Countdown beim Businessplan-Wettbewerb Nordbayern 2013



Sind Sie Teil eines gründungswilligen Teams mit einer innovativen und technologieorientierten Geschäftsidee aus den Bereichen Information und Kommunikation, Technologie, Life Science oder Service und planen die Selbstständigkeit in Nordbayern? Dann könnte 2013 ihr Jahr sein, denn beim Businessplan-Wettbewerb Nordbayern geht es wieder in die nächste Runde.

Der Businessplan-Wettbewerb Nordbayern (BPWN) ist ein Wettbewerb für Bayern. Er begleitet die Wettbewerber im Rahmen der Teilnahme bei der Erstellung des Businessplans. Die tatkräftige Unterstützung kommt dabei vom Netzwerk Nordbayern. Das Feedback der erfahrenen Unternehmer und Kapitalgeber hilft den Gründern, Verbesserungen vorzunehmen. Wer seinen Businessplan bei der Bewerbung bereits fertig erstellt hat, hat ebenfalls die Möglichkeit vom Feedback zu profitieren, da sich so eventuelle Wachstumsstrategien ermitteln lassen.

Potenzielle Gründer aus Nordbayern mit einer technologieorientierten Geschäftsidee in den Branchen I&K, Technologie, Life Science oder Service haben also noch bis zum 21. Januar 2013 Zeit, ihr Geschäftskonzept für die erste Phase beim Businessplan-Wettbewerb Nordbayern online abzugeben und am begleitenden Beratungsprogramm der Initiative teilzuhaben. Die Teilnahme am Gründerwettbewerb lohnt sich bereits für alle Gründungswilligen, die ein fundiertes Expertenfeedback zum eigenen Businessplan haben möchten.

Den 1. Platz ergatterte 2012 das Gründerteam ALVEOSTICS, das sich sogar erst im laufenden Wettbewerb zusammen fand. Das konkurrenzlose Produkt, die Knochensonde, ermöglicht Medizinern die Beurteilung der Knochenqualität bereits vor und während der Dental-OP. (Quelle: netzwerk nordbayern)

Der Businessplan-Wettbewerb Nordbayern 2013 im Überblick:

  • Der Businessplan-Wettbewerb Nordbayern findet in drei Phasen statt, wobei der Einstieg in jeder Phase möglich ist.
  • Nach jeder Phase erhalten die Gründerteams ein umfassendes schriftliches Expertenfeedback zur Geschäftsidee, um ihren Businessplan zu verbessern.
  • Auf die Teilnehmer wartet ein individuelles Coaching zur Verbesserung des Businessplans sowie viele Weiterbildungsangebote, wie Workshops, Seminare und Vorträge.
  • Auf die Gewinner warten Preisgelder in Höhe von mehr als 40.000 € und eine mediale Präsenz.
  • Eingereicht wird der Businessplan auf digitalem Weg, also bequem online als PDF.
  • Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Weitere Informationen zum Businessplan-Wettbewerb Nordbayern sowie zu allgemeinen Themen der Existenzgründung, Unternehmensnachfolge und Kapitalbeschaffung finden Sie auf dem Portal Für-Gründer.de. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme am Businessplan-Wettbewerb Nordbayern 2013 oder einem anderen Gründerwettbewerb.

 

Newsletter

Existenzgründerseminare, Gründermessen, Gründerwettbewerbe und mehr im monatlichen Veranstaltungs-Newsletter von Für-Gründer.de:

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.