Existenzgründerseminar vom 13.08.2012 bis 17.08.2012



Bild: Mapoli-Photo-Fotolia.com

Unser Tipp für den Weg in die Selbstständigkei: besuchen Sie ein Existenzgründerseminar.
Für die 33. Kalenderwoche haben wir Ihnen verschiedene Existenzgründerseminare herausgesucht. Mehr Details zu diesen Veranstaltungen und weitere Existenzgründerseminare finden Sie auch direkt im Kalender.

 

13.08.2012 Hamburg
Zur ersten Information für Interessenten, die sich selbstständig machen wollen, bieten die Handelskammer Hamburg einen Info-Tag an. Er  findet in den Räumen (1.Stock) der Handelskammer statt. In den Vorträgen werden die wichtigsten Aspekte für die Aufnahme einer unternehmerischen Tätigkeit angesprochen. Anschließend stehen Ihnen unsere Berater für Ihre speziellen Fragen zur Verfügung.

14.08.2012 Chemnitz
Informationsveranstaltung für Existenzgründer der Agentur für Arbeit Chemnitz. Das Existenzgründerseminar enthält wichtige Tipps und Hinweise für alle Gründungsinteressierte. Dazu zählen: Fördermöglichkeiten, Planung der Selbständigkeit sowie Unterstützungsmöglichkeiten in der Vorbereitung und Gründungsphase.

15.08.2012 Stuttgart
Der Schritt in die Selbstständigkeit will wohl überlegt sein, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Eine sorgfältige Planung und Vorbereitung der Existenzgründung ist unerlässlich. In der Veranstaltung erfahren Sie, welche finanziellen, steuer- und versicherungsrechtlichen Themen in eine Unternehmensgründung mit einfließen.

16.08.2012 Oberhausen
Einstiegs- und Erstberatung als Gruppenveranstaltung mit Vorträgen verschiedener Fachreferenten. Themen: persönl./fachl. Qualifikation, Erstellung eines Unternehmenskonzepts (Markteinschätzung, Standort-, Konkurrenzanalyse, Rentabilitätsvorschau, Finanzierung), Franchising, Gewerbeanmeldung, Rechtsformen, Eintragung ins Handelsregister, Steuern etc.

17.08.2012 Stuttgart
Dreitägiges Existenzgründerseminar: 17.08.2012 – 19.08.2012 (Freitag – Sonntag); Fr 14:00 – 20:00 Uhr – Sa / So 8:30 – 17:30 Uhr. 1.Tag: Gewusst wie (Wie finde ich die passende Geschäftsidee; Wie finde ich meine Kunden; Welche Rechtsform wähle ich; Welchen Standort wähle ich; Wie hilft mir die Agentur für Arbeit; Wie melde ich meine Firma an) 2. Tag: Der Businessplan (Inhalt des Businessplans; Beschreibung der Geschäftsidee; Investitionsplan; Kostenplan; Umsatzplan;Liquiditätsplan; Rentabilitätsvorschau; Zusammenarbeit mit der Bank (Kontoeröffnung, Finanzierung, Fördermittel)) 3. Tag: Das Unternehmen führen (Personal; Steuern, Buchführung, Jahresabschluss; betriebliche und persönliche Versicherung ; weitere Hilfestellungen).

Existenzgründerseminare finden Sie direkt im Kalender.

Existenzgründerseminare, Gründermessen, Gründerwettbewerbe und mehr im monatlichen Veranstaltungs-Newsletter von Für-Gründer.de:

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.

 

Das könnte dich auch interessieren