Geschäftsideen Spezial: Drei Geschäftsideen aus Amerika



Auch heute stellen wir Ihnen wieder drei Geschäftsideen aus Amerika vor. Diese Ideen zur Selbstständigkeit können deutsche Existenzgründer inspirieren, eine Geschäftsidee zu finden, oder haben teilweise auch schon Nachahmer gefunden. Zu den amerikanischen Geschäftsideen, die wir Ihnen heute vorstellen, gehören Airbed and Breakfast, Groupon und BeerTAG – drei innovative, gute Geschäftsideen, die sich auch hierzulande bewähren können oder wie Groupon bereits bewährt haben.

Die amerikanische Geschäftsidee Airbed and Breakfast

Nathan Blecharczyk, Brian Chesky und Joe Gebbia, die drei Existenzgründer der amerikanischen Geschäftsidee Airbed and Breakfast, versprechen Ihren Kunden einzigartige Unterkünfte weltweit, die man in keinem Reisekatalog findet. Insgesamt können Kunden von Airbed and Breakfast, kurz Airbnb, private Unterkünfte in 15.509 Städten in 192 Ländern über die Website der amerikanischen Geschäftsidee finden. Airbnb ist jedoch nicht nur ein weltweit aktiver Community-Marktplatz für die Buchung von Unterkünften. Auch Gastgeber können ihr einzigartiges Zuhause über Airbnb anderen Menschen anbieten.  Ob Zimmer, Stadtwohnung, Baumhaus, Boot oder Schloss – auf Airbnb gibt es zahlreiche, originelle Unterkünfte für jede Preisklasse. Zusammen mit dem lokalen Gastgeber vor Ort erhalten die Kunden der amerikanischen Geschäftsidee zudem Kultur aus erster Hand.

Die Geschäftsidee Airbed and Breakfast aus Amerika: So funktioniert`s

Kunden der amerikanischen Geschäftsidee Airbnb können über die Website www.airbnb.com in eine Suchmaske ihre bevorzugten Reisedaten und ihr bevorzugtes Reiseziel eingeben. Sodann erhält der Kunde eine Übersicht über die angebotenen Unterkünfte. Im nächsten Schritt kann er über ein auf der Website integriertes Messaging-System Kontakt mit dem Gastgeber aufnehmen. Nach Eingabe der Kreditkarten-Daten wird mit einem Klick die Buchung abgeschlossen. Innerhalb von einem Tag erhält der Kunde von Airbnb wichtige Informationen zur Reise. Alle Details zur An- und Abreise werden direkt mit dem Gastgeber geklärt. Nach der Reise können schließlich Bewertungen über den Gastgeber und dessen Unterkunft auf seinem Profil abgegeben werden. Dies kann anderen Kunden der amerikanischen Geschäftsidee Airbnb die Auswahl einer Unterkunft erleichtern. Gastgeber, die Ihre Unterkünfte vermieten wollen, können kostenlos auf Airbnb inserieren. Dafür legt der Gastgeber ein Profil mit vollständigen Daten und Fotos zur Unterkunft bei Airbnb an. Eine gute Geschäftsidee aus Amerika für Menschen, die individuell und originiell reisen wollen. Nachahmer hat diese amerikanische Geschäftsidee auch schon in Form der Websiten www.9flats.com und www.wimdu.de gefunden.

Die amerikanische Geschäftsidee Groupon

Die Geschäftsidee Groupon stellt einen großen Online-Marktplatz dar, auf dem Angebote, sogenannte Deals zwischen Unternehmen und Kunden vermittelt werden. Im November 2008 begann Groupon als Geschäftsidee aus Amerika seine Arbeit und eröffnete 2009 auch ein regionales Büro in Deutschland. Die amerikanische Geschäftsidee Groupon bietet seinen Kunden täglich neue Deals aus den Bereichen Essen, Reisen, Mode und vielen mehr. Nach dem Motto „We sell stuff we want to buy“ hat Groupon nicht nur gute Preise sondern auch begehrte Produkte im Angebot und dabei arbeiten die Mitarbeiter der Geschäftsidee nicht nur für den privaten Käufer sondern auch für Unternehmen, die ihre  Produkte vermarkten wollen. So gibt es beispielsweise  Ermäßigungen für Brunchbuffets in einem bestimmten Restaurant, halbe Eintrittspreise für ein Erlebnisbad oder Rabatt auf eine ausgewählte Kollektion einer Modemarke.

