Beliebte Start-ups im Ländle: die 10 besten Ideen vom Elevator Pitch BW



Ein Kondom in stylischer Verpackung, selbstgemachte Bonbons und digitale Werbeflächen auf LKWs – diese und viele weitere Geschäftsideen wurden beim Landesfinale des Elevator Pitch BW präsentiert. Wir stellen die zehn spannendsten Start-ups vor – darunter natürlich auch die drei Sieger-Ideen der Pitching-Veranstaltung.



Es ist das bedeutendste Pitching-Event in Baden-Württemberg und vermutlich sogar das größte in Deutschland: Beim Elevator Pitch BW kämpft eine Vielzahl an Start-ups in regionalen Vorentscheiden in unterschiedlichen Städten im Ländle um den Einzug in das prestigeträchtige Landesfinale, um dort ihre innovativen Ideen der Politik, Wirtschaft und natürlich auch den wichtigsten Investoren des Landes vorzustellen. Veranstaltet wird der Elevator Pitch BW vom Land Baden-Württemberg, die Preise werden von der L-Bank gesponsert.

Über 170 Start-ups pitchten um den Sieg

In der 3. Wettbewerbsrunde des Elevator Pitch BW, die bereits im Herbst letzten Jahres mit ihrem ersten der 17 Regional Cups begann, standen insgesamt rund 170 Gründerteams auf der Bühne und traten mit nur einem Ziel gegeneinander an: Im Juni dieses Jahres zum Landesfinale nach Stuttgart eingeladen zu werden.

17 Start-ups konnten sich für das Finale in der L-Bank qualifizieren und präsentierten vor Kurzem vor Publikum und Jury ihre Ideen. In nur drei Minuten musste das Geschäftsmodell den Zuschauern verständlich veranschaulicht werden – weitere drei Minuten Zeit war für die Fragen der Jury reserviert. Wer am besten präsentierte und das attraktivste Geschäftsmodell vorweisen konnte, profitiert jetzt von Preisgeldern in Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

Elevator Pitch BW
Nur eine von vielen Überraschungen: Ein Pitch mit Baby auf dem Arm – Süßheitsfaktor als Bonuspunkt?

Die Top 10 Start-ups vom Landesfinale des Elevator Pitch BW

Unter den 17 teilnehmenden Start-ups war eine bunte Mischung aus Life Science-, Technik- und IT-Ideen vorzufinden. Für-Gründer.de präsentiert nachfolgend 10 persönliche Favoriten – natürlich mit dabei die drei Sieger-Start-ups.

#1 Heimatgummi: das Pop Art-Kondom

Du hast genug von langweiligen Kondomverpackungen? Dann lohnt sich ein Blick auf die Kondome von Heimatgummi! Das Start-up produziert Kondomverpackungen, die im Pop Art-Style von regionalen Künstlern designt werden. Die Künstler werden großzügig am Gewinn durch den Verkauf beteiligt. Und warum der Name „Heimatgummi“? „Heimat steht für Sicherheit“, so der Gründer. Und die sollte bei einem Kondom schließlich oberste Priorität haben.

#2 FIMOLO: Dinge schnell wiederfinden

Den Haustürschlüssel, die Kamera oder den Geldbeutel verloren? FIMOLO will mit seiner iBeacon-Technologie dabei behilflich sein, verlorengegangene Gegenstände in einem Gebäude schnell wiederzufinden.

#3 Styx: die Gedächtniskultur der modernen Welt

Wir leben in einer Welt, in der Prozesse und Gegenstände immer mehr digitalisiert werden. Warum eigentlich nicht auch Nachrichten von Hinterbliebenen? Diese sollen laut Styx mit einem Smartphone oder einer VR-Brille direkt am Grab des Verstorbenen abgerufen werden können. Ob unsere heutige Gesellschaft schon für diesen Schritt bereit ist?

#4 monikit: epileptische Anfälle erkennen

Das Gerät von monikit informiert eine Kontaktperson im Notfall darüber, dass ein epileptischer Anfall eingetreten ist, sodass schnell Hilfe gerufen werden kann. Außerdem können die Daten des Anfalls an einen Arzt weitergereicht werden, um so die optimale Medikation zur Behandlung der Krankheit zu finden.

#5 Die Gmünder Bonbonmanufaktur: leckere Bonbons

Bonbonspezialitäten handgemacht – und das auf ganz traditionelle Art und Weise. Mit dieser klassischen Geschäftsidee hat es das kleine schwäbische Unternehmen ins Landesfinale geschafft. Neben dem Ladengeschäft werden auch individuell bedruckte „Logo“-Bonbons für Firmen hergestellt. Wir haben die Bonbons getestet: sehr lecker!

#6 HOBBYHIMMEL: die offene Werkstatt

Handwerken ohne das entsprechende Werkzeug? Im Stuttgarter HOBBYHIMMEL, einer für jedermann offenen Werkstatt, soll dies ermöglicht werden. Bei dem gemeinnützigen Projekt können gegen eine geringe Gebühr verschiedenste Werkzeuge zur Verwirklichung der eigenen Idee verwendet werden.

#7 Otego: Wir machen Wärme zu Strom

Der Drittplatzierte beim Elevator Pitch BW Landesfinale: Das Start-up hat einen neuartigen thermoelektrischen Generator zur autarken Energieversorgung entwickelt. Die Generatoren können aus kleinsten Wärmequellen, wie beispielsweise aus Kleingeräten, die Energie verwenden und in Strom umwandeln.

#8 Cross Connected HoloDeck: Industrie 4.0

Produzierende Unternehmen sollen mit Hilfe von Virtual Reality Brillen und Datenhandschuhen im Produktionsprozess in Echtzeit auf Produktdaten als virtuelles High-End 3D-Abbild zurückgreifen können. So sollen Arbeitsabläufe deutlich effizienter gestaltet werden. Cross Connected HoloDeck begeisterte mit diesem Konzept die Jury und belegte den zweiten Platz.

#9 GoSilico: Medikamente schneller auf den Markt bringen

Vor der Zulassung von Medikamenten muss deren Herstellungsprozess in hunderten aufwendigen Experimenten auf dessen Reinheit und Qualität geprüft werden. GoSilico hat eine Simulations-Software entwickelt, die diese Experimente durch computergestützte Methoden nachbildet und den Zulassungsprozess somit deutlich beschleunigt. Pharmaunternehmen sparen auf diese Weise viel Zeit und Geld. Zu Recht der erste Platz beim Elevator Pitch BW Landesfinale!

#10 RoadAds interactive: digitale Werbeflächen auf LKWs

Das Start-up RoadAds interactive modernisiert die klassische Autobahnwerbung, indem auf LKW-Heckflächen moderne E-Paper-Displays angebracht werden, die – über das Internet verbunden – in Echtzeit zielgruppengenaue Werbung ausspielen können. Für die ersten drei Plätze hat es zwar nicht gereicht, aber Für-Gründer.de meint: die spannendste Idee an diesem Abend.

Die Highlights des Elevator Pitch BW 2015/2016 als Video

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Nachfolgendes Video zeigt die Highlights des diesjährigen Elevator Pitch BW.

Du bist auch auf der Suche nach einem Investor? Dann informiere dich über den Aufbau eines Pitch Decks und den Ablauf eines Elevator Pitch. Termine für weitere Pitching Events findest du in unserem Kalender.