Podcasts vom Startup Radio: Investoren und Crowd funding



In Zusammenarbeit mit Startupradio.de stellen wir Ihnen Interviews im Audioformat zur Verfügung. Sie können sich diese entweder gleich per Stream oder als Download auf Ihrem MP3 Player für unterwegs anhören. Heute finden Sie hier zwei Interviews mit Investoren sowie ein Gespräch rund um die Crowd funding-Kampagne von Bonaverde auf Kickstarter.

Startupradio.de ist ein Podcast, der in regelmäßigen Abständen über das Geschehen der Gründerwelt berichtet.  Initiiert und durchgeführt wird das Projekt von Kirill Bauer und Jörn Menninger. Wir freuen uns, das wir einige der Interviews nun regelmäßig auf Für-Gründer.de hören können.

startup radio

Business Angel des Jahres 2013: Dr. Christian Schultz im Gespräch

Dr. Christian Schultz ist Kieferorthopäde. Seit Ende der 90er Jahren unterstützt er mit seinem Kapital und Wissen als Business Angel zahlreiche Start-ups.  Das BAND .Business Angels Summit 2013 kürte ihn zuletzt zum Business Angel des Jahres 2013.

Im Interview spricht er über über seinen beruflichen Werdegang und seine Erfahrungen als Entrepreneur während der Studienzeit, wie er Start-ups mit seinem Wissen hilft, nach welchen Kriterien er über eine Finanzierung entscheidet, worauf ein Start-up bei einem Angel-Investment achten sollte sowie weitere Themen aus dem Business Angel-Umfeld.

Größte Crowd-funding Kampagne Europas: Hans Stier von Bonaverde

Mit 4 Milliarden Euro Gesamtumsatz ist der Kaffeemarkt in Deutschland heiß umkämpft. Das Berliner Start-up Bonaverde hat eine innovative Kaffeemaschine entwickelt, die die Bohnen nicht nur mahlt und brüht, sondern auch noch röstet. Denn der Kunde soll in Zukunft die frischen Bohnen direkt beim Farmer kaufen  und so die Qualität eigenhändig prüfen können. Hans Stier von Bonaverde spricht unter anderem über das Geschäftsmodell, Beta-Tests, wie sie Geld verdienen, wie sie die Welt verbessern möchten, warum die meisten Wettbewerber schlechten Kaffee machen und das Design von Kaffeemaschinen.

Derzeit läuft die Kampagne auf Kickstarter noch wenige Tage und Bonaverde steht bei über 500.000 US-Dollar – mehr erfahren Sie auf dem Profil von Bonaverde bei Kickstarter und im nachfolgenden Video:


Wie tickt ein VC-Fonds? Marc Biel von Creathor Venture

Der VC-Fonds Creathor Venture managt derzeit ein Volumen von über 180 Millionen Euro und ist aktuell an über 30 Unternehmen beteiligt. Wie solch ein Venture Capital-Fond funktioniert, erklärt Marc Biel, Investment Manager, von Creathor Venture aus Bad Homburg.  Im Interview gibt er umfassend Auskunft zur Funktionsweise von VCs und verrät einige Tipps, wie man als Start-up bei Investoren punkten kann.

  • Finanzierungsphasen
  • Investitionssummen
  • Kontaktaufnahme mit einem Venture Capital-Fond
  • Punkte für die erste Präsentation
  • Businessplan
  • Kredit, Business Angel oder Venture Capital
  • Unterstützung eines VC-Fonds
  • Wie schnell wird investiert?
  • Due Dilligence Prüfung

logo_druck

  • Startupradio.de berichtet seit einigen Monaten in Form von Podcasts über aktuelle Themen aus der Gründerwelt. Noch mehr Audiobeiträge finden Sie unter StartupRadio.de.