ego.-BUSINESS sucht nach Gründern in Sachsen-Anhalt



Peng! Am 29. Oktober fiel der Startschuss für eine neue Runde beim Gründerwettbewerb ego.-BUSINESS. Zur Teilnahme aufgerufen sind kreative Köpfe aus Sachsen-Anhalt, die es nicht mehr abwarten können, ihre Geschäftsidee umzusetzen. Am Ziel wartet auf die Existenzgründer die erfolgreiche Selbstständigkeit.

Im Rennen um einen Platz auf dem Siegertreppchen müssen die drei Stationen “Ideenpapier”, “kleiner Businessplan” und “großer Businessplan” absolviert werden. Dabei werden die angehenden Gründer jedoch nicht allein gelassen, sondern tatkräftig vom Gründerwettbewerb ego.-BUSINESS unterstützt, sodass die Gründer Schritt für Schritt zum bankreifen Businessplan gelangen.

Gründungsinteressierte und Jungunternehmer können sich in den Kategorien Wissenschaft, Technologie, Service, Soziales und Kreatives bewerben. Alle drei Wettbewerbsphasen münden in eine Prämierung der besten Geschäftsideen.

Der Einstieg in den Gründerwettbewerb ego.-BUSINESS ist für die Teilnehmer also in jeder Phase möglich und auch die Geld- und Sachpreise in jeder dieser Phasen sind attraktiv. Allerdings sei gesagt, dass jeder Teilnehmer ein Gewinner ist, denn in jedem Fall erhalten die Wettbewerber ein Feedback zur eigenen Geschäftsidee, das den Gründern Hinweise zur Verbesserung mit auf den Weg in die Selbstständigkeit gibt.

Über die Sieger mit den besten Ideenpapieren in der ersten Phase, die der zweiten Phase mit dem besten kleinen Businessplan sowie über die abschließende Preisverleihung beim ego.-BUSINESSplanwettbewerb haben wir bereits berichtet. Ein Blick auf die Gewinner der vergangenen Runde lohnt sich, um ein Gespür dafür zu bekommen, welche Geschäftsmodelle Potenzial haben.

Die fünf erstplatzierten Teams des Gründerwettbewerbs ego.-BUSINESS 2011/2012

Teilnahmeberechtigt ist jeder Gründungsinteressierte der die Selbstständigkeit plant sowie Existenzgründer, deren Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich nur auf www.egobusiness.de registrieren, die Teilnahmeerklärung ausfüllen sowie ein Kurzprofil anlegen. Anschließend profitieren Sie bereits vom kostenfreien Service von ego.-BUSINESS. Die Abgabefrist für die erste Phase – also die des Ideenpapiers – endet am 14. Dezember 2012.

Nehmen auch Sie mit Ihrer Geschäftsidee an einem Gründerwettbewerb in Ihrer Nähe teil. Für-Gründer.de wünscht Ihnen viel Erfolg.

Hinweis für Kurzentschlossene: ego.-KONTAKTbörse

Am 13. November 2012 findet im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche 2012 die zweite ego.-KONTAKTbörse statt. Von 17.00 bis 21.00 Uhr soll die Kontaktbörse zum unkomplizierten und schnellen Informationsaustausch mit Experten zum Thema Existenzgründung einladen. Veranstaltungsort ist die Halberstädter Straße 85 in Magdeburg: mehr Informationen zur ego.-KONTAKTbörse.

 

Newsletter

Existenzgründerseminare, Gründermessen, Gründerwettbewerbe und mehr im monatlichen Veranstaltungs-Newsletter von Für-Gründer.de:

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.