Mit Finanzchef24 die richtige Versicherung finden



Gründet man sein eigenes Unternehmen, gibt es viele Risiken, die von vornherein abgesichert werden können. Doch was ist die für den jeweiligen Gründer passende Versicherungslösung? Mit dem Vergleichsrechner von Finanzchef24 soll die Suche nach dem passenden Versicherungspartner im Handumdrehen erledigt sein. Hendrik Rennert von Finanzchef24 verrät uns im Detail, was den Versicherungsvergleich so besonders macht und worauf Gründer bei der Versicherungswahl achten müssen.

Eine maßgeschneiderte Versicherung zu finden, ist in dem Wirrwarr verschiedener Versicherungsangebote schwierig. Um den Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden, hat sich Finanzchef24 auf Gewerbekunden spezialisiert. Mehrere hundert Betriebsarten werden unterschieden und mit der richtigen Versicherung zusammengebracht. Hendrik Rennert verriet uns im Gespräch Einzelheiten über Finanzchef24 und worauf Gründer bei der Versicherungswahl besonderen Wert legen sollten.

Für-Gründer.de: Hallo Herr Rennert, Sie sind Geschäftsführer beim Start-up Finanzchef24 – wie ist es dazu gekommen und was macht Finanzchef24?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Finanzchef24 ist ein Online-Finanzportal für Gewerbekunden. Unser Produktschwerpunkt liegt dabei im Bereich Versicherungen. Wir bieten unseren Nutzern erstmals Online-Vergleiche und kompetente Telefonberatung für wichtige betriebliche Versicherungen, wie z.B. die Betriebshaftpflicht– und die Geschäftsinhaltsversicherung.

Auf die Idee gekommen sind wir, als wir selbst als Nutzer im Internet nach einem Geschäftskontenvergleich gesucht haben. Uns ist aufgefallen, dass anders als im Privatkundenbereich, Gewerbekunden mit ihrem Finanzdienstleistungsbedarf heute noch nicht im Internet abgeholt werden. Und genau das wollen wir mit Finanzchef24 ändern.

Felix Schollmeier (links) und Hendrik Rennert
Die Gründer Felix Schollmeier (links) und Hendrik Rennert (rechts) helfen mit ihrem Start-up Finanzchef24 Gründern die richtige gewerbliche Versicherung für ihren Betrieb zu finden.

Für-Gründer.de: Es gibt ja bereits zahlreiche Seiten mit Versicherungsvergleichen – was ist neu bei Ihrem Portal und wie unterscheiden Sie sich vom Wettbewerb?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Zunächst unterscheiden wir uns durch unseren Gewerbekundenfokus, zum zweiten  – und das ist noch ein viel wesentlicherer Unterschied – durch unsere Vergleichsrechner. Denn während im Privatkundengeschäft tariflich zwischen Singles und Familien unterschieden wird, gibt es im Gewerbebereich mehrere hundert Betriebsarten. Auch die Tarifberechnung selbst ist deutlich komplizierter, da das einzelne Risiko genau erfasst werden muss und es z.B. einen Unterschied im Beitrag macht, ob man als Hausmeister Installations- und Dacharbeiten durchführt oder eben nicht.

Um unsere Rechner zu bauen, haben wir uns deshalb selbst monatelang durch den Tarifdschungel der verschiedenen Anbieter im Markt wühlen müssen und in minutiöser Kleinarbeit Tarif- und Leistungsdaten abgebildet. Das Ergebnis sind echte Vergleichsrechner, die neben einer reinen Tarifberechnung auch eine vollständige Risikoanalyse beinhalten und so gewährleisten, dass ein Nutzer im Internet wirklich das passende Versicherungsprodukt für sich findet.

Für-Gründer.de: Mancher Gründer mag sich denken: der Versicherungsmakler sitzt ja direkt um die Ecke, frage ich doch mal den. Wie sind dabei Ihre Erfahrungen und wie können Sie online eine bessere Beratung geben?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Es ist sicher eine Alternative zu unserer Dienstleistung, sich von einem regionalen Makler beraten zu lassen. Meiner Meinung nach haben wir jedoch zwei wesentliche Vorteile zu bieten:

  • Spezialisierung: Unserer Erfahrung nach gibt es wenig Makler, die sich wirklich in der Breite mit gewerblichen Risiken auskennen. Ist ja auch logisch, da die meisten Makler ein sehr breites Leistungsangebot bedienen müssen, das oft eher auf private Risiken ausgerichtet ist.
  • Komfort: Ein herkömmlicher Makler muss Versicherungstarife bei verschiedenen Gesellschaften anfragen. Dieser Ausschreibungsprozess dauert oft mehrere Tage, in vielen Fällen sogar Wochen. Bei uns können Sie auf Knopfdruck von zuhause aus die Tarife verschiedener Versicherer vergleichen und innerhalb weniger Minuten ein verbindliches Angebote erhalten, ja sogar Versicherungsschutz beantragen.

