Büro war gestern: Sieben tolle Coworking-Spaces in sieben deutschen Städten



Coworking-Spaces boomen in Deutschland. Das kollektive Arbeiten scheint vielen Gründern, Freelancern und anderen Selbstständigen einfach Spaß zu machen und die Produktivität zu fördern. Wo aber findet ihr eigentlich sieben coole Coworking-Spaces in der Republik, wenn ihr nicht gerade in Berlin sitzt? Wir haben euch eine kleine Liste zusammengestellt.

Der Coworking-Trend hat sich in den vergangenen Jahren über die gesamte Republik ausgedehnt, auch außerhalb der Hauptstadt entstehen immer mehr Kreativplätze.

7 Coworking-Spaces
In Deutschland gibt es viele tolle Cowoking-Spaces. Wir stellen euch 7 spannende vor. (Foto: piktochart)

Wir haben uns sieben Coworking-Spaces herausgepickt, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Co-work & play (Frankfurt)

Coworking-Spaces
Bei Co-work & play gehen Familie und Arbeit Hand in Hand – Kinderbetreuung wird gleich vor Ort angeboten. (Foto: Co-work & play)

Mit seinen zwei Etagen am Standort Eastside gilt das Co-work & play als heißer Kandidat für einen Top-Spot in Frankfurt. Dabei haben die Gründerinnen sich überlegt, jeden Raum individuell und abwechslungsreich zu gestalten. So können dort Tagungen und Meetings abgehalten werden, aber auch entspannte Get-togethers. In den Kinderbereichen übernehmen Flying Nannys die Betreuung des Nachwuchses.

Preise:

  • Meeting „S“ (Kleiner Raum, bis 25 qm, 4-6 Personen, Raummiete: 8 Stunden): 379 €
  • Meeting „M“ (Mittlerer Raum, bis 35 qm, 10-12 Personen, Raummiete: 8 Stunden): 959 €
  • Meeting „L“ (Großer Raum, bis 65 qm, 18-20 Personen, Raummiete: 8 Stunden): 1.559 €

In den Preisen inbegriffen sind Veranstaltungstechnik mit Bildschirm, Flipchart und Moderationskoffer sowie ein kleines Catering, Veranstaltungshosting, Aufbau, Abbau und Reinigung.

Specials:

Variable Preise für Räume „Werkstatt“, „Oldschool“, „Green Garden“, „Darjeeling Express“, „Innovationspace“ und „Grosse Pause“.

Adresse: Co-work & play GmbH | Otto-Meßmer-Str. 1 | 60314 Frankfurt

IDEA KITCHEN // Amaisen GmbH Projekt (München)

Coworking-Spaces
Nicht ganz am Strand, aber nur knapp dahinter: In der IDEA KITCHEN genießt ihr zwischen Palmen und Surfboards eine entspannte Arbeitsatmosphäre mit reichlich Platz für kreative Ideen. (Foto: IDEA KITCHEN)

Das IDEA KITCHEN in München macht seinem Namen alle Ehre. Nicht ohne Grund ist deren flexibles Konzept auf dem Schirm von Medien wie t3n oder der Süddeutschen Zeitung gelandet. Neben Shared Desks bietet dieser Coworking-Space auch klassische Seminar- und Tagungs-, Besprechungs-, Coaching- sowie Skype-Räume uvm.

Der Clou: Neben diesen Räumlichkeiten könnt ihr auch ein Virtual Office oder ein Mobile Office als Wohnwagen buchen.

Preise:

  • 1 Day Ticket Coworking: 20,00 €
  • 1 Week Coworking Ticket (7 Days): 75,00 €
  • Fixed Desk Month Ticket Coworking: 220,00 €
  • Flex Desk Month Ticket Coworking: 175,00 €

Specials:

Virtual Office: ab 75 €

Mobiles Büro: Vorbestellbar

Adresse: IDEA KITCHEN // Amaisen GmbH Projekt | Werinherstr. 3 | 81541 München

CoWorkBude14 (Hamburg)

CoWorkBude14
Die CoWorkBude14 in Hamburg lädt sowohl zum konzentrierten Arbeiten als auch mit der Lounge zum gemeinsamen Abhängen ein. (Foto: CoWorkBude14)

CoWorkBude14, ansässig in Winterhude: Dank des Reims einfach zu merken, oder? Ebenso locker und unkompliziert ist die Buchung eines Schreibtisches, Einzelbüros, Konferenzraumes etc. Die CoWorkBude14 bietet darüber hinaus auch Besprechungszimmer und ein Virtual Office an. Besonders interessant finden wir die Events im Hause, darunter das Gründerfrühstück zum Netzwerken.

