Ladies only: Kongress für Unternehmerinnen in Hannover



Der Niedersächsische Unternehmerinnen-Kongress am 6. Dezember lädt Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Gründerinnen ein, sich in Hannover über Themen wie Neues Arbeiten, Online-Marketing, Herausforderungen in vernetzten Datenwelten, Solopreneurship und Strategieentwicklung zu informieren. Wir geben einen Überblick über die Veranstaltung für Deutschlands New Business Women.

Was macht Unternehmerinnen und weiblich geführte Start-ups heute erfolgreich? Was brauchen sie, um ihr Business erfolgreich zu starten, fortzuführen oder neu aufzustellen? Wie können sie vom Wandel in der Arbeitswelt profitieren? Beim Niedersächsischen Unternehmerinnen-Kongress 2014 gibt es Antworten auf diese und weitere Fragen.

Mit dem Motto „New Business Women” wird am 6. Dezember 2014 in Hannover die Motivation und Inspiration von Frauen zur Verwirklichung ihrer Ideen ins Auge gefasst. Ziel ist es, das Unternehmerinnentum zu stärken. Gleichzeitig bietet die siebte Auflage des Kongresses eine Dialog- und Netzwerkbühne für neue und spannende Impulse.

Unternehmerinnen-Kongress
Der Niedersächsische Unternehmerinnen-Kongress 2014 gibt Antworten auf Fragen, wie: Was macht Unternehmerinnen heute erfolgreich? Was brauchen sie, um ihr Business erfolgreich zu starten? Wie können sie vom aktuellen Wandel in der Arbeitswelt profitieren? (Bild: Niedersächsischer Unternehmerinnen-Kongress)

Die Besucher dürfen sich auf Expertinnen und Experten freuen, deren Geschäftsideen begeistern und die etwas weiterzugeben haben. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in aktuelle und zukünftige Trends und bekommen in spannenden Sessions fundiertes Wissen übermittelt, das speziell auf die Anforderungen von Gründerinnen und Unternehmerinnen zugeschnitten ist. Die Fachvorträge sind hochkarätig besetzt.

  • So bestätigten beispielsweise Susann Hoffmann & Nora-Vanessa Wohlert von EDITION F,  Sara Wolf und Melina Glimbovski von Original Unverpackt sowie Freya Oehle von spottster ihr Kommen.

Handeln werden die Vorträge von wichtigen Themen, wie Neues Arbeiten, Online-Marketing, Herausforderungen in vernetzten Datenwelten, Solopreneurship, Strategieentwicklung und Best Practice von den erfolgreichsten Gründerinnen. Darüber hinaus geben Expertinnen in der Consulting-Lounge ihre wertvollsten Tipps und beantworten individuelle Fragen zu Sicherung und Gründung, Recht und Steuern sowie Marketing, Internet und Social Media. Und natürlich wird auf dem Unternehmerinnen-Kongress auch ausreichend Raum für Networking, Austausch und Diskussion geboten.

Kongress-Agenda am 6. Dezember 2014

  • 9.30 Uhr: Empfang, Begrüßung und Auftaktinterview mit Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert von EDITION F
  • 11 Uhr: Show your Startup! Drei erfolgreiche Geschäftsideen von Frauen mit Sara Wolf und Milena Glimbovski von Original Unverpackt, Anna Brandes von WALDLICHTUNG und Freya Oehle von spottster.com
  • 12 Uhr: New Work Order: Aufbruch in eine neue Arbeitskultur von Birgit Gebhardt, Trendexpertin
  • Parallel dazu: Solo & smart! Mit der eigenen Geschäftsidee als Einzelgründerin durchstarten von Ehrenfried und Brigitte Conta Gromberg von Conta Gromberg Communication
  • 13.45 Uhr: Präsenz in den sozialen Netzwerken: ein Plus für Unternehmerinnen von Kathrin Koehler, Journalistin und Diplom-Medienwissenschaftlerin
  • 14.45 Uhr: Wunder muss Frau selber machen! Wie Sie die Wirtschaft auf den Kopf stellen von Sina Trinkwalder, manomama.
  • 16.00 Uhr: Strategie statt Panik! Zur Haftung von Unternehmerinnen in vernetzten Datenwelten von Isabelle Bulenda, Rechtsanwältin bei KSB INTAX

Mit der Veranstaltung wollen das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, die Landeshauptstadt und die Region Hannover wieder viele neue Impulse setzen, die insbesondere Frauen dazu motivieren, ihre Geschäftsideen zu verwirklichen.

Die Teilnahme kostet einschließlich Verpflegung 30 Euro. Bei Bedarf ist Kinderbetreuung inklusive. Anmeldungen nimmt Gründerinnen-Consult über die Website oder unter der Telefonnummer 0511.92 40 01 20 entgegen.

  • Der 7. Niedersächsische Unternehmerinnen-Kongress im Überblick
    6. Dezember 2014, 9:30 bis 17 Uhr
    Neues Rathaus Hannover
    Trammplatz 2, 30159 Hannover
    Zur Website

Newsletter für Gründer-Events erhalten

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Anmelden”.