Listen & Learn – 8 Podcasts, von denen jeder Gründer lernen kann



Ob zum Einschlafen, unterwegs oder während man den Wischmopp schwingt, themenspezifische Podcasts werden eine immer beliebtere Alternative zur Musik im Ohr. Auch zum Thema Start-ups steigt das Angebot von Informationskanälen aus dem Web. Wir stellen euch 8 Podcasts vor, die besonders lehrreich, unterhaltsam und inspirierend sind.

Im Zeitalter von mobilem Internet erfreuen sich Podcasts immer größerer Beliebtheit. Laut einer neuen Bitkom-Studie hören 22% der Deutschen Podcasts. 8 % mehr als noch im Jahr 2016. Jeder zweite Podcast-Hörer nutzt die Angebote unterwegs oder auf Reisen. Aber auch beim Putzen (37 %), beim Sport (27 %) oder in Zeiten von Langeweile (16 %) sind Podcasts sehr beliebt. Ob Politik, Wirtschaft, Comedy oder Spiritualität – die Bandbreite an Themen ist groß. Podcasts dienen auch als Wissensquelle und Inspiration. Kein Wunder also, dass in den letzten Jahren immer mehr Podcasts entstanden sind, die sich an Start-ups und Gründungsinteressierte richten. Von Gründerstorys über Praxistipps bis hin zu fundiertem Rechtswissen: Diesen 8 Podcasts sollte jeder Gründer ein offenes Ohr schenken.

Podcasts
Auf dem Sofa, beim Sport oder in der Bahn – Podcasts kann man überall einfach nebenher hören.

#1 Project A: Tipps für digitale Unternehmen

Das internationale Venture Capital Unternehmen Project A verschreibt sich dem Glaubensansatz, dass digitale Unternehmen auf eine datengetriebene Herangehensweise setzen sollten. So wird im Podcast von Project A zum Beispiel erklärt, wie man durch die Nutzung von Daten und ihrer Analyse bessere Entscheidungen treffen kann. Oder wie die Datenanalyse das Marketing verändert. Aber auch andere wichtige Themen finden hier Platz: Welche Rolle spielt eine enge Kundenbindung? Und was ist eigentlich ein „Organisational Burnout“? Ein Must-Hear für alle Gründer, die sich auf digitale Technologien spezialisieren!

  • Sprache: je nach Gästen Englisch oder Deutsch
  • Dauer: 20 – 50 Minuten

#2 Digital Kompakt: Geballtes Wissen und spannende Storys

Der Podcast Digital Kompakt wird vom ehemaligen Chefredakteur von Gründerszene produziert und umfasst drei Hauptkanäle: Deep Dive, auf dem prominente Gründer wie Julian Dames von Foodora oder Jochen Engert von Flixbus ihre Gründerstorys erzählen; Deep Dive Wissen, auf dem Unternehmer und Experten spezifisches Wissen zu Themen wie Marketing oder Venture Capital vermitteln; und Legal & Tax, der sich durch Gespräche mit Anwälten und Steuerberatern auf Rechts- und Steuerfragen konzentriert. Außerdem bietet Digital Kompakt Podcast-Reihen zu verschiedenen Themen wie E-Commerce, Tech, Business Building und Co. Ein wirklich umfangreicher Podcast von Fragen wie „Wie funktioniert die Börse?“ bis „Wie lassen sich Entscheider von Innovationen überzeugen?“.

  • Sprache: Deutsch
  • Dauer: 30 – 50 Minuten

#3 t3n: Tech, Gründerwissen, Politik und Ethik

Der t3n-Podcast vom gleichnamigen Magazin ist für alle, die einen umfassenden Blick auf die Dinge wollen. Der Podcast behandelt Tech-Themen wie Kryptowährungen, Künstliche Intelligenz und Blockchain. Dazu bietet er Start-up-spezifische Beiträge unter anderem über die richtige Start-up-PR oder die Vernetzung von Großkonzernen und Start-ups. Die Chefredakteure Luca Caracciolo und Stephan Dörner unterhalten sich außerdem mit Politikern über Förderung von Start-ups und Digitalisierung. In den Gesprächen mit Experten stellen sie zudem ethische und kritische Fragen: Wie unterscheiden sich Mensch und Maschine? Oder: Welche Auswirkungen hat Künstliche Intelligenz auf die Demokratie? Spannend und wichtig für alle Gründer, die in dem Digitalisierungsbereich aktiv sind!

