10 Deadlines und Events, die im Oktober für Gründer wichtig sind



Mit der Bits & Pretzels in München, der Startup SAFARI Frankfurt/Rhein-Main und der StartupNight in Berlin sollte der Networking-Modus bei allen Gründern nach der Sommerpause inzwischen wieder aktiviert sein. Wir verraten euch, mit welchen Highlights es im Oktober weitergeht. Alle Termine findet ihr wie immer auch in unserem Eventkalender.

2x Gründerwettbewerb mit attraktiven Preisen

start2grow – bis zu 15.000 Euro für euren Businessplan

Ihr habt eine Geschäftsidee? Schreibt an eurem Businessplan? Oder benötigt dafür noch den letzten Schliff? In jedem dieser Fälle seid ihr bei start2grow genau richtig. Ein Hauptpreis in Höhe von 15.000 Euro für Platz 1, wertvolles Feedback und zahlreiche Sachpreise warten bei diesem Gründerwettbewerb auf euch. Mitmachen können Start-ups jeder Branche. Für Gründer aus den Bereichen Technologie (dazu zählen bspw. Data Mining, Informationstechnologie, Produktionstechnik, Logistik, Energie 2.0 sowie Life Sciences) gibt es zusätzlich noch einen Sonderpreis.

  • Ab sofort könnt ihr euch für eine Teilnahme bei start2grow bewerben. Das umfassende start2grow-Programm beginnt am 10. November 2017 mit dem start2grow-Match und endet am 23. Februar 2018 mit der start2grow-Pitch and Party.

KPMG Smart Start Award – für FinTechs und InsurTechs

Wer sich im Bereich FinTech oder InsurTech bewegt, der sollte sich den Smart Start Award 2017 genauer ansehen. Innovative Geschäftsideen werden hier mit einem großen Sachpaket belohnt, wie zum Beispiel:

  • Wildcards, um vor dem gemeinsamen Investmentboard der Nord/LB und Dieter von Holtzbrinck Ventures sowie dem der Talanx zu pitchen
  • einem Mediapaket in Höhe von 50.000 Euro von Dieter von Holtzbrinck Ventures
  • fünf Surface Tablets von Microsoft sowie
  • eine Wildcard für einen Pitch beim BizSparkPlus Programm, wo unter anderem die Chance auf einen Azure Credit in Höhe von 120.000 US-Dollar besteht.

Noch bis zum 31. Oktober 2017 könnt ihr euch hier bewerben. Und so lief der Award in der letzten Runde ab:

6x Event-Highlights im Oktober

Motivation tanken

Ein neues Event aus Berlin will vor allem eins: Motivieren. Bei „One Story“ könnt ihr in 6 Keynotes, 14 Masterclasses und bei über 1.000 erwarteten Gästen von Erfolgsmenschen lernen, euer Netzwerk ausbauen und neue Methoden bzw. Tools kennenlernen, um euer eigenes Business aufzubauen.

Frank Thelen treffen

Mit Frank Thelen ist die Bühne bei der StartupCon prominent besetzt. Aber auch neben dem DHdL-Investor ist die Speakerliste lang. Weiterhin lockt eine Startup-Expo und die Möglichkeit, an einem internationalen Pitch in den USA teilzunehmen und einen 1 Million Dollar Investitionspreis abzuräumen. Auch wir sind mit einem Stand und dem Unternehmerheld dabei und freuen uns über euren Besuch.

SEO-Trends aufsaugen

Suchmaschinenoptimierung ist heutzutage für fast jedes Unternehmen wichtig. Egal also, ob SEO-Experte oder SEO-Laie – beim SEO-DAY könnt ihr euer Wissen auffrischen. Mit 45 Speakern, 850 Gästen, 200 Medienpartnern und 50 Sponsoren ist der SEO-DAY eine der größten Konferenzen dieser Art im deutschsprachigen Raum.

Oktober
Wir stellen jeden Monat Top-Events quer durch Deutschland vor, die sich Gründer im Kalender markieren sollten.

Mit Gründern flirten

Wer einen Mitgründer sucht oder keine eigene Geschäftsidee hat, aber gründen will, der ist beim Gründerflirt richtig. Denn Teamgründungen sind meist erfolgreicher, schaffen mehr Arbeitsplätze und fördern die Wettbewerbsfähigkeit. Das Event des F.A.Z.-Fachverlags will Gründer mit und Gründungswillige ohne Idee zusammenbringen.

Gründen lernen

Bereits zum 33. Mal bietet die deGUT in diesem Jahr ein Forum für alle Fragen rund um Existenzgründung und Unternehmertum. Highlights sind unter anderem das SpeedDating mit Business Angels, die Workshops und Seminare, das Beraterforum sowie der Auftakt des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg 2018 und die Verleihung des KfW Awards GründerChampions 2017.

IT-Fachkräfte finden

Der Fachkräftemangel in der IT-Branche ist nicht neu. Der Lösungsansatz vom „NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ hingegen schon. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Geflüchtete in der IT-Branche weitergebildet werden. Auf dem Tech-Marktplatz sollen sich Unternehmen und Fachkräfte finden.

2x Preview auf November

Für November sind ebenfalls schon Events angekündigt, die ihr nicht verpassen solltet! Merkt euch am besten schon die folgenden Events vor:

Noch mehr wichtige Termine für Gründer findet ihr in unserem Kalender. Ein wichtiges Gründerevent fehlt? Wendet euch an uns über presse@fuer-gruender.de.