Insekten als Nahrungsmittel – dieses Start-up aus Köln hat 2017 große Pläne



Fitnessriegel aus Insektenpulver? Diese Geschäftsidee kam Timo Bäcker und Christopher Zeppenfeld nach einer Bangkok-Reise vor zwei Jahren. Gedacht, gesagt, getan. Schon in diesem Sommer soll das Produkt in den Verkauf gehen. Was genau dahinter steckt, wo die Herausforderungen liegen und wie die beiden Gründer nach ihrer Auszeichnung als Top 50 Start-up 2016 im Jahr 2017 nun noch mehr durchstarten wollen, erfahrt ihr hier.



Lachend verraten die Gründer unserem Partner Factory TV in diesem Video, wie ihr Geschäftsmodell funktioniert:

Wir geben dir einen Riegel und du gibst uns Geld dafür.

So einfach ist es aber natürlich nicht: Bald startet eine Crowdfunding-Kampagne von Swarm Protein und schon im Sommer sollen die ersten Riegel verkauft werden. Aber auch neben dem Thema Finanzierung gibt es noch weitere Herausforderungen…

Weitere Top 50 Start-ups kennenlernen