BPW 2014: beste Gründerteams aus Phase I geehrt



Manche Gründerstorys beginnen mit dem Sieg eines Wettbewerbs. Beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg wurden erst kürzlich die Gewinner der ersten Phase prämiert. Einige unter ihnen planen noch die Gründung, während andere Gründungsprozesse bereits im vollen Gange sind. Daher fassen wir heute die Anfänge einiger Start-ups ins Auge, die mit guten Geschäftsideen brillieren.



Welche Entwicklungen Sieger beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg nehmen können, zeigt aktuell die 2013 prämierte Wurfkamera PANONO, die über Indiegogo 1,25 Mio. US-Dollar per Crowdfunding einsammeln konnte. Nun stehen die sechs Sieger der ersten Phase der Wettbewerbsrunde 2014 fest. Ausgezeichnet wurden die Teams unter anderem von Staatssekretär Guido Beermann, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung Berlin in der ILB Potsdam. Die feierliche Prämierung war der erste Meilenstein im dreistufigen Gründerwettbewerb, der Gründer in der Region Berlin-Brandenburg bei der Entwicklung eines Businessplans unterstützt.

BPW Plan-Preisträger 1.Phase
Die drei Plan-Gewinnerteams beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg in der ersten Stufe 2014

Aus den Jurorenbewertungen gingen in der Wettbewerbskategorie BPW Plan zuvor sechs Gründerteams hervor. Die ersten drei Platzierungen in dieser Kategorie wurden vor Ort am Abend der Verleihung durch ein SMS-Voting des Publikums bestimmt. In der zweiten, neu eingeführten Kategorie BPW Canvas wurden ebenfalls drei Teams ausgezeichnet.

Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg hat nach eigenen Angaben diese Kategorie nach der Methode des „Business Model Canvas“ als erster deutscher Gründerwettbewerb neu eingeführt.

Beim „Business Model Canvas“ handelt es sich um eine Methode zur schnellen Visualisierung von Geschäftskonzepten mithilfe von neun Komponenten. Damit wird ein aktueller Trend aus der Entrepreneurship-Lehre aufgegriffen, der vor allem in der IT-Start-up- und Venture Capital-Szene genutzt wird.

Gewinner der ersten Stufe in der Kategorie BPW Plan

  • Platz 1: MyShoe ist ein modularer Schuh für Frauen, der in Kombination verschiedener Sohlen und Oberteilen jederzeit individuell gestaltet werden kann. Unterschiedliche Absatzhöhen, Designs und Farben machen aus jedem Schuh ein Einzelstück. Die Gründung ist im Frühjahr 2014 geplant.
  • Platz 2: COLDPLASMATECH ist ein plasmaphysikalisches Medizinprodukt. Durch die heilenden und desinfizierenden Eigenschaften von kaltem physikalischen Plasma können chronische Wunden endlich geheilt werden. Die Gründung ist für 2014 geplant.
  • Platz 3: CoolCompanion ist eine web­basierte Software zur Ressourcenplanung für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen im Kreativbereich. Dabei handelt es sich um ein lernendes System, das Unternehmer bei der Kostenschätzung unterstützt. Das Start-up befindet sich bereits im Gründungsprozess.
BPW Plan-Preisträger 1. Zyklus
Die drei Canvas-Gewinnerteams beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg im ersten Zyklus 2014

Gewinner in der Kategorie BPW Canvas

  • Platz 1: volatiles entwickelt interaktive Beleuchtungsflächen für Wohnräume. Diese sind modular aufgebaut, spielen dynamische Lichtszenen ab und interagieren mit Personen und Situationen. Bedient werden die Module per Berührung oder Smartphone. Das Unternehmen befindet sich in der Gründung.
  • Platz 2: Thoughtfish entwickelt Multiplayer-Spiele und verspielte Apps für mobile Endgeräte im Marktsegment Social/Casual. Zum Produktportfolio gehören unter anderem eine interaktive Schatzsuche und ein digitales „Wahrheit-oder-Pflicht“-Spiel. Gegründet wurde das Start-up bereits 2013.
  • Platz 3: NatourPur ist ein Internetportal für Naturerlebnisse. Geboten werden geführte Wanderungen, Naturreisen oder Aktivitäten für die persönliche Gesundheit. Diese können direkt auf dem Portal gebucht und bezahlt werden. Die Gründung ist im Mai 2014 geplant.

Die Gewinnerteams der ersten Prämierung erhielten insgesamt 13.000 € Preisgeld, wovon jeweils 2.000 € an die Plätze eins bis drei in der Kategorie BPW Plan gingen. Die übrigen 4.000 € (1. Platz), 2.000 € (2. Platz) und 1.000 € (1. Platz) bekamen die Preisträger der ersten Phase in der Kategorie BPW Canvas.

Runde 2 beim BPW Berlin-Brandenburg 2014: jetzt bewerben

Bis zum 6. März 2014 können sich noch alle Gründungsinteressierten aus Berlin und Brandenburg mit ihrem Businessplan online beim BPW bewerben und so an der zweiten Phase beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg teilnehmen. Am 8. Mai 2014 endet die Online-Abgabefrist für Stufe/Zyklus 3.

Die Teilnehmer können selbst wählen, ob sie ihr Geschäftskonzept mithilfe eines klassischen Businessplans oder mit der Methode des „Business Model Canvas“ erstellen und einreichen. Darüber hinaus kann innerhalb des Wettbewerbs jederzeit zwischen den Methoden „Canvas“ und „Plan“ gewechselt werden.

Im Imagefilm des BPW Berlin-Brandenburg erfahren Sie, wie die Teilnehmer des Businessplan-Wettbewerbs unterstützt werden.

Weitere Informationen zum Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg sowie weitere Gründerwettbewerbe in ganz Deutschland finden Sie in einer Übersicht auf Für-Gründer.de. Darüber hinaus finden Sie dort eine Vorlage für den Businessplan. Weitere Gründerstorys gibt’s im Blog.

Newsletter für Gründer-Events erhalten

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Anmelden”.