Modische Trendsetter: helt-pro, chuisy und headmates



Mode begeistert die Massen und die Textilbranche ist ein großer Wirtschaftsfaktor. Dass Mode nicht nur Spaß macht, sondern auch überraschen kann, zeigen uns die Geschäftsideen aus dem bunten Modeuniversum: Der unsichtbare Kopfschutz von helt-pro lässt selbst Radfahrer gut aussehen, mit chuisy zeigen Modebegeisterte ihren Freunden per Smartphone die neuesten Trophäen der Shoppingjagd und wer die liebevoll gestrickten headmates bestellt, hat nicht nur einen täglichen Begleiter im rauen Herbstwind gefunden sondern trägt auch soziale Verantwortung.

helt-pro – der Kopfschutz, der Sie gut aussehen lässt

Ein Blick auf die Straßen zeigt: Trotz gravierender Verkehrsunfälle verzichten viele Radfahrer auf die notwendige Schutzbekleidung. Denn Sie wollen auch auf dem Rad gut aussehen und nur aus diesem Grund lassen sie den klobigen Fahrradhelm zu Hause. helt-pro macht aus dem vermeintlichen Widerspruch von Funktionalität und Modebewusstsein eine Geschäftsidee und haucht dem lästigen Kopfschutz Stil und pfiffige Abwechslung ein. Die Kopfbedeckungen von helt-pro sind Mützen mit integrierter Hartschale, die bei einem Sturz von Drahtesel oder Pferd den Kopf schützen.

Helm von helt-pro
Der modische Kopfschutz von helt-pro (Quelle helt-pro.com)

Für den individuellen Stil und die diversen Einsatzfelder bei denen der Kopfschutz benötigt wird, bietet helt-pro eine Vielzahl von Modellen per Online-Shop an. So kommt beispielsweise auch ein Großstadtcowboy auf dem Drahtesel auf seine Kosten und findet Sonnenschutz und Kopfschutz in einem stylischen Westernhut vereint. Die modischen Sommer- und Wintermodelle schützen bei zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Radfahren, Skaten, Reiten oder Skifahren Die Obermützen sind dazu noch austauschbar und können einzeln gekauft jede Hartschale in sich aufnehmen.

Die Hartschale schützt vor spitzen Gegenständen. Flexible PU-Einlagen im Inneren maximieren den Tragekomfort. Ein patentierter Einhand-Magnet-Verschluss, der sich selbsttätig schließt und mit einer Hand zu öffnen ist, vervollständigen den helt-pro. Gegenüber einem konventionell normzertifizierten Helm bieten die Kopfbedeckungen laut eigenen Angaben von helt-pro eine Sicherheit von 50 – 70%. Der helt-pro ist ein deutsches Produkt, hergestellt in der Lausitz in Sachsen mit Hilfe von regionalen Zulieferern. Der Vertrieb erfolgt über ausgewählte Fachhändler und über den Online-Shop, der auch einen helt-pro Konfigurator für individuelle Farbzusammenstellungen bereit hält. Die Geschäftsidee helt-pro bietet somit eine neue Herangehensweise an das Thema Schutzkleidung und Modebewusstsein.

Shoppen mit der besten Freundin über chuisy

Längst ist das Smartphone fester Bestandteil ausgedehnter Shopping-Touren geworden. Da werden Freunde um Rat befragt und die neuesten Trendteile aufgestöbert und der Fund mit anderen per Internet geteilt. Der emotionale Part beim Anprobieren und Bewerten ist dabei der entscheidende Faktor für oder gegen einen Kauf. Hier setzt die Geschäftsidee chuisy an und stellt das gemeinsame Shopping-Erlebnis im Ladengeschäft wieder in den Mittelpunkt. Die Hauptfunktionen der App sind das Teilen von Informationen zu ganz besonderen Fundstücken, den besten Bekleidungsgeschäften in der Stadt und natürlich den Trophäen eines erfolgreichen Shoppingtages mit dem sozialen Netzwerk. Zu entdecken gibt es viel Neues in den umliegenden Läden, die chuisy dem Nutzer vorschlägt.

Der Austausch mit privaten Kontakten, aber auch anderen Nutzern der chuisy Community macht das Aufstöbern der neuesten Trendteile zu einem besonderen Vergnügen. Partnershops halten kleine Präsente beispielsweise in Form von exklusiven Rabatten bereit. Die Geschäftsidee chuisy bedenkt aber nicht nur die Modebegeisterten mit einer auf sie zugeschnittenen App, sie ist auch wichtiges Marketing-Instrument für die Bekleidungsgeschäfte. Diese wollen die Schnäppchenjäger vom Bildschirm mit exklusiven Angeboten wieder in die Einkaufstraße locken.

Die Anwendung kann dabei eine ganz besondere Kundenbindung aufbauen, die auf emotionalen Kaufentscheidungen basiert und somit auf den Online-Kanälen die höchste Weiterempfehlungsrate bietet – Gestaltungsmöglichkeiten, die bisher nur Online-Shops vorbehalten waren. So ist die Geschäftsidee chuisy ein Netzwerk für die Shoppingbegeisterten, sowie eine neuartiges Marketinginstrument für die Ladengeschäfte. Im letzten Jahr bestand chuisy die Aufnahmeprüfung bei der renommierten Wayra-Akademie, einem Programm der Télefonica, die innovativen Start-ups nicht nur ein festes Büro in München bietet, sondern vor allem mit Rat und Tat zur Seite steht.

Gut behütet mit headmates 

Dass Mode auch soziale Verantwortung mit einschließen kann, zeigt die Geschäftsidee headmates. Die individuell Strickmützen aller Couleur werden mit viel Herz und Verstand von strickenden Omis aus Bayern hergestellt. Das junge Team aus Passau trifft sich regelmäßig mit den begeisterten Nadelkünstlern auf Strickveranstaltungen. Diese freuen sich über gute Gesellschaft, ein Tässchen Kaffee und die Wertschätzung eines alten Handwerks. Ganz nebenbei bekämpft die Geschäftsidee headmates damit die Vereinsamung älterer Generationen. Gemeinsam wird an den bestellten Mützen gearbeitet und über neue Modelle nachgedacht.

strickbegeisterte Headmate Om
Eine strickbegeisterte Headmate Omi (Quelle: headmates.de)

Doch damit nicht genug: das individuelle Markenzeichen der headmates, ein an der Krempe genähter Holzknopf und das liebevolle Verpacken übernehmen Menschen mit psychischer Erkrankung der Lebenshilfe Donauwerker GmbH.

Jedem wollweichen Unikat wird ein Steckbrief der Strick-Omi beigelegt, der dem Kunden die ganz individuelle Geschichte hinter dem wärmenden Strickwerk erzählt. Die Geschäftsidee headmates hinterlässt bis auf den einzelnen Wollfaden ein gutes Gefühl beim Kunden. Ein Teilerlös der Headmates geht an das Projekt Mirasol, bei dem peruanische Hirtenvölker unterstützt werden. Die Geschäftsidee headmates vereint nachhaltiges Denken und Traditionsbewusstsein in der Textilbranche und verbindet Generationen. Das junge Team hinter headmates arbeitet ehrenamtlich und sammelt erste Erfahrungen in allen Bereichen ihres kleinen Start-ups.

Geschäftsideen-Newsletter

Sie wollen jeden Monat über interessante Gründungsideen informiert werden? Dann tragen Sie sich doch in den Geschäftsideen-Newsletter von Für-Gründer.de ein:

Tags:

Über uns | Impressum | Datenschutz | Mediadaten | Jobs | Partner | Presse | Berater Login