Preise:

  • Schreibtische: 20-95 € (Ticketsystem)
  • Einzelbüros: ab 580 € / Monat.; Konferenzraum: 40 € / Stunde, 120 € / halber Tag, 220 € / ganzer Tag
  • Besprechungszimmer: 22 € / Stunde, 55 € / halber Tag, 95 € / ganzer Tag
  • Virtual Office: je nach Angebot

Specials: Das an den Coworking Space angeschlossene Café Analog mit verschiedenen Erfrischungsgetränken, Café-Spezialitäten und einer Lounge zum Entspannen.

Adresse: CoWorkBude14 | c/o Anneke Jansen | Forsmannstr. 14b | 22303 Hamburg

Coworking0711 (Stuttgart)

coworking0711
Das Coworking0711 lädt zum lockeren Zusammenarbeiten ein. (Foto: Coworking0711)

Im Coworking0711 finden Stuttgarter Selbstständige einen Ort, an dem sie gemeinsam arbeiten und sich dennoch konzentrieren können. Das Prinzip des humorvollen Webauftritts lautet daher:

Keep calm and cowork with us.

Interessant finden wir außerdem den Blog, den die Betreiber pflegen, sowie die Events, die innerhalb des Spaces stattfinden – darunter Gründungsmeetings und Stammtische.

Preise:

  • Mitgliedschaft: 30 €  / Monat (ein Tag Coworking inklusive, jeder weitere Tag 15 € zusätzlich, Besprechungsräume buchbar zum Mitgliedertarif von 10 € / Stunde, freie Platzwahl für einen flexiblen Arbeitsplatz, ohne Verfügbarkeitsgarantie, Zugang Mo-Fr 9-18 Uhr)
  • Mitgliedschaft Plus: 60 €  / Monat (vier Tage Coworking inklusive, jeder weitere Tag 15 € zusätzlich, Besprechungsräume buchbar zum Mitgliedertarif von 10 € / Stunde, freie Platzwahl für einen flexiblen Arbeitsplatz, ohne Verfügbarkeitsgarantie, Zugang Mo-Fr 9-18 Uhr)
  • Mitgliedschaft Flat: 150 € / Monat (fünf Tage Coworking inklusive, Besprechungsräume buchbar zum Mitgliedertarif von 10 € / Stunde, freie Platzwahl für einen flexiblen Arbeitsplatz, ohne Verfügbarkeitsgarantie, Zugang Mo-Fr 9-18 Uhr)
  • Mitgliedschaft Deluxe: 270 € / Monat (24/7 Zugang zum Space mit eigenem Schlüssel, fester Tisch, Schließ­­fach und Rollcontainer, Anmeldung als Geschäftsadresse möglich, 4 Stunden / Monat Reser­­vie­rungen in den Besprechungsräumen inklusive (danach zum Mitglieder-Tarif von 10 € / Stunde), Freunde und Kollegen zum CoWorker Tarif von 15 € / Tag mitbringen
  • Tagesticket: 19 € / Tag (freie Platzwahl für einen flexiblen Arbeitsplatz, ohne Verfügbarkeitsgarantie, Mo-Fr 9-18 Uhr)

Specials: Regelmäßig stattfindende Meetups mit Buchvorstellungen, Impulsvorträgen und Diskussionsrunden.

Adresse: Coworking0711 | c/o nuspirit GmbH | Gutenbergstr. 77a | 70197 Stuttgart

STARTPLATZ (Köln)

startplatz
Im STARTPLATZ existiert eine entspannte Atmosphäre. (Foto: STARTPLATZ)

Wo könnten Gründer besser loslegen, als in einem Coworking Space namens STARTPLATZ? Das dachten sich wohl auch die Gründer, als sie diesen Ort zum Leben erweckten. Das Besondere: Neben klassischen Konferenz- und Arbeitsräumen fungiert der STARTPLATZ auch als Accelerator und Inkubator. Die schicken Tagungs- und Konferenzräume runden das Angebot für Kölner Unternehmer ab, die sich in einem Coworking-Space besonders wohlfühlen.

