20 kostenfreie Tools

Businessplanvorlage, Finanzplan, SWOT etc. – unsere Tools für Gründer!

1x im Monat neue Geschäftsideen

Interessiert an neuen Geschäftsideen? Unseren Newsletter abonnieren!

Aktuelle Themen im Daily

Deine tägliche Dosis Unternehmertum gibt es in unserem GründerDaily!

Menü Schließen
Besser gründen – als Teil unserer großen Social Media Community

Gründerzentren als attraktive Standorte

Ob Sekretariatsservice, Veranstaltungsräume oder geförderte Beratung, die nötige Infrastruktur erhalten Existenzgründer und Jungunternehmer bundesweit von den speziell auf sie ausgerichteten Existenzgründerzentren, Technologieparks oder auch Innovationszentren.

Wir stellen Existenzgründern und Selbstständigen die Angebote und Vorteile eines Einzugs in ein Gründerzentrum vor und geben eine Übersicht über zahlreiche Gründerzentren in Deutschland. Dabei stellen wir auch Adressen und Kontaktdaten zur Verfügung.



Gründerzentren und Standorte

Auf dieser Seite finden Sie zahlreiche Adressen und Kontakte zu Gründerzentren, Technologieparks und Innovationszentren. Außerdem steht Ihnen eine Auswahl an Datenbanken für die Suche nach geeigneten Standorten zur Verfügung.

Deutschlandweit gibt es etwa 400 Gründerzentren, die Existenzgründern und Unternehmen Büros, Labore und Geschäftsräume zur Verfügung stellen. Die Überlebensquote für Gründungen im Gründerzentrum wird in der Regel mit 90 % angegeben und liegt damit höher als der Durchschnitt.

Gründer- und Technologiezentren stellen sich vor

Hier finden Sie direkt auf dem Portal Für-Gründer.de Profile und Kontaktdaten von Gründer- und Technologiezentren deutschlandweit. Dabei stellen sich die Gründerzentren vor und beschreiben im Detail ihre Leistungen und für welche Gründer und Unternehmen sie geeignet sind. Dazu gehören beispielsweise:

Gründerzentrum

Gründerzentren und Technologiezentren des BVIZ

Der Bundesverband Deutscher Innovationszentren (BVIZ; vormals ADT) ist der Bundesverband der deutschen Innovations-, Technologie- und Gründerzentren und listet zahlreiche Zentren geordnet nach Bundesländern auf. Im Februar 2015 waren 152 Gründerzentren beim BVIZ gelistet. Zu diesem Zeitpunkt waren rund 5.800 Unternehmen in den Gründerzentren mit 46.000 Mitarbeitern vertreten.

Gründer- und Technologiezentren in den Bundesländern

Zusätzliche Standorte für Gründer- und Technologiezentren finden Sie auf Webseiten der Bundesländer. Dies sind vor allem Gründerzentren, die nicht Mitglied im ADT sind.

Datenbanken für die Standortsuche

Für jedes Bundesland finden Sie zudem auch eine Datenbank zur Suche nach Gewerbeflächen und -räumen. Dies bietet sich insbesondere für Existenzgründer für eine Recherche nach dem passenden Standort an.

TIPP

Angebote für Bürovermietung und Büroservice finden Sie auch in unserer Dienstleister- und Beraterbörse.

Vorheriger Artikel:
Coworking Spaces
Nächster Artikel:
Im- und Export