  • Sprache: Deutsch
  • Dauer: 25 – 45 Minuten

#4 Startup Notes: Große Fragen, große Auftritte

Was ist das Geheimnis guter Business-Ideen? Wie übersteht man als Start-up schwierige Zeiten? Warum groß und nicht klein denken? Und wie hängen Storytelling und Datenanalyse zusammen? Der Podcast Startup Notes klärt diese und andere Fragen im Gespräch mit Experten und erfolgreichen Unternehmern. So geben zum Beispiel Charles von Abercron von Glossybox, Fabian Heilemann vom Couponing-Portal DailyDeal und Anna Alex von Outfittery Tipps für angehende und junge Unternehmer.

  • Sprache: Englisch
  • Dauer: 20 – 45 Minuten

#5 FT Startup Stories: Über Freuden und Hürden des Gründens

Er ist wieder da! Nach einer rund halbjährigen Pause gibt es neue Episoden vom Podcast FT Startup Stories. Entrepreneure berichten in dem Podcast über Motivation, Freuden, Hürden und Bewältigungsstrategien in der Unternehmensgründung. So erzählen Gründer, wie die Frustration über ein Preismodell dazu führen kann, dass man es selbst einfach besser machen muss. Wie die Universitätsstruktur einem als junger Gründer enorm helfen kann. Oder wie eine Klage gegen ein Unternehmen das Beste ist, was einem manchmal passieren kann. Tolle Gespräche, interessante Geschichten und wertvolle Tipps!

  • Sprache: Englisch
  • Dauer: 15 – 35 Minuten

#6 33voices: Inspiration pur!

Alternative Denkweisen gepaart mit erfolgreichem Unternehmertum – das zeichnet den Podcast 33voices aus. Neben typischen Start-up-Themen wie Venture Capital, PR und Leadership inspirieren vor allem die Geschichten von Gründern, die nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für das Individuum und die Gesellschaft eine positive Entwicklung fördern wollen. So erzählt beispielsweise Claire Schmidt von AllVoices, wie sie zu der Idee gekommen ist, ein Portal zu gründen, über das Menschen anonym Belästigung am Arbeitsplatz melden können. Weitere Themen mit garantiertem Inspirationspotenzial: Warum besonders lernambitionierte Menschen schnell belohnt werden. Und warum es wichtig ist, die Bedeutung von Fehlern und Versagen zu verändern.

Ein weiteres Plus: Der Podcast beinhaltet viele Gespräche mit erfolgreichen GründerINNEN!

  • Sprache: Englisch
  • Dauer: 35 – 50 Minuten

#7 I Love Mondays: Für digitale Nomaden und alle, die ihren Job lieben (wollen)

Wenn man Montage verflucht, hat man laut Tim Chimoy und Alex Westhuis etwas falsch gemacht. Denn mit dem richtigen Job ist ein Montag ein ganz normaler Tag! Mit ihrem Podcast I Love Mondays richten sich Chimoy und Westhuis vor allem an ortsunabhängige Selbstständige – also die digitalen Nomaden auf dieser Welt. Sie erklären, warum ein digitales Business das beste Tool ist, um sich ein freies Leben zu gestalten und sprechen mit Leuten aus der Branche, wie das auch erfolgreich funktioniert. Natürlich immer montags, weil: We love Mondays!

  • Sprache: Deutsch
  • Dauer: 40 – 50 Minuten

#8 Startups For the Rest of Us: Podcast für die Software-Branche

Mike Taber und Rob Walling haben insgesamt 20 Jahre Erfahrung als Software-Unternehmer vorzuweisen. Mit ihrem Podcast Startups For the Rest of Us wollen sie Entwicklern, Designern und Entrepreuren helfen, Software-Unternehmen erfolgreich und möglichst schnell aufzubauen. Dazu sprechen sie über allerlei Themen: Warum sind soft skills wie beispielsweise Empathie als Unternehmer äußerst wichtig? Welche Taktiken gibt es, um die Produktivität im Sommerloch zu steigern? Und welche Prioritäten sollte man setzen, wenn man mit Aufgaben überlastet ist?

  • Sprache: Englisch
  • Dauer: 30 – 45 Minuten

Mehr Podcast, Start-up und PR

Hört doch auch bei diesen fünf Podcasts rein, die wir euch schon in unserm GründerDaily vorgestellt haben. Weitere Informationen zu den Themen Unternehmensgründung und -führung sowie PR findet ihr auf Für-Gründer.de.