Preise:

  • Community: 10 € / Monat (kein Office, dafür zahlreiche Vorteile und Rabatte, z. B. auf Workshops und Meetingraum-Buchungen)
  • Coworker: 150 € / Monat (Flexibler Schreibtisch im Coworking Bereich + Office Perks & Raumbuchungs-Rabatte)
  • 2nd Home: 250 € / Monat (Fester Schreibtisch im Coworking Bereich + Office Perks & Raumbuchungs-Rabatte)
  • Teambüro: auf Anfrage

Specials: Der STARTPLATZ bietet auch Corporate Services an, darunter Netzwerkpartnerschaften sowie Corporate Coworking.

Adresse: STARTPLATZ | Im Mediapark 5 | 50670 Köln

PionierGarage Launchpad (Karsruhe)

PionierGarage Launchpad
Das Launchpad ist ein Hort für Gründer und Selbstständige in Karlsruhe. (Foto: PionierGarage Launchpad)

Das PionierGarage Launchpad spricht gezielt studentische Entrepreneure an. Deshalb richtet sich deren Konzept auch auf Ideenentwicklung aus. Auf der Website des Launchpads erhaltet ihr als Navigationsoption daher entweder „Gründen“ oder „Coworking“. Neben den Coworking-Spaces können Gründer sich hier für einen Büroplatz bewerben.

Preise:

  • Launchpad für Gründer: basierend auf der Bewerbung
  • Coworking-Spaces für Studenten: kostenfrei (bis zu zwei Tische oder den Konferenzraum bis zu 4 Stunden, ab 17 Uhr kompletter Coworking-Space reservierbar), Nutzungswunsch wird via Launchpad eingetragen.

Specials: Neben den Raumangeboten findet ihr auf der Website der PionierGarage u. a. auch einen Event-Kalender, einen Blog sowie eine Jobwall.

Adresse: PionierGarage Launchpad | Rintheimer Straße 15 | 76131 Karlsruhe

Raumstation Coworking (Leipzig)

Coworking-Spaces; Raumstation
Ihr habt den Kopf in den Wolken? Vielleicht findet ihr ja in der Raumstation euren Wolke-7-Arbeitsplatz. (Foto: Raumstation Coworking)

Einmal abheben bitte zur Raumstation Coworking in Leipzig! Wer hoch hinaus will, findet im Westen der hippen Stadt Büroflächen zum günstigen Preis. Die Atmosphäre ist familiär und von gegenseitigem Vertrauen geprägt, weshalb ihr mit einem eigenen Schlüssel rund um die Uhr im Space vorbeischauen könnt. Außerdem dürft ihr einen kostenlosen Probetag in Anspruch nehmen.

Preise:

  • Flexdesk
    Tagesticket: 16 €
    10-Tage-Ticket: 145 €
    1-Monats-Ticket: 160 €
    3-Monats-Ticket: 380 €
  • Fixdesk
    1-Monats-Ticket: 190 €
  • Büro 1
    1-Monats-Ticket: 310 €
  • Büro 2
    1-Monats-Ticket: 380 €

Specials: Ihr könnt einen Briefkasten zum günstigen Preis von 25 € / Monat im Tapetenwerk buchen. Selbstverständlich erhaltet ihr dafür einen eigenen Schlüssel.

Adresse: Raumstation Coworking Leipzig | c/o Martina Ecklebe & Jeanine Böger GbR | Lützner Strasse 91 | 04177 Leipzig

Coworking Spaces nahezu in jeder Stadt

Ist eure Region bei den genannten Spaces nicht dabei? Kein Problem, inzwischen gibt es fast überall entsprechende Spaces. Bei uns findet ihr die besten aus jedem Bundesland. Alles rund ums Büro erfahrt ihr übrigens hier: Von der Büroausstattung über Büroservice bis hin zum digitalen Büro und digitalen Dokumentenmanagement.