Die amerikanische Geschäftsidee Groupon: So funktioniert´s?

Täglich werden die Kunden der amerikanischen Geschäftsidee Groupon über die neusten Deals unter anderem per E-Mail, über zahlreiche soziale Netzwerkplattformen oder direkt über die Website von Groupon informiert. Auf der Seite zum Deal findet der Kunde alle wichtigen Informationen zum Angebot: Laufzeit, Preis und Konditionen sowie eine Beschreibung des anbietenden Unternehmens. Über den Button „Jetzt kaufen“ können Kunden das limitierte Angebot erwerben. Den Groupon (Gutschein) erhält der Kunde per E-Mail. Ausgedruckt kann dieser Groupon  dann im entsprechenden Geschäft eingelöst werden. Die Angebote der amerikanischen Geschäftsidee Groupon werden hauptsächlich nach Lokalität gefiltert. So bekommen Kunden aus New York die passenden Angebote aus ihrer Region. Berliner Groupon Kunden erhalten Vorschläge für Deals in ihrer Nähe. Dafür arbeitet Groupon lokal mit jedem Unternehmen, das an einer Groupon-Aktion interessiert ist, ein Dealskonzept aus. Ob zum Verschenken oder selbst Nutzen – Groupon die Geschäftsidee aus Amerika ist ein interessanter Marktplatz für Schnäppchenjäger.

Die amerikanische Geschäftsidee BeerTAG

Die amerikanische Geschäftsidee BeerTag bietet ein Serviceangebot für alle Biertrinker und eine Werbemöglichkeit für interessierte Unternehmen. Existenzgründer Matthew Lee Rosen entwickelte die Geschäftsidee BeerTag in Form von Bieranhängern, sogenannte Beertags. Das sind Banderolen, die am Hals der Bierflasche befestigt werden können. Damit können Biertrinker zum einen ihre Flaschen verzieren und von anderen besser unterscheiden. Zum anderen können Unternehmen die Banderolen mit Werbebotschaften bedrucken und als Marketinginstrument nutzen. Ob auf einer Party, in der Sportsbar oder in einer anderen belebten Situation, wo Menschen zusammen Bier trinken, ist die amerikanische Geschäftsidee BeerTAG die Antwort auf die Frage „Wo ist mein Bier?“ und zugleich ein effektives Werbemittel.

Die amerikanische Geschäftsidee BeerTAG: Das Angebot

Mit BeerTag müssen Biertrinker ihre Flaschen nicht mehr markieren oder an einem bestimmten Ort abstellen, um das eigene Bier wiederzuerkennen. Die amerikanische Geschäftsidee BeerTAG aus Chicago hat die Lösung – Bierbanderolen. Das Ziel von BeerTAG ist, das verkaufsfördernde Produkt Biertrinkern, Barbetreibern und Unternehmen in ganz Amerika zugänglich zu machen. Die Banderole kann mit vielfältigen Designs, Farben und Beschriftungen bedruckt werden. Derzeit hat die amerikanische Geschäftsidee BeerTAG  sechs fertige Bierbanderolen im Angebot, dessen Design sich meist auf populäre, amerikanische Sportvereine bezieht. Diese sind in ausgewählten Läden in den USA sowie über den Onlineshop von BeerTAG erhältlich. Zudem entwickelt BeerTAG auf Anfrage individuelle Bierbanderolen für Unternehmen mit einer Mindestbestellung von 5.000 Banderolen für 975 $. In Zukunft will die Geschäftsidee BeerTAG ihr Angebot erweitern. So soll es möglich sein, dass Geschäfts- und Privatkunden ihre eigenen Banderolen erstellen und von BeerTAG produzieren lassen. Eine gute Geschäftsidee auch für deutsche Biertrinker und Unternehmen.

Auf Für-Gründer.de finden Sie weitere zahlreiche Beispiele für Geschäftsideen.