Gründermessen, Workshops, Investoren und Konferenzen



Der Gründungsprozess kann verwirrend und schwierig sein. Jede Entscheidung nimmt Einfluss auf den unternehmerischen Erfolg. Allerdings stehen Gründer nicht völlig alleine da. Zahlreiche Berater, Initiativen und Gründermessen informieren über allgemeine sowie aktuelle Themen und geben praxisnahen Input. Der (angehende) Existenzgründer muss nur noch wissen, was, wo, wann stattfindet.

Auf der ersten Seite des Beitrags stellen wir Ihnen die anstehenden Gründermessen quer durch die Republik vor. Weitere Gründerevents rund um die Suchmaschinenoptimierung im Netz, die Investorensuche, das Thema GmbH-Gründung und Praxiswissen zur Finanzierung durch die Crowd finden Sie auf der zweiten Seite.

Gründermesse in Kreuzau-Stockheim

Die AUFBRUCH Gründermesse bietet jungen Unternehmern am 13. Juni 2014 eine Anlaufstelle in Kreuzau-Stockheim für eine individuelle Gründerberatung sowie Fach- und Hintergrundinformationen rund um die Selbstständigkeit. Existenzgründer können vor Ort konkrete Finanzierungsfragen klären, Vorträge hören und neue Kontakte knüpfen.

Geboten werden mehrere Vorträge zu gründungs- und unternehmensspezifischen Themen von Referenten, die praxiserfahrene Gründungsberater, Unternehmensberater, Rechtsanwälte und Finanzierungsexperten sind. Zudem kann man noch bis zum 11. Juni einen Gesprächspartner aus der Ausstellerliste des Gründerparcours wählen und für eine individuelle, 15-minütige Kurzberatungen buchen. Die Teilnahme an der Gründermesse ist kostenfrei. Weitere Informationen zur AUFBRUCH Messe gibt es auf der Website.

Gründermessen 2014
Gründermessen: o.l. DIE INITIALE (Bild: Anja Cord, DIE INITIALE), o.r. die deGUT (Bild: deGUT), u.l. die Ignition, u.r. das bcc – Berliner Congress Center (Bild: bcc Berlin)

Gründermesse in Karlsruhe

Die Gründerzeit Baden-Württemberg Gründermesse am 3. Juli 2014 in Karlsruhe macht es sich zur Aufgabe, Gründungsinteressierten Aspekte der Selbstständigkeit aufzuzeigen. Hierher kommen Besucher, um alles über die Existenzgründung zu erfahren, Kontakte zu knüpfen oder um sich Tipps zu holen. An einem Tag wird ein Überblick über die wichtigen Schritte im Gründungsprozess geboten. Hier können sich Gründungsinteressierte informieren und beraten lassen, sich vernetzen und Kooperationen in die Wege leiten.

Mehr als 120 junge Unternehmen werden sich mit eigenen Produkten präsentieren und über ihr Geschäftsmodell berichten. Zudem versorgen ausgewählte Institutionen die Existenzgründer mit notwendigen Infos rund um die Themen Selbstständigkeit, Finanzierung und Förderung. Der Schwerpunkt der Gründermesse liegt auf Hightech-Unternehmensgründungen. Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Gründerzeit Gründermesse finden Sie unter www.gruenderzeit-bw.de.

Gründermesse in Siegen

Auf der JOBS-SI Berufs- und Gründermesse vom 5. bis 6. September 2014 in Siegen dreht sich alles um die Themen Beruf, Aus- und Weiterbildung, Fortbildung und Existenzgründung. In der Siegerlandhalle wird Absolventen und Gründern in Workshops, Vorträge und Talkrunden aktuelles Wissen rund um die Berufswahl und die Existenzgründung vermittelt.

