Das EBSpreneurship Forum 2012 steht an: jetzt bewerben!



Es ist wieder so weit: das EBSpreneurship Forum – der nach eigenen Angaben größte von Studenten organisierte Gründerkongress in Europa – findet am 5. und 6. Oktober auf dem Campus der EBS Universität in Oestrich-Winkel bei Frankfurt statt.

Das EBSpreneurship Forum geht damit 2012 in die vierte Runde und wieder werden zahlreiche innovative und erfolgreiche Unternehmer und Start-ups, VC-Investoren sowie Studenten zum Austausch, Netzwerken und zahlreichen Workshops erwartet. Das Motto der Veranstaltung ist in diesem Jahr „(Re)Inventing an Industry“. Der Fokus liegt damit auf Innovationen und Unternehmen, die das Leben nachhaltig verändern können.

Studenten, Start-ups, Unternehmen: Jetzt noch bewerben!

Wer sich für Entrepreneurship interessiert, erfolgreiche und inspirierende Entrepreneure kennenlernen möchte, auf der Suche nach einem Praktikum in einem Start-Up oder Venture Capital Unternehmen ist oder Investoren für das eigene Start-up begeistern möchte, sollte sich schnell für das EBSpreneurship Forum 2012 bewerben. Die Bewerbung ist online auf der Webseite möglich. Die Tickets ermöglichen nicht nur die Teilnahme an Vorträgen, Workshops, Speed Dating oder Pitches sondern sind auch mit einem umfassenden Catering verbunden, sodass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Programm auf dem EBSpreneurship Forum 2012

Am Freitag startet das EBSpreneurship Forum 2012 mit dem Speed Dating bei dem sich ausgewählte Start-ups und Investoren in 5-minütigen Zeitfenstern kennelernen können. Workshops werden sich an diesem Tag rund um die Themen Tax & Legal, Onlinemarketing and Businessplanerstellung drehen. Zusammen mit Vertretern erfolgreicher Start-ups und Inkubatoren sollen die Teilnehmer innovative Ansätze entwickeln. Zudem haben am Freitag Unternehmen die Möglichkeit Interviews mit Studenten und Absolventen zu führen, die im Vorfeld ihre Lebensläufe zur Verfügung gestellt haben. Dies wird auch am Samstag fortgesetzt.

Am Samstag wird ein Award für die beste Start-up-Präsentation vergeben. Zudem gibt es Start-up-Pitches vor zahlreichen VC-Gesellschaften, Inkubatoren und Business Angeln. Begleitet wird das Event außerdem von einer Entrepreneurship-Fair auf der Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen können. Weiterhin gibt es über die Tage verteilt verschiedene Key Notes und den Abschluss bildet dann eine große Party ab 22 Uhr am Samstag.

Mit dabei auf dem EBSpreneurship Forum 2012 werden u.a. sein: Dr. Alex von Frankenberg vom High-tech Gründerfonds, Pilipp Hartmann von Rheingau Founders, Felix Haas von amiando, Jan Christoph Gras von Berlin Venture, Prof. Dr. Diane Robers von der EBS und viele andere!

Für-Gründer.de unterstützt das EBSpreneurship Forum 2012 als Medienpartner und wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.

Direkt zum EBSpreneurship Forum 2012.

EBSpreneurship Forum 2012: die Organisatoren