Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    Der Businessplan Wettbewerb Nordbayern ist ein Gründerwettbewerb für Teams aus Nordbayern. Jedes Jahr werden die drei besten Geschäftsmodelle gesucht, die im Laufe der drei Wettbewerbsphasen im Businessplan festgeschrieben und optimiert werden.

    Neben dem Feedback zum Businessplan und den Preisgeldern profitieren die Teilnehmer auch von weiteren Leistungen aus der Gründerinitiative BayStartUp. Vermittelt wird wertvolles betriebswirtschaftliches Know-how in Seminaren und Workshops. Lernen Sie noch mehr Gründerwettbewerbe in Deutschland kennen.

    Businessplan Wettbewerb Nordbayern im Überblick

    Der Businessplan Wettbewerb Nordbayern (BPWN) ist ein Gründerwettbewerb für das Bundesland Bayern. Er begleitet die Wettbewerber im Rahmen der Teilnahme Stück für Stück bei der Erstellung des Businessplans. In drei Schritten entwickeln die Teilnehmer des Gründerwettbewerbs mithilfe von Coachings und Feedbacks den Businessplan, mit dem die Existenzgründer ihre Geschäftsidee vorstellen.

    Die tatkräftige Unterstützung kommt dabei vom Netzwerk Nordbayern. Das Feedback der erfahrenen Unternehmer und Kapitalgeber hilft den Gründern dabei, Verbesserungen vorzunehmen, bevor die Abgabefrist erreicht ist. Geldpreise für die Unternehmensgründung gewinnt, wer eine innovative und marktfähige Geschäftsidee präsentiert. Wer seinen Businessplan bei der Bewerbung bereits fertig erstellt hat, hat ebenfalls die Möglichkeit vom Feedback zu profitieren, da sich so eventuelle Wachstumsstrategien ermitteln lassen.

    Neben dem Feedback zum Businessplan und den Chancen auf großzügige Preisgelder profitieren die Teilnehmer auch von weiteren Leistungen aus dem Gründernetzwerk. So unterstützt die Gründer- und Unternehmerinitiative sowohl durch intensive Einzelcoachings als auch durch die Vermittlung von wertvollem Know-how in Seminaren und Workshops. Zudem bietet das Netzwerk Hilfe beim Kontaktaufbau zu potenziellen Kapitalgebern, Partnern oder Kunden – durch Networkingveranstaltungen ebenso wie durch direkte Kontaktvermittlung.

    TIPP

    Aktuelle Termine und Bewerbungsfristen für den Businessplan Wettbewerb Nordbayern finden Gründer auf der Website.

    weiterlesen

    Bewerbung beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    Der Businessplan Wettbewerb Nordbayern verläuft in drei Phasen. So können die Teilnehmer ihren Businessplan Schritt für Schritt anfertigen.

    Erste Phase beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    In der ersten Phase beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern beginnen die Wettbewerber mit einer Beschreibung des Produktes bzw. der Dienstleistung, die aussagekräftig sein sollte. Dabei ist auch ein erster Überblick auf die Marktchancen und das Wettbewerbsumfeld zu geben.

    Zweite Phase beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    In der zweiten Phase beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern fokussieren die Teilnehmer das Marketing und den Vertrieb für die Geschäftsidee. Grob gesagt, geht es um die Betrachtung der Chancen und Risiken. Dabei werden die Markt- und Wettbewerbsanalyse und die Definition der Kundengruppen sowie Zielmärkte vorgenommen. Die Marketing- und Vertriebsstrategie sollten schlagkräftig sein, damit die zuvor identifizierte Zielgruppe direkt erreicht werden kann. Sorgfalt steht hier an erster Stelle, denn so soll das tragfähige Geschäftsmodell entstehen. Prämiert werden in den ersten beiden Phasen jeweils die zehn besten Geschäftskonzepte.

    Dritte Phase beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    In der letzten Phase beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern geht es um das Herzstück, die Finanzplanung. Hier wird nach der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens gefragt. Weiterhin sollten einige Worte zum Gründerteam fallen und auch der Realisierungsfahrplan darf hier nicht fehlen. Die besten sieben Teams der dritten Phase müssen sich und ihre Geschäftsidee vor einer Jury präsentieren und somit um einen Platz auf dem Siegertreppchen kämpfen. Die drei besten Geschäftsmodelle sind somit Titelträger beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern.

    Teilnahmebedingungen für BPW Nordbayern

    Entweder mindestens ein Gründungsmitglied des Teams muss seinen Wohn- oder Studienort in Nordbayern haben oder der Firmensitz bzw. Ansiedlung sollte sich dort befinden. Zuerst muss eine Bewerbung über das Online-Formular erfolgen, danach erhält das Gründerteam Zugangsdaten für die Portal-Registrierung per Mail. Der Stichtag bei der Abgabefrist ist in jeder Phase einzuhalten. Bis jeweils spätestens 23:59 Uhr muss der Businessplan als PDF eingereicht worden sein. Die wiederholte Teilnahme am Businessplan Wettbewerb Nordbayern mit einer identischen Geschäftsidee ist nur ein weiteres Mal möglich. Aber falls diese Geschäftsidee bereits erfolgreich in der dritten Phase prämiert wurde, ist eine erneute Prämierung somit ausgeschlossen.

    Bisherige Preisträger Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    • Platz 1 beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2012
      ALVEOSTICS aus Mittelfranken/Erlangen reichten ein Geschäftskonzept aus dem Bereich Life Science. Dabei handelt es sich um ein konkurrenzloses Produkt, eine Knochensonde. So ermöglicht Medizinern die Beurteilung der Qualität der Knochen bereits vor und während der Dental-OP.
    • Platz 2 beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2012
      Das Unternehmen ZS-Handling aus der Oberpfalz/Regensburg bewiesen sich im Bereich Technologie. Das Team entwickelt berührungslos arbeitende Handhabungs- und Automatisierungssysteme auf Basis des Ultraschalllagers.
    • Platz 3 beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2012
      ADVANOVA aus Mittelfranken/Erlangen präsentierten ein Produkt aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie. Dabei handelt es sich um eine digitale, mobile Patienten- und Fieberkurve, die die Dokumentation in Krankenhäusern erleichtert.

    Preise Businessplan Wettbewerb Nordbayern

    Erste Phase:

    • 10 x 500 Euro

    Zweite Phase:

    • 10 x 1.000 Euro

    Dritte Phase:

    • Platz 1: 10.000 Euro
    • Platz 2: 7.500 Euro
    • Platz 3: 5.000 Euro

    Weitere Informationen zum Businessplan Wettbewerb Nordbayern finden Sie unter www.baystartup.de