Darüber hinaus können Besucher an einer Bewerbungsmappen-Beratung samt Shooting eines Bewerbungsfotos teilnehmen, Podiumsdiskussionen hören oder in der Kommunikationslounge neue Kontakte knüpfen. Nähere Infos sowie das bald erscheinende Rahmenprogramm der Messe finden Sie auf der Website.

Gründermesse in Oberhausen

Bei der Gründermesse Oberhausen haben Existenzgründer aus Oberhausen und Umgebung am 20. September 2014 die Gelegenheit, zu zeigen, was in ihnen steckt. Dort können sie ihre Geschäftsideen, Produkte und Dienstleistungen einem breiten Publikum vorstellen und darüber erzählen, wie sie den Weg in die Selbstständigkeit gemeistert haben. Der Branchenmix reicht von Haus- und Umwelttechnik, Wellness, Pflegedienst, Büroservice, Kunst und Cateringservice bis hin zum Webdesign.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Start-ups neue Kundenkontakte zu ermöglichen und sie bei der Steigerung ihres Bekanntheitsgrades zu unterstützen. Interessierte Jungunternehmer aus Oberhausen und der Region haben noch bis zum 8. August Zeit, sich anzumelden. Weitere Informationen zur Gründermesse gibt es auf der Website der Wirtschaftsförderung Oberhausen (WFO).

Ein Blick voraus: Gründermessen im Herbst

Die nachfolgenden Gründermessen finden zwar erst im Oktober und November statt, aber ein kleiner Ausblick auf weitere Events soll dennoch gegeben werden.

  • phase:zwei Kreative Wirtschafttage
    Vom 24. bis 25. Oktober in Hamburg
    Die phase:zwei richtet sich an Jungunternehmer und Existenzgründer, die bereits die Gründungsphase gemeistert haben und nun in „phase:zwei” übergehen wollen. Gemeint ist die Kooperation, Expansion und Erweiterung des Netzwerks.
  • Ignition Gründermesse
    25. Oktober in Mainz
    Auf der Ignition, die Gründermesse für Existenzgründer und Selbstständige im Rhein-Main-Gebiet, können Besucher spannende Fachbeiträge hören, an Workshops teilnehmen und rund 75 Aussteller aus allen Bereichen kennenlernen.
  • Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar
    Im November
    Die Gründermesse findet an wechselnden Orten in der Region Rhein-Neckar statt. Dort kommen Gründer, Unternehmer, Freiberufler und Nachfolger zusammen, um sich zu den verschiedensten Themen der Selbstständigkeit auszutauschen.
  • START Messe
    Vom 1. bis 2. November 2014 in Nürnberg
    Die Gründermesse informiert an zwei Tagen Existenzgründer und Selbstständige über Gründungsfinanzierung, Unternehmensentwicklung, Training/Coaching, die Unternehmensnachfolge oder Weiterbildung.
  • Gründertag Hannover
    Am 8. November 2014
    Beim Gründertag Hannover stehen Experten aus den Bereichen Finanzierung, Marketing, Steuern, Versicherungen, Krankenversicherungen und Franchising für persönliche Gespräche zur Verfügung.
  • EXISTENZ Gründermesse
    Am 15. November 2014 in München
    Der Gründertag informiert zu den Themen wie Gründung, Sicherung und Fortführung eines Unternehmens. Existenzgründer und Gründungswillige können verschiedene Vorträge hören und an Workshops teilnehmen.
  • DIE INITIALE
    Vom 21. bis 22. November 2014 in Dortmund
    DIE INITIALE ist eine Gründermesse für Existenzgründer und Selbstständige. Sie informiert über Finanzierung, Entwicklung und Nachfolge. Der Fokus auf Bildung macht sie zur wertvollen Informationsquelle.

Weitere Gründerevents rund um die Suchmaschinenoptimierung im Netz, Investorensuche, das Thema GmbH-Gründung und Praxiswissen zu CrowdFunding, CrowdSourcing sowie CrowdInnovation finden Sie auf der zweiten Seite.

button_weiter_lesen