Braufässchen im Finale beim Deutschen Gründerpreis 2015



Jedes Jahr nominieren wir spannende Jungunternehmen für den Deutschen Gründerpreis. Schon im Jahr 2014 hat es mit myboshi eines unserer vorgeschlagenen Start-ups unter die Top 3 ins Finale geschafft. An diese Tradition knüpfte im Jahr 2015 auch Braufässchen an.

Bei Braufässchen handelt es sich um ein Heim-Bierbrau-Set, dessen Zutaten man sich vorher online im Konfigurator zusammenstellen kann. Diese Geschäftsidee kam von Anfang an gut bei der Zielgruppe an und erwirtschaftete bereits im ersten Weihnachtsgeschäft die Umsätze, die man erst im Folgejahr erwartet hatte. Also haben wir uns mit den Gründern getroffen und sie zu ihrem Erfolg – auch beim Wettbewerb des Deutschen Gründerpreises – befragt. Gründer, die in Erwägung ziehen, selbst bei einem Gründerwettbewerb teilzunehmen, sollten sich das Interview also ansehen.