Darboven IDEE-Förderpreis sucht innovative Macherinnen

Der bundesweite Gründerwettbewerb Darboven IDEE-Förderpreis ist ein alle zwei Jahre stattfindender Preis für Gründerinnen mit innovativen Geschäftsideen. Der Darboven IDEE-Förderpreis zeichnet das unternehmerische Potenzial von Frauen aus und macht es sich zum Ziel, die Unternehmerinnenlandschaft in Deutschland zu fördern.

2013 wurde erstmals das Publikumsvoting eingeführt. Hierbei wurde eine Auswahl zur Vorstellung auf Brigitte.de getroffen. Die Gründerin mit den meisten Stimmen erhält einen zusätzlichen Platz in der Finalrunde.

Seit dem 15.01.21 läuft die aktuelle Bewebungsphase.

Darboven IDEE-Förderpreis im Überblick

Albert Darboven, Inhaber und Geschäftsführer

Der Darboven IDEE-Förderpreis findet alle zwei Jahre statt und ist ein Hamburger Wettbewerb, der bei der Prämierung besonders innovative Geschäftsideen von visionären Frauen würdigt.

Der Darboven IDEE-Förderpreis richtet sich an Existenzgründerinnen sowie Jungunternehmerinnen und wird bereits seit 1997 ausschließlich an Frauen vergeben. Der wirtschaftliche Erfolg ist beim Darboven IDEE-Förderpreis das Schlüsselkriterium.

„Wir wollen nicht nur zum Schritt in die Selbständigkeit aufrufen, wir wollen einen Schritt in das unternehmerische Risiko handfest begleiten und mit unseren Möglichkeiten den Weg junger Unternehmerinnen – wohlgemerkt Frauen als Unternehmens-Gründerinnen! – in die Selbständigkeit ebnen", so Albert Darboven, Inhaber und Geschäftsführer des Hamburger Traditionsunternehmens J.J. Darboven und Ausrichter des Preises.

Die vergebenen Preisgelder sollen als Starthilfe für die mutigen Frauen dienen, die mit ihrer unternehmerischen Weitsicht neue Wege in die Selbstständigkeit gehen und neue Arbeitsplätze schaffen wollen.

TIPP

Aktuelle Termine und Bewerbungsfristen für den Darboven IDEE-Förderpreis finden Gründer auf der Website.

weiterlesen

Bewerbung Darboven IDEE-Förderpreis

Teilnahmeberechtigt für den Darboven IDEE-Förderpreis sind Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbstständig sind – ausschlaggebend ist hier der Handelsregistereintrag. Weiterhin wird geprüft, ob die Gründungsidee ohne männliche Unterstützung und rein auf die Bewerberin zurückzuführen ist. Darüber hinaus sind für die Jury Neuartigkeit der Geschäftsidee, erzielte und zu erwartende Erfolge und das persönliche Engagement relevant für die Entscheidung. 2021 wird außerdem erstmalig die Nachhaltigkeit in Bezug auf soziale, ökologische sowie ökonomische Faktoren mit in die Entscheidungsfindung einbezogen.

Die Bewerbungsunterlagen für den Darboven IDEE-Förderpreis können hier angefordert werden:

  • Ute Lund (Unternehmenskommunikation und PR)
    J.J.Darboven GmbH & Co.KG
    Pinkertweg 13, 22113 Hamburg
    Telefon: 040.73 33 54 08
    E-Mail: ulund(at)darboven.com

Seit 2013 gibt es ein Publikumsvoting. Aus allen Bewerbungen werden einige in Kurzform online zur Abstimmung vorgestellt. Die Gründerin bzw. Jungunternehmerin mit den meisten Stimmen erhält einen zusätzlichen Platz in der Finalrunde. Dort dürfen sich fünf Bewerberinnen persönlich präsentieren.

Teilnahmebedingungen Darboven IDEE-Förderpreis

Der Darboven IDEE-Förderpreis ist ausschließlich für Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen, deren Gründung nicht länger als drei Jahre her ist, gestaltet worden. Der Grund dafür ist das Ziel, das unternehmerische Potential von Frauen in Deutschland stärker zu fördern.

Die Kriterien für die Teilnahme am Darboven IDEE-Förderpreis sind:

  • Neuartigkeit der Geschäftsidee
  • Bereits erzielter bzw. zu erwartender Erfolg
  • Persönliches Engagement
  • Anzahl der geschaffenen bzw. zu erwartenden neuen Arbeitsplätze
  • Soziale, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit der Geschäftsidee

Preise Darboven IDEE-Förderpreis

  • Platz 1: 50.000 Euro
  • Platz 2: 10.000 Euro
  • Platz 3: 5.000 Euro

Weitere Informationen zum Darboven IDEE-Förderpreis

Näheres zum Bewerbungsverfahren, den Teilnahmebedingungen und Preisen sowie weitere Informationen zum Darboven IDEE-Förderpreis finden Sie unter www.darboven.com. Weitere Gründerwettbewerbe in der Übersicht.