GründerDaily wird unterstützt von
Ad topMehr erfahren

Seit Start fast 5 Mio. € durch Crowd funding und Crowd investing



Seit dem Start von Crowd funding und Crowd investing in Deutschland haben die im Markt aktiven Plattformen per Ende September 2012 nahezu 5 Mio. € vermitteln können. Allein für 2012 waren es etwa 1,15 Mio. € im Bereich Crowd funding, während 30 Start-ups über Crowd investing rund 2,7 Mio. € an Risikokapital in diesem Jahr einwerben konnten.

Eine Pressemitteilung und umfangreiche Präsentation des Für-Gründer.de-Monitors finden Sie hier: aktuelle Entwicklungen.

Crowd funding mit Bestmarken im Q3 2012

153 erfolgreiche Projekte sammelten im 3. Quartal 2012 auf den 5 analysierten deutschen Crowd funding-Plattformen (inkubato, mySherpas, pling, Startnext und VisionBakery) etwas mehr als 0,5 Mio. € ein. Dies entspricht einem Zuwachs um 30 % im Vergleich zum Vorquartal. Gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres hat sich der Wert gar mehr als verdreifacht. Insgesamt hatten in den ersten neun Monaten 2012 855 Projekte eine Finanzierung angestrebt. Davon waren 358 Projekte erfolgreich. Insgesamt wurden damit von Januar bis September 2012 rund 1,15 Mio. € an Kapital durch Crowd funding vermittelt.

Seit den ersten zwei in Deutschland erfolgreichen Projekten Ende 2010 haben 528 erfolgreiche Projekte insgesamt rund 1,6 Mio. € vereinnahmen können. Bezogen auf die Gesamtzahl von 1.297 gestarteten Projekten ergibt sich eine Erfolgsquote von 41 %. Das durchschnittliche Finanzierungsvolumen über alle Projekte beträgt dementsprechend etwa 3.050 €. Der Höchstbetrag für ein finanziertes Projekt wurde im 2. Quartal 2012 mit 51.726 € auf Startnext („Ein Blick Iran. Ein Land, da leben Menschen“) erzielt.

Die einzelnen Crowd funding-Plattform haben sehr unterschiedlich zu der positiven Entwicklung beigetragen. Der Marktführer Startnext im Vergleich zum Jahresultimo 2011 das vermittelte Kapital zum 30. September 2012 auf über 1,2 Mio. € mehr als verfünffachen. Und auch VisionBakery konnte das Volumen verdreifachen  – allerdings von deutlich kleinerer Basis kommend. Dabei sind die Marktanteile derzeit klar verteilt und so vereint Startnext etwa 75 % des bisher eingesammelten Kapitals. In der Betrachtung der ersten neun Monate 2012 erreicht dieser Wert für Startnext sogar 85 %, während VisionBakery 7 % erzielt. Es folgen inkubato mit 4 %,  pling mit 3 % sowie mySherpas mit 1 %.

Für-Gründer.de-Prognose: Crowd funding 2012 mit 1,8 bis 2,3 Mio. €
Nach einem weiteren Anstieg des Volumens im dritten Quartal 2012 rechnet Für-Gründer.de weiterhin mit einem Wert zwischen 1,8 und 2,3 Mio. € für das Gesamtjahr. Dabei gehen wir von einer weiteren Konzentration der Crowd funding-Aktivitäten auf die aktivsten Plattformen aus.

Crowd funding-Newsletter erhalten
Um regelmäßig über Crowd funding und Crowd investing informiert zu werden, tragen Sie sich einfach in den Für-Gründer.de-Newsletter zum Thema Crowd funding ein.

Crowd investing: 14 Start-ups mit fast 1,3 Mio. € im Q3

Mit gleich 14 erfolgreich finanzierten Start-ups und 1,26 Mio. € eingesammeltem Risikokapital verzeichnete das 3. Quartal 2012 neue Höchstwerte für Crowd investing in Deutschland. Neben den bereits etablierten Plattformen Innovestment (362.000 €) und Seedmatch (600.000 €) schloss Companisto als neuer Anbieter drei Projekte mit einem Volumen von 300.000 € ab.

In Summe liegt das Crowd investing-Volumen 2012 damit bei 2,7 Mio. €, das auf 30 Start-ups entfiel. Unter Berücksichtigung der 5 erfolgreichen Start-ups aus 2011 beläuft sich das eingesammelte Kapital auf 3,1 Mio. €. Insgesamt hatten 42 Start-ups seit dem Start der Crowd investing-Plattformen eine Finanzierung in Angriff genommen, wodurch sich eine Erfolgsquote von 83 % ergibt.

Aktuell befinden sich 13 Start-ups in der Finanzierungsphase. Neben Seedmatch (3), Innovestment (3) und Companisto (2) haben auch zwei weitere Plattformen Start-up in die Finanzierungsrunde geschickt: so ist bestBC mit einem Projekt und Deutsche Mikroinvest mit 4 Projekten gestartet. Zudem befinden sich auf den Plattformen United Equity sowie Group Capital Start-ups in einer dort dem Finanzierungsprozess vorgeschalteten Ratingphase. Weiterhin haben wir 7 Plattformen ausgemacht, die noch in der Umsetzungsphase sind und zukünftig weitere Start-ups ins Rennen schicken wollen. Dementsprechend könnten demnächst in Summe 16 Plattformen mit einem Crowd investing-Angebot am Markt aktiv sein.

Übersicht: Crowd investing-Anbieter im Markt

Für 2012 geht Für-Gründer.de von einem Finanzierungsvolumen in Höhe von 4 bis 5 Mio. € auf den bereits tätigen Crowd investing-Plattformen aus. Für 2013 ist mit einem weiteren Wachstum zu rechnen, allerdings gehen wir auch davon aus, dass nicht alle in den Markt startenden Plattformen mittelfristig bestehen können.

Eine ausführliche Pressemitteilung sowie eine umfangreiche Präsentation zum Für-Gründer.de-Monitor finden Sie unter: Crowd funding und Crowd investing.

Crowd funding-Newsletter erhalten
Um regelmäßig über Crowd funding und Crowd investing informiert zu werden, tragen Sie sich einfach in den Für-Gründer.de-Newsletter zum Thema Crowd funding ein.