Wettbewerb CODE_n13 bereitet sich auf den Ideensturm vor



Es ist wieder soweit, zum zweiten Mal ruft der Wettbewerb CODE_n Gründer dazu auf, sich mit ihren Unternehmen zu bewerben. Das Motto heißt „Smart Solutions for Global Challenges“. CODE_n versteht sich als eine Initiative für digitale Pioniere, Innovatoren sowie wegweisende Start-ups und steht dabei für „Code of the New“, die DNA der Innovation. Im vergangenen Jahr hatten sich mehr als 400 Teilnehmer aus 42 Ländern beworben. Einsendeschluss für diese Runde ist der 18. November 2012.

Unter dem Motto „Smart Solutions for Global Challenges“ macht sich der Wettbewerb CODE_n13 auf die Suche nach IT-basierten Konzepten, die sich mit der nachhaltigen Energieversorgung und -nutzung auseinandersetzen. „Wir brauchen frischen Wind in der Debatte. Das Beste, was uns passieren kann, ist ein großer Sturm an Ideen“, so der Initiator Ulrich Dietz. Die 50 besten Lösungen, die sich mit dem Thema Energiewende befassen, erhalten die Gelegenheit, sich auf der CeBIT 2013 in Hannover vorstellen und präsentieren zu können. Es zählt, was einem besseren Umgang mit Energie dient – egal ob Produkt, Service oder Methode. „Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt“, so Dietz. „Die Bewerber müssen die Jury lediglich überzeugen, dass sie mit ihrer Lösung einen wertvollen Beitrag zum Energiewandel leisten.“

Impressionen der CODE_n Hall auf der CeBIT 2012
(Quelle: code-n.org)

Die innovativsten Ideengeber, die im März 2013 auf der CeBIT ausgezeichnet werden, bekommen ein Preisgeld in Höhe von 30.000 €. Weiterhin erhalten sie Zugang zu Finanzinvestoren und bereits etablierten Unternehmen, die als Berater und Partner in der Umsetzung innovativer Konzepte fungieren können.

Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Unternehmen mit mindestens einem Geschäftsabschluss, dessen Gründung frühestens 2006 erfolgt ist. Anmelden können sich Unternehmen online über die Website des Wettbewerbs CODE_n13. Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist der 18. November.

Newsletter

Existenzgründerseminare, Gründermessen, Gründerwettbewerbe und mehr im monatlichen Veranstaltungs-Newsletter von Für-Gründer.de:

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.