20 kostenfreie Tools

Businessplanvorlage, Finanzplan, SWOT etc. – unsere Tools für Gründer!

1x im Monat neue Geschäftsideen

Interessiert an neuen Geschäftsideen? Unseren Newsletter abonnieren!

Aktuelle Themen im Daily

Deine tägliche Dosis Unternehmertum gibt es in unserem GründerDaily!

Gründerwettbewerbe in Deutschland

Gründerwettbewerbe leisten einen wertvollen Beitrag zur Förderung von Gründern und Start-ups in Deutschland. Dies wollen wir mit unserer Publikation unterstreichen und wünschen viel Spaß bei der Lektüre.

— René Klein von Für-Gründer.de

Gründerwettbewerbe in Deutschland und Top 50 Start-ups

Jedes Jahr prämieren Gründer- und Businessplanwettbewerbe angehende Gründer, innovative Start-ups und erfolgreiche Unternehmen. Neben Preisgeldern und medialer Aufmerksamkeit profitieren die Teilnehmer vom wertvollen Feedback der Experten. Aufgrund der Vielfalt der Wettbewerbe ist es aber oft nicht so einfach, den passenden Wettbewerb zu finden.

Daher analysieren wir jedes Jahr die Wettbewerbslandschaft und stellen mit unserer Publikation „Gründerwettbewerbe in Deutschland" allen Gründern und jungen Unternehmen einen umfangreichen Leitfaden für die Wettbewerbsteilnahme zur Verfügung. Zudem haben wir aus den insgesamt 810 Preisträgern, die 2015 bei einem Wettbewerb ausgezeichnet wurden, die Top 50 Start-ups gekürt.



Aus 145 Gründerwettbewerben den richtigen finden

Steht man als Gründer vor der Entscheidung, an einem Gründerwettbewerb teilzunehmen, fällt die Wahl oft schwer: Es existiert eine Vielzahl unterschiedlicher Wettbewerbe, manche sind auf einzelne Branchen beschränkt, andere wiederum haben einen regionalen Fokus. Zudem spielt die Unternehmensphase bei der Entscheidung für einen Wettbewerb eine wesentliche Rolle. Welcher Gründerwettbewerb eignet sich also am besten für welches Start-up?

In unserer Publikation „Gründerwettbewerbe in Deutschland" listen wir alle Wettbewerbe, die 2016 in eine neue Runde starten und bieten Gründern und Start-ups eine Entscheidungshilfe, die bei der Wahl des passenden Wettbewerbs unterstützen soll.

In unserem Leitfaden finden Gründer Tipps für eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme und erklären beispielsweise, wie man PR-Effekte eines Wettbewerbs für sein eigenes Start-up nutzen kann.

2015 haben Gründerwettbewerbe 2,9 Mio. Euro vergeben

Die Ergebnisse der Studie zeigen: Berlin als vermeintliche Gründerhauptstadt Deutschlands ist im Rahmen unserer untersuchten Gründerwettbewerbe in keinem Ranking unter den Top 3 zu finden. Stattdessen werden meisten der regional ausgerichteten Wettbewerbe in Bayern angeboten (15 von 90). Aus Bayern stammen zudem die meisten der Top Start-ups (11 von 50). Das höchste Preisgeld vergibt in Bezug auf die regionalen Wettbewerbe Baden-Württemberg (286.250 Euro). Weitere Zahlen, Daten und Fakten finden Sie in unserer kostenfreien Studie „Gründerwettbewerbe in Deutschland"

Wir freuen uns auf Ihr Feedback per E-Mail an info(at)fuer-gruender.de.

Hauptpartner der Publikation

Ohne die zahlreichen Partner wäre die Veröffentlichung der Publikation nicht möglich gewesen. Wir danken allen Unterstützern für ihre Zusammenarbeit mit uns. An dieser Stelle möchten wir insbesondere auf die diesjährigen Hauptpartner Sage One und Hiscox sowie unseren Hauptmedienpartner, den KfW-Award „GründerChampions", hinweisen.

Mit Sage One behalten Gründer die Kontrolle über ihre Finanzen

Hiscox ist der Spezialversicherer für Gründer und Start-ups

Die KfW Bankengruppe lobt jährlich den KfW-Award „GründerChampions" aus