Für-Gründer.de: Wie verläuft der Prozess des Versicherungsvergleichs und der -auswahl auf Finanzchef24 im Detail?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Zunächst muss der Nutzer seine Betriebsart auswählen. Das funktioniert über eine Freitextsuche oder ein Auswahlmenü, wie man es von Ebay kennt. Wer sich hier noch nicht findet, kann im nächsten Schritt anrufen oder den Chat nutzen, alle anderen Nutzer werden ins Berechnungsformular weitergeleitet.

Der Nutzer muss je nach Betriebsart 20-30 Fragen zu seiner Tätigkeit und seinem Betrieb beantworten. Im Anschluss daran sieht er dann den Preis- und Leistungsvergleich der verschiedenen Versicherer. Wenn der Kunde möchte, kann er sich ausgewählte Angebote per E-Mail zuschicken lassen oder gleich online den Versicherungsschutz beantragen.

Bildschirmfoto 2013-07-30 um 16.05.12
Auf der Website von Finanzchef24 kann der Nutzer mit einem Vergleichsrechner die für ihn sinnvollste Versicherung ermitteln. (Quelle: finanzchef24.de)

Für-Gründer.de: Wenn ich online nicht weiter weiß – kann ich auch anrufen?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Selbstverständlich – unsere Versicherungsexperten stehen für Fragen aller Art von Montag bis Freitag, 8 bis 19 Uhr zur Verfügung.

Für-Gründer.de: Wer steht mir dort als Berater am Telefon zur Seite? Sind Ihre Mitarbeiter in Versicherungsfragen geschult?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Alle unsere Telefonberater sind ausgebildete Versicherungskaufleute. Mehr noch: Sie sind echte Spezialisten im Gewerbebereich. Sie alle verfügen über mehrjährige Beratungserfahrung und haben in den Fachabteilungen großer Versicherer oder einem Studium umfangreiches Wissen in der Gewerbeversicherung erworben.

Für-Gründer.de: Welche Versicherungen werden besonders häufig angefragt und welche Branchen sind bei Ihren Nutzern oft vertreten?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Die meisten Kunden interessieren sich für eine Betriebshaftpflichtversicherung. Aber auch die Geschäftsinhaltsversicherung wird häufig angefragt. Was die Branchen angeht, so kommen unsere Nutzer vor allem aus der Gastronomie, dem Handwerk oder freien Berufen.

Für-Gründer.de: Was sind die nächsten Schritte bei der Entwicklung von Finanzchef24?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten die Auswahl an Branchen im Rechner noch einmal signifikant erweitern, so dass wir bald in der Lage sein werden, für ca. 500 Betriebsarten Vergleiche anzubieten. Damit können wir ca. 80% der Gewerbekunden im Markt automatisiert bedienen. Darüber hinaus werden wir bald Vergleichsrechner für weitere Produkte anbieten.

Für-Gründer.de: Und zum Abschluss: wie sollte ein Gründer bei der Analyse und Auswahl der notwendigen Versicherungen vorgehen?

Hendrik Rennert von Finanzchef24: Ein Gründer sollte sich zunächst einen Überblick über die Risiken verschaffen, die seine Existenz bedrohen können. Dann sollte er schauen, welche Versicherungslösungen im Markt zur Verfügung stehen, um diese Risiken abzusichern. Oberste Priorität sollte dabei immer die Haftpflichtversicherung haben, da sie einen unentbehrlichen Basisschutz für jeden Gründer darstellt.

Zudem empfehlen wir jedem Gründer, die Angebote verschiedener Gesellschaften in Bezug auf Preis und Leistung miteinander zu vergleichen, da sich die Tarife verschiedener Versicherer zum Teil deutlich unterscheiden. Wer hier nicht vergleicht, zahlt zum Teil mehr als den doppelten Beitrag.

Für-Gründer.de: Vielen Dank für das Gespräch!

Kontakt

Logo