Send me an Angel! Deutscher Business Angels Tag 2014



Auf der ersten Seite zum Deutschen Business Angels Tag 2014 drehte sich vieles rund um die Business Angels. Hier stellen wir Ihnen nun einige der über 100 Start-ups vor, die sich auf der Messe präsentierten.

Mit wie überdimensioniert wirkenden Smartphones war das Start-up Appscreen auf der Messe vertreten. Die Bildschirme lassen sich wie ein XXL Präsentationstablet bedienen und sollen Unternehmen dabei helfen, Events und Messeauftritte noch besser zu meistern. Im Hintergrund ist übrigens das S.W.O.P Team zu sehen, das einen digitalen Charity Flohmarkt betreibt.

AppScreen

Ein E-Bike mit Allwetter-Tauglichkeit steht im Fokus des Unternehmens Abacad. Die Entwickler bezeichnen das C-Bike als neuartiges Neigefahrad mit Kabine. Allerdings ist das Team noch auf dem Weg zur Marktreife des Produkts.

Bike

WahnGin und andere Spirituosen sowie Feinkost findet man bei DACTARI – da bleibt uns nur zu sagen: zum Wohl. Leider gab es allerdings keine Verkostung auf der Messe.

Dactari

SpotRocker.de will die Werbefilmerstellung revolutionieren – mit Hilfe der Crowd. So sollen Unternehmen in Zukunft Aufträge auf das Portal stellen und die Crowd erstellt tolle Werbefilme und wird dafür entlohnt – man darf gespannt sein, ob es dann wirklich heißt: Brands love SpotRocker.de.

SpotRocker

Kein klassisches E-Bike sondern der leichteste und kleinste Fahrrad eAntrieb bietet das Unternehmen Velogical. Einfach ans herkömmliche Fahrrad heften und los geht`s.

Velogical

Viele weitere Gründer und Start-ups stellen wir Ihnen übrigens in der wöchentlichen Gründerstory oder in der Rubrik Geschäftsideen vor.

Ähnliche Beiträge zum Thema