessplan für Ihre Gründung mit Onlineshop

Wenn Sie einen eigenen Onlineshop erstellen möchten, hilft Ihnen bei der erfolgreichen Umsetzung auch hier ein Businessplan. Da bei einer Existenzgründung im E-Commerce viele Besonderheiten zu beachten sind, unterstützt ein Beispiel Businessplan mit dem Fokus auf Onlineshops erheblich. Er beinhaltet nämlich wichtige Themen wie die Beschreibung der geplanten Marketingkanäle sowie der Kostenstruktur im E-Commerce.

Erfahren Sie jetzt mehr über den Businessplan für die Gründung mit eigenem Onlineshop.

TIPP

Laden Sie jetzt einen kostengünstigen Beispiel Businessplan von unserem Partner Formblitz speziell für Ihre Branche herunter.

Unsere Empfehlung: den Businessplan selbst schreiben

Ein Beispiel Businessplan ist eine riesige Hilfe – keine Frage. Allerdings verleiten solche Businessplan Vorlagen dazu, vorhandene Inhalte zu übernehmen, ohne sich selbst intensiv mit der eigenen Geschäftsidee zu befassen. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen beim Finanzierungsgespräch und der Bankberater stellt tiefergehende Fragen, die Sie nicht beantworten können, da Ihr gesamter Businessplan fast ausschließlich auf einer Vorlage basiert.

Diese Situation lässt sich vermeiden, indem Sie einen Beispiel Businessplan als Hilfsmittel nutzen, um die Strukturierung und branchenspezifische Aspekte des Businessplans beachten, letztendlich aber Ihren Geschäftsplan selbst verfassen. Zwar ist der Zeitaufwand deutlich größer, sie beschäftigen sich dadurch jedoch so umfassend mit Ihrer Existenzgründung, dass viele Fehler von Beginn an vermieden werden - den Businessplan selbst zu schreiben lohnt sich!

Vorheriger Artikel:
Unternehmenspräsentation
Nächster Artikel:
Experten